Wimbledon 2018 - Damen

Dieses Thema im Forum "WTA-Tour" wurde erstellt von -Mark-, 22. Juni 2018.

?

Wer gewinnt Wimbledon 2018?

  1. Simona Halep

    2 Stimme(n)
    5,7%
  2. Caroline Wozniacki

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Garbine Muguruza

    1 Stimme(n)
    2,9%
  4. Sloane Stephens

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Elina Svitolina

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Caroline Garcia

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Karolina Pliskova

    1 Stimme(n)
    2,9%
  8. Petra Kvitova

    6 Stimme(n)
    17,1%
  9. Venus Williams

    1 Stimme(n)
    2,9%
  10. eine andere Spielerin

    24 Stimme(n)
    68,6%
  1. -Mark-

    -Mark- Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    1.193
    Wimbledon, das prestigeträchtigste Turnier des Tennissports, findet vom 02.07 bis 15.07 statt.

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    Kategorie: Grand Slam
    Platz: All England Club
    Belag: Rasen, Outdoor
    Titelverteidigerin: G. Muguruza
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2018
    #1
    John Lennon gefällt das.
  2. Morilla

    Morilla Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    967
    Ich sage das Serena Williams Wimbledon gewinnen wird. Hoffentlich wird Sie gesetzt.
     
    #2
  3. janafan

    janafan Rookie

    Registriert seit:
    23. Mai 2018
    Beiträge:
    48
    Ort:
    münchen
    petra
     
    #3
  4. janafan

    janafan Rookie

    Registriert seit:
    23. Mai 2018
    Beiträge:
    48
    Ort:
    münchen
    schon alleine, weil janas wimbeldonsieg genau 20 jahre her ist
     
    #4
    Ginny gefällt das.
  5. Morilla

    Morilla Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    967
    Ich bin sehr gespannt ob die Organisatoren Serena in die Setzliste aufnehmen. Es wäre ja fast grob fahrlässig dies nicht zu tun.

    Ich denke niemand will Serena in Runde 1 haben als Gegnerin.
     
    #5
  6. Loslikki

    Loslikki Rookie

    Registriert seit:
    23. Mai 2018
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Leipzig
    Warum soll die Dame gesetzt werden? Gründe!
    Verdienste ???? Na ja, dann solle Bine wenigsten im Hauptfeld gleich spielen dürfen---als SYMPHATISCHSTE und Englands Darling!

    Bitte mal hier wieder nicht SW als die Überspielerin hofieren.
     
    #6
  7. Morilla

    Morilla Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    967
    Natürlich ist Silliams die Überspielerin. Alles andere als eine Setzung wäre eine absolute Frechheit.

    Lisicki ist in der Quali genau richtig aufgehoben, für mehr muss die sich erstmal wieder empfehlen.
     
    #7
    BastiP1986 gefällt das.
  8. Johnbert

    Johnbert Stammspieler

    Registriert seit:
    29. Mai 2018
    Beiträge:
    1.092
    Warum fehlt hier AK in der Umfrage, aber Garcia (lol) zb is drin? :confused:
     
    #8
    Morilla gefällt das.
  9. Morilla

    Morilla Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    967
    Da wurden schnell stupide die Top 10 eingehackt ohne großartig über die Rasenqualitäten mancher Spielerinnen nachzudenken.
     
    #9
    PhilIvey gefällt das.
  10. sistahfan

    sistahfan Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    557
    7-fache Wimbledon-Championesse - mal alleine nur im Einzel! Da hat Frau Lisicki wohl einige Titel weniger vorzuweisen.
     
    #10
  11. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    13.635
    Es ist aber schon ein ziemlich inkonsequent, dass bei den Damen einfach irgendwelche Spielerinnen nach Gutdünken gesetzt werden können und es gleichzeitig bei den Herren ein festes System gibt, wo sowas nicht möglich ist. Wenn Serena Williams gesetzt werden kann, müsste es be Andy Murray eigentlich auch möglich sein, aber da geht es nicht. Passt für mich nicht zusammen.
     
    #11
  12. sistahfan

    sistahfan Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    557
    Es geht aber nicht um "irgendwelche Spielerinnen".
    Und Herr Murray ist auch noch kein 7-facher Titelträger.
     
    #12
  13. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    13.635

    Er ist auch noch keine 36, und er hat immerhin auch zwei mal (plus bei Olympia) gewonnen. Das würde sicherlich für so eine Ausnahme ebenfalls reichen, wenn es möglich wäre.

    Soll keine Kritik an Serena sein, keine Angst (du scheinst ja jedes mal auszuflippen, wenn du das irgendwo auch nur witterst... ;)) - es ist einfach nur inkonsequent solche Ausnahmen bei den Damen zuzulassen und bei den Herren nicht.
     
    #13
    BavarianChris gefällt das.
  14. sistahfan

    sistahfan Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    557
    Okay. Ist schon merkwürdig das Damen und Herren da verschieden behandelt werden - das stimmt.
    Übrigens: Wenn Olympia in Wimbledon auch dazuzählt, dann muss man bei Serena natürlich auch noch einen Einzel-Titel dazuzählen. :)
     
    #14
  15. Morilla

    Morilla Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    967
    Hast du dazu eine Quelle das bei den Herren nie so verfahren wurde?
    Ich dachte immer Wimbledon macht generell seine Ausnahmen.
     
    #15
  16. sistahfan

    sistahfan Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    557
    Das hatten die vor ein paar Jahren (vielleicht zwei Jahren) mal auf Eurosport erklärt. Bei den Herren rechnet ein Computer die Setzliste aus. Da werden noch Rasenergebnisse der letzten 2 Jahre besonders berücksichtigt. Bei den Damen wird das einfach vom Komitee entschieden.
     
    #16
  17. thedoctor46

    thedoctor46 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    2.926
    Bei den Herren ist es auch so, dass die 32 besten der Weltrangliste auch auf jeden Fall gesetzt sind. Unter den 32 gesetzten Spielern macht Wimbledon dann die eigene Setzliste. Das es bei den Damen anders ist, wusste ich garnicht.
     
    #17
  18. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    13.635

    Ob nie, weiß ich nicht. Aktuell gibt es eben das feste System, kann man etwa hier sehen.

    Warum es bei den Damen nicht genauso gemacht wird ist halt die Frage. Vielleicht, weil eines der beiden größeren Rasenturniere vor Wimbledon direkt in der Woche vorher stattfindet und sowieso nicht für die Setzliste berücksichtigt werden könnte. Das ist bei der ATP mit Queens und Halle zwei Wochen vorher für so ein System schon praktischer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2018
    #18
  19. -Mark-

    -Mark- Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    1.193
    Kerber ist natürlich mehr favorisiert als eine Garcia, aber ich hab jetzt einfach mal die Top-10 runtergetippt. ;)
     
    #19
  20. BavarianChris

    BavarianChris Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    668
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Du mit deinem AK-Kürzel immer!! :D
     
    #20

Diese Seite empfehlen