1. Liebe Sportfans, liebe User von skispringen-community.de,

    wir freuen uns, euch heute mitzuteilen zu können, dass der Umzug der Community aus dem bisherigen Forum der skispringen-community erfolgreich gelaufen ist. Somit begrüßen wir nun viele neue User hier im Forum, die insbesondere den Wintersportbereich beleben werden.

    Wir wünschen uns, dass die neuen User sich hier genauso wohl fühlen wie in ihrem bisherigen Forum. Bei Fragen, Anmerkungen, etc. sprecht uns - also die Administratoren und Moderatoren - einfach an. Bei der Migration haben wir auch die Useraccounts mit übernommen. Einige von euch haben noch einen Zusatz namens "- skiimport" bekommen. Dies hängt damit zusammen, dass es zu eurem Accountnamen bereits schon ein entsprechendes Pendant in unserer Datenbank gibt. Schreibt mir bitte eine Nachricht (über den Reiter "Unterhaltungen") und wir gucken, was hier möglich ist.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf tolle Diskussionen im Wintersportbereich mit euch und einen sehr angenehmen Start in euer neues Foren-Zuhause.

    Viele Grüße
    Angliru
    Information ausblenden

WM 2018 Gruppe A (Russland, Saudi-Arabien, Ägypten, Uruguay)

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften / EM 2020" wurde erstellt von Angliru, 30. Mai 2018.

?

Wer erreicht das Achtelfinale?

  1. Russland

    51,1%
  2. Saudi-Arabien

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ägypten

    62,2%
  4. Uruguay

    86,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    20.809
    Ort:
    Leipzig
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Spielplan:

    14.06., 17:00 Uhr, Moskau (Luschniki):
    Russland - Saudi-Arabien

    15.06., 14:00 Uhr, Jekaterinburg:
    Ägypten - Uruguay

    19.06., 20:00 Uhr, Sankt Petersburg:
    Russland - Ägypten

    20.06., 17:00 Uhr, Rostow:
    Uruguay - Saudi-Arabien

    25.06., 16:00 Uhr, Samara:
    Uruguay - Russland

    25.06., 16:00 Uhr, Wolgograd:
    Saudi-Arabien - Ägypten
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
    #1
  2. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    20.809
    Ort:
    Leipzig
    Dann fang ich mal an, den Thread zu füllen.

    Für mich Uruguay doch der klare Favorit in der Gruppe, allein Suarez und Cavani sind schon eine Ansage. Dazu das Athletico-Duo in der Innenverteidigung. Zumindestens in der Gruppe ist das individuell die klar beste Mannschaft. Platz 2 hängt davon ab, wie fit Salah ist. Nach heutigen Berichten ist man optimistisch, dass er in der Gruppenphase wieder auflaufen kann. Entscheidend hierbei sicherlich das Duell am 19.06. gegen die Russen, wo es um Platz 2 gehen könnte. Ohne Salah sollten die Russen das bessere Team haben. Saudi-Arabien kann man wohl nur ganz schwer einzuschätzen und dürften wohl die klaren Außenseiter sein.

    Daher gehen für mich Uruguay und einer aus Ägypten / Russland weiter, abhängig davon, ob Salah dabei ist oder nicht. Die schwächste Gruppe der ganzen WM.
     
    #2
    treize und M-Shock gefällt das.
  3. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    13.750
    In Bezug auf die Auslosung muss ich gestehen, dass ich @The_Fan artige Gedanken hatte - das war schon ein seltsamer Zufall, das ein sportlich schwacher Gastgeber dann eine sehr machbare Gruppe zugelost bekommt, in der er durchaus Chancen aufs Weiterkommen hat. Wäre für die Russen natürlich nett, aber ich glaube trotzdem nicht, das es reicht. Salah hat alleine ja wahrscheinlich schon einen höheren Marktwert als der gesamte russische Kader... ;)

    Edit: Könnte tatsächlich hinkommen: Salah laut TM € 150 Mios, Russland € 149,53... :clown: Wobei man natürlich abwarten muss, was für eine Form er haben wird und ob er mit schwächeren Mitspielern ähnlich glänzen kann wie in Liverpool.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2018
    #3
  4. kopfball

    kopfball Bankspieler

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    976
    Sehe Uruguay ebenfalls als klaren Favoriten in der Gruppe. Erfahrene Mannschaft, die in dieser Konstellation die letzte Chance hat, bei einer WM zu glänzen. Viele Schlüsselspieler sind vielleicht sogar schon über ihrem Leistungszenit.

    Russland und Ägypten sollten den zweiten Platz unter sich ausmachen. Wenn Russland gut ins Turnier startet, dann gibt es villeicht einen Lauf für die Mannschaft. Ein Ausscheiden des Gastgebers in der Vorrunde wäre schon bitter.
     
    #4
    bigcactus gefällt das.
  5. The_Fan

    The_Fan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    2.151
    Das wird die FIFA nicht zulassen, dass der Gastgeber in der Vorrunde fliegt.

    Dafür geht's um zu viel Geld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2018
    #5
  6. kopfball

    kopfball Bankspieler

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    976
    Ach ja? Wie war es in Südafrika 2010?
     
    #6
  7. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.463
    Wenn die Russen sehr viel Glück haben, dann duselt man sich ins Achtelfinale. Stand heute würde ich damit nicht rechnen, so dermassen schlecht wie man sich über die letzten Monate präsentiert hat... Man kann gut und gerne sagen, dass das mit die schlechteste Sbornaja in der Geschichte des russischen Fussballs ist. Nicht vom Potential bzw. Talentlevel, sondern von dem was auf dem Platz gezeigt wird. Es ist schon eine absolute Bankrotterklärung einen hundertjährigen Ignashevich mitzunehmen. Nach 2016 dachte man es geht nicht schlechter, jetzt weiss man es besser... Wenn ich sehe wie man sich gegen Österreich und die Türkei angestellt hat, während Saudi Arabien zumindest ein 1:2 gegen Italien erreicht hat... puh, das wird echt hart werden für alle Fans. Das Eröffnungsspiel kann sich hier getrost jeder sparen.
     
    #7
  8. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    11.397
    Aha, welches Geld fällt denn in dem Fall weg ? Die im Voraus verkauften Tickets (die eh nur einen minimalen Anteil haben) oder alle anderen ebenfalls ausschließlich im Vorfeld bereits garantierten Posten wie TV Gelder, Sponsoring und co ?
     
    #8
  9. hermite

    hermite Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    284
    Die hätten ja nichtmal ein Tor geschossen, wenn der Schiri die komplette Gegenmannschaft runter geschickt hätte. Außerdem hat Rußland da sicher andere Einflußmöglichkeiten, als Südafrika, die froh waren, das überhaupt mal jemand von ihrer Existenz Notiz nimmt.

    Denke da eher an Südkorea....
     
    #9
  10. Werder-Fan157

    Werder-Fan157 Stammspieler

    Registriert seit:
    1. Juni 2018
    Beiträge:
    1.289
    Warum genau sollte die FIFA mehr Geld verdienen, wenn die Russen früh rausfliegen? Achtelfinale ist eh das Maximum, dann wartet vermutlich Spanien und gegen Portugal dürfte für Russland auch nichts zu holen sein.Wahrscheinlicher ist es aber, dass schon früher Feierabend ist.
     
    #10
  11. Vega

    Vega Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.477
    Ort:
    Meppen/Essen
    Äh, dass Südafrika damals 1:1 gegen Mexiko gespielt und danach noch die französische Nationalmannschaft geschlagen hat, hast du schon mitgekriegt?
     
    #11
    theGegen und Sle3ze gefällt das.
  12. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    23.181
    Ort:
    Ruhrgebiet
  13. treize

    treize All-Star

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.435
    Ort:
    Schlaraffenland
    Schwach!
     
    #13
  14. treize

    treize All-Star

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.435
    Ort:
    Schlaraffenland
    #14
  15. Cut-Man

    Cut-Man Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    2.231
    Auf Robbie Williams ist auch Menschenrechtsgeblubber-Druck ausgeübt worden von den Heuchlern.

    Für die gabs dann ein wunderschönes **** You während der Eröffnungsfeier. Schon jetzt ein absolutes WM-Highlight. :D
     
    #15
    L-james gefällt das.
  16. NCSHawk

    NCSHawk Team-Kapitän

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.158
    Die Saudis hatten eigentlich schönere Ansätze im Spiel als die Russen und bekommen eben trotzdem 5 Gegentore weil die grundsätzliche Qualität im Team fehlt. Schade eigentlich. Da waren wirklich schöne Verlagerungen und teilweise auch mal anspruchsvolle Bälle bei den Saudis dabei. Dabei ist es dann aber leider geblieben.
    Die Defensive sehr schwach und die Russen einfach Individuell stärker.
    Mal sehen wie sich die Ägypter heute präsentieren.
     
    #16
  17. LoverNo1

    LoverNo1 Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    1.452
    Hatte 3:0 getippt. :mad::mad::mad::mad:
     
    #17
  18. Giko

    Giko All-Star

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    5.707
    Spielt Salah heute wieder?
     
    #18
  19. DaLillard

    DaLillard All-Star

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    6.357
    Ort:
    Paderborn
    Wie es aussieht, ja
     
    #19
    Giko gefällt das.
  20. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    34.850
    Ich war gestern erschrocken über das Niveau der Ägypter (habe deren erstes Spiel nicht gesehen). Das ist ja totaler Holzfällerfußball. Selbst Panama mit ihren extrem beschränkten Mitteln hat da mMn deutlich mehr gezeigt - und das gegen einen deutlich stärkeren Gegner. Und dann haben die Ägypter einen Spieler auf absolutem Weltklasseniveau und schaffen es nicht, ihn einzubinden. Da würde ich die Schuld am wenigsten bei Salah suchen, der war die ärmste Sau gestern. Wenn er mal an den Ball kam war auch direkt Tempo im Spiel, aber es kann doch nicht sein, dass der Superstar so wenig den Ball bekommt. Cuper hat ihn als zweite Spitze gebracht. Natürlich ist Salah in Tornähe am gefährlichsten, aber wenn die Mitspieler nicht in der Lage sind, ihm den Ball in Tornähe zuzuspielen, muss ich als Trainer doch reagieren und Salah tiefer stehen lassen, damit er gefährliche Aktionen einleiten kann. Natürlich dürfte Salah nicht zu 100 % fit sein, aber auf der anderen Seite hat Cuper ihn (richtigerweise) von der Defensivarbeit befreit. Bin mir ziemlich sicher, dass der im Ballbesitzspiel mehr hätte machen können, als vorne zu verhungern.

    Bisher verkaufen sich die Underdogs ja gut (zumindest in den Spielen, die ich gesehen habe, konnte Freitag und Samstag quasi nichts sehen). Aber das war mMn echt gar nichts von den Ägyptern gestern. Die werden zurecht sang- und klanglos ausscheiden.
     
    #20

Diese Seite empfehlen