WM 2018, HF: Kroatien - England, 11.07., 20 Uhr

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften / EM 2020" wurde erstellt von Max Power, 10. Juli 2018.

?

Wer steigt ins Finale auf?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11. Juli 2018
  1. Kroatien

    40,5%
  2. England

    59,5%
  1. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    12.009
    Wobei der ja auch ein Paradebeispiel für die Probleme ist. Hat jetzt mit 22 Jahren gerade mal 1247 Minuten PL Erfahrung, umgerechnet weniger als 14 (!) Spiele über 90 Minuten, auch wenn da natürlich in der abgelaufenen Saison auch Verletzungen eine Rolle spielten und es in Kombi mit CL/EL Gruppenspielen etwas freundlicher aussieht. Da muss man dann aber auch abwarten, das war jetzt ganz schön viel Knöchelverletzung in recht kurzen Abständen ...
     
  2. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.024
    Ort:
    Österreich
    ja, Winks wäre ohne die Verletzungen definitiv mitgefahren. Southgate hat ihm im September gegen Litauen ja gleich die vollen 90 Minuten gegeben, aber danach hat er mit den Knöchelproblemen ja leider kein Bein mehr auf den Boden gebracht. Nathaniel Chalobah ja leider auch, der hatte bei Watford einen guten Saisonstart und hat dann fast die ganze Saison mit einer Knieverletzung verpasst. Und auch Ruben Loftus-Cheek war lange verletzt, aber bei dem ist jetzt sowieso mal das Wichtigste, dass er Chelsea verlässt. Vor allem, wenn Jorginho jetzt wirklich kommt.
     
  3. Who

    Who MVP

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    12.009

    Ist halt die Frage, ob Chelsea dazu bereit ist. Gefühlt scheint es dann doch so, dass man sich mit der Kaderbegrenzung/HG Regelung selbst ins Knie geschossen hat. Natürlich haben die PL Vereine ja die Verpflichtung, diese 8 Spieler mit englischem Background im Kader zu haben und erhöht die Chance, dass diese auch mal in den Matchday Kader oder sogar aufs Feld gespült werden bei bestimmten Umständen. Im Umkehrschluss bedeutet es aber auch, dass entsprechende englische Spieler von den Teams eher ungerne oder nur zu hohen Preisen gehen gelassen werden, auch wenn sie nur Lückenfüller sind. Sie müssen sie ja zwangsläufig ersetzen, heißt entweder selber gut Kohle ausgeben oder einen schwächeren Spieler aus der eigenen Jugend/Reserve registrieren müssen und blöd aus der Wäsche schauen, wenn mal die Verletzungsseuche zuschlägt.
     
  4. Lumpi

    Lumpi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    2.517
    Ort:
    am Ende der Welt
    Unwirklich, unfassbar, absurd...bei mir wechseln sich Tränen mit ungläubigen stillen Momenten des sich selber Kneifens ab, schlafen kann ich heute vergessen. :crazy: Das kann doch alles nicht wahr sein, am Sonntag laufen sie/wir am Weltpokal vorbei auf den Rasen, vor Milliarden von Zuschauern, von dieser Endspiel-Teilnahme wird das Land Jahrzehnte zehren. Ich glaube hier können sich nur die wenigsten vorstellen, was das für Kroatien bedeutet. Ich habe mit Verwandten und Freunden aus Zadar und Split telefoniert, da herrschen Ausnahmezustände, absolute Ausnahmezustände, ich habe paar Videos vom Hafen und der Riva in Split gesehen, was da abgeht habe ich so in der Form noch nie gesehen, die feiern bis Montag durch. Der legendäre Empfang, den Goran in Split nach dem Wimbledon-Triumph bekommen hat, der wird verzehnfacht.

    Egal wie das Finale ausgeht, am besten mieten sie sich drei Busse und fahren von Zagreb die coole neue Autobahn runter nach Split und dann beide Küsten entlang, abschließend am besten tief nach Dubrovnik, wo neben den sets und Statuen aus Game of Thrones bald welche für Mandzu (du geile Sau!!!!!), Modric, Rakitic, Subasic, Perisic und Co. gebaut werden. Ich rechne mit nicht weniger als 70 % der gesamten Bevökerung während der Tour. Ein Jahrhundert-Ereignis für alle Kroaten, der erste Zwerg im größten Endspiel des Fußballs (Niederlande und Uruguay sind für mich fußball-historisch keine Zwerge). Wie diese abgewichste, coole Veteranen-Truppe nach miserablen 60 Minuten das Ding gegen eine viel athletischere, jüngere, fittere Mannschaft noch dreht, was für eine mentale Willensleistung, in jedem KO-Spiel noch die Wende geschafft, dabei wäre es sooo typisch gewesen nach dem 3:0 gegen Argentinien und dem "Ha, gegen Island reicht auch unsere B-Elf, Klappe zu Flanders" statement game gegen die Dänen auszuscheiden.

    Und für mich spiegelt dieses Endspiel, ja eigentlich die gesamte Final 4, den aktuellen Weltfussball ganz gut wieder. Varane und Modric als zwei enorm wichtige Stützen des vierfachen CL-Siegers. Griezmann, Hernandez und Vrsaljko (davor Godin und Gimenez) vertreten Simeone. Kante der vielleicht weltbeste Abräumer und faciliator. Matuidi die unterschätzte Kampfsau vom italienischen Meister, Rakitic und Umtiti vom spanischen Meister. Mit Mbappe ein möglicherweise kommender Weltfußballer, mit Mandzukic das alte Eisen, der Hund, von Mitspielern vergöttert, von Gegnern gehasst, der in zwei CL-Endspielen getroffen hat. Lukaku und Kane, beide Jahrgang 93, gehört sowohl die Zukunft wie auch die Gegenwart. Hazard, De Bruyne, Courtois, fast gleiche Jahrgänge, drei der Besten auf ihren Positionen und die eine großartige Generation, die noch auf ihr Finale wartet. Mit Lloris, Vertonghen, Alderweireld, Rose, Trippier, Alli, Dier und Kane standen unter anderem 8 Spieler von Tottenham im Halbfinale, die nicht nur in meinen Augen das seit Jahren interessanteste PL-Team sind, sondern deren Stil und Entwicklung in der PL unter Pochettino von großer Bedeutung für den aktuellen Erfolg der Engländer ist. So wie die Vorschlussrunde 2014 sehr gut die Ära des deutschen Fußballs (mit dem rein deutschen CL-Finale davor) und die abschließende von Messi, Robben etc. repräsentiert hat, passiert nun dasselbe. Klar kann man hinterher vieles hineindichten und sich seine eigene narrative zusammenbasteln, aber diesmal passt es wie Arsch auf Eimer.
     
  5. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.977
    Ort:
    Underground
    McEnroe sieht das anders ;)
     
  6. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.977
    Ort:
    Underground
    Und waren dabei 3 mal in Rückstand.
     
  7. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.977
    Ort:
    Underground
    Phänomenaler Beitrag!:thumb::thumb::thumb:
    Die videos kannste mir gerne per PN schicken;)
     
  8. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.977
    Ort:
    Underground
    Kann mir mittlerweile schon kaum noch merken, welcher Schiri im allgemeinen so richtig kacke ist. Beim Namen Cakir meinte ich mich aber auch daran zu erinnern. Hat er bestätigt. Trotz absoluter Kroatien Fanbrille hätten 2 Kroaten in Hz 1 zwingend gelb kriegen müssen. 1 Engländer glaube ich auch. Aber da war die Linie ja allgemein sehr großzügig, wobei es für Ballwegschlagen direkt ne karte gab. Aber das meine ich noch nicht mal. Es war irgendwie die komplette art der spielleitung. Zum Glück waren da keine spielentscheidenden Szenen bei. Die hätte er aber mal sowas von DEFINITIV falsch beurteilt :panik:
     
  9. Gravitz

    Gravitz a.k.a. "Lehny die hohle Hupe"

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    10.020

    Klasse Beitrag, dem kleinen Land Kroatien gönnt man es sicher. Leider hat mich Basketball bzw der Amateur fussball geprägt und es fällt mir schwer da für Kroatien zu sein. :laugh:
     
  10. Joey

    Joey All-Star

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    5.993
    Ort:
    Ulm
    stimmt schon, aber gestern hat er leider nicht geliefert. Hatte eine riesen Chance bzw. 2 in einer Szene. Aber sonst völlig abgetaucht und null Torgefahr ausgestrahlt. Selbst am Ende stand er immer irgendwo zwischen 16er und Mittelkreis. Da darf man vom Kapitän und besten Mann im Team schon etwas mehr erwarten.

    Rückblickend wird man ihm aber zu recht eine gute WM bescheinigen, dazu Torschützenkönig und die erste HF Teilnahme seit ner Ewigkeit.

    Glückwünsche an die Kroaten. Bin mal gespannt, ob sie sich am Sonntag den Bock nochmals umstoßen können. Klar ist Frankreich Favorit und hat insgesamt die besseren Spieler. Aber die Kroaten sind bisher mental so stark und haben immer an sich geglaubt. Dazu haben sie als Außenseiter im Finale nichts zu verlieren. Das liegt ihnen irgendwie besser als die klare Favoritenrolle bzw. diese 50/50 Spiele. Ähnliche Ausgangslage wie vor 2 Jahren. Mal schauen, ob die Franzosen daraus gelernt haben
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
    Savi gefällt das.
  11. joni_08

    joni_08 Rookie

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Rastatt
    England hat das Spiel selbst vergeigt. Lagen 1:0 in Führung. Liesen dann Großchancen einfach liegen.
    Selbst Schuld. :cry:
     
    Tafelspitz, mass und Johnbert gefällt das.
  12. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.977
    Ort:
    Underground
    Eine der tollen Seiten an Kroatien ist ja auch, dass man selbst zubereitetes Essen und Trinken SEHR SEHR SHER hoch wertschätzt ;)
     
    treize gefällt das.
  13. treize

    treize All-Star

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.498
    Ort:
    Schlaraffenland
    Im Gegensatz zu den diesbezüglich barbarischen Franzosen... :D ;)
     
    MS und Tafelspitz gefällt das.
  14. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.977
    Ort:
    Underground
    Das stimmt doch gar nicht. Frag ihn
    L’aile ou la cuisse.gif
    :belehr::D
     
  15. THEKAISER99

    THEKAISER99 Stammspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    1.428
    Freu mich sehr für Kroatien.
    Hab durch meine Reise dorthin vor paar Jahren das Land kennen und lieben gelernt. Die Menschen haben es auch verdient so einen Triumph zu erleben.
    Hab noch paar Kontakte zu Freunden in Zagreb und Rijeka die ich natürlich gestern Nacht noch kontaktiert habe.^^ Die sagten auch, hier ist die Hölle los. :D
     
    Savi gefällt das.
  16. Hans A. Jan

    Hans A. Jan MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    15.481
    Ort:
    Rostock
    Man haben die Engländer hier eine historisch (einmalige?) Chance weggeworfen, unfassbar. Nach 60 min hat keiner mehr einen Cent auf die müden Kroaten gewettet. Aber was die dann da wieder rausgeholt haben im Endspurt war wirklich respektabel, darf aber so niemals passieren.
     
  17. Schlonski

    Schlonski MVP

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    12.009
    Lustig:

    Pickford geht in der 105.+2 gegen Mandzukic ziemlich rein und mault ihn an "Get up you fuc***g twat".

    5 Minuten später macht Mandzukic das Tor. Karma is a twat.....
     
  18. Ken

    Ken Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    2.429
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich fühlte mich durch das Spiel zweier mir traditionell eher unsympathischer Fußballnationen gestern wunderbar unterhalten. Die mitunter fahrigen Aktionen und kleinen techischen und taktischen Fehler beider Teams wurden durch die Spannung und das Drama völlig kompensiert. Diesbezüglich lieferte das Spiel vieles, was ich an diesem Sport so schätze.
    Kane ist ein Monster aber Mandzukic in punkto Schlitzohrigkeit das Original. Seine Kroaten erteilten den unerfahrenen Engländern ab der 60. Minute mit Herz, Kampf und Rafinesse eine Lektion.
    Während die Franzosen ihren Finaleinzug eher nüchtern quittierten, feierten die Kroaten schon, als ob sie den Titel hätten. Ich würde es den Balkantretern jetzt sogar gönnen.
    Kroatien hatte zwar einen relativ leichten Pfad ins Finale, hat aber beim Sieg gegen Argentinien in der Vorrunde auch eine der stärksten WM Leistungen gezeigt. Insofern sehe ich das schon als verdient an.

    @Schlonski
    Das passierte auch schon den Größten. ;)

     
    Schlonski gefällt das.
  19. Solomo

    Solomo MVP

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    17.078
    Ort:
    Geisenfeld, Oberbayern
    Dieses ganze "verdient", "unverdient" ist eh Kokolores. KO-Spiele bei WM oder EM waren in den seltensten Fällen Highlights, da entscheiden oft wirklich kleine Sequenzen und wer dann am Ende im Finale steht, der hat es auch verdient. Ich hätte es gestern tatsächlich beiden gegönnt, aber die Kroaten haben bei mir halt den Mandzukic-Vorteil ;) Ich weiß, dass das einige im Bayernthread anders sehen, aber mir fehlt er als Spielertyp und Mentalitätsmonster einfach, auch wenn er nicht so viele Buden macht wie Divandowski. Aber der macht halt 5 Buden gegen Wolfsburg und Mandzukic trifft in den KO-Spielen.

    Krass, wie England mit dem 1:1 total den Faden verloren hat, da merkt man halt dann doch, dass die Kroaten deutlich erfahrener waren. England sollte jedoch nicht den Sand in den Kopf stecken :D die haben ein gutes Turnier gespielt und haben noch Entwicklungszeit.

    Der Titel liegt jetzt für Frankreich quasi auf dem Präsentierteller (und irgendwer wird sicher wieder schreiben "...und das wird nicht mal knapp"), für England lag allerdings das Finale auch dort. Ich hätte mit Frankreich als WM kein Problem, würde mich aber sehr für Kroatien freuen.
     
    Flöpper, Schlonski und Savi gefällt das.
  20. Solomo

    Solomo MVP

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    17.078
    Ort:
    Geisenfeld, Oberbayern
    Er hat ihn benutzt, er hat den einen Smiley benutzt! Gollum, Gollum!
     
    Max Power gefällt das.

Diese Seite empfehlen