WM 2019

Dieses Thema im Forum "Handball" wurde erstellt von Hardstyle21, 23. Mai 2018.

?

Wie weit kommt die Deutsche Mannschaft?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 10. Januar 2019
  1. Vorrunden-Aus

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Hauptrunde

    61,5%
  3. Halbfinale

    30,8%
  4. Finale

    7,7%
  5. Weltmeister

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    12.933
    Wenn ich das richtig sehe, sind das nur noch Saric, Roine, Marzo und Capote als Euro-Legionäre. Der Rest kommt zumindest aus der Region, dem Namen nach. Kann also gut sein dass man da mehr oder weniger eine echte Nationalmannschaft sieht, und das ist halt das Niveau. Würde eigentlich eher Respekt abnötigen, dass man es mal mit eigenen Leuten versuchen möchte.
     
    #61
  2. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    4.006
    Ort:
    Berlin
    Echt? Dann scheinen die aber durchgehend auf der Platte zu stehen. Sind immer mindestens 4-5 aufm Feld die nicht grade aussehen als stammen sie aus dem Nahen Osten.
    Mist 17-17, das wars dann wohl :(
     
    #62
  3. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    4.006
    Ort:
    Berlin
    Hab auch mal schnell drüber geschaut, tatsächlich haben von den 14 Spielern im
    Kader 6 vorher für andere Länder gespielt.
    Dazu kommt dann noch Vidal, der eigentlich Spanier ist.
    Hälfte aus der Region, Hälfte Europa ist immernoch inakzeptabel.

    Umso schöner dass sich Angola grad wieder ein wenig absetzen kann:)

    Mazedonien fährt parallel grade den erwarteten Sieg gegen Sigurdssons Japaner ein, wenn auch knapper als gedacht.
     
    #63
  4. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    4.006
    Ort:
    Berlin
    Noch 12 Sekunden, Zeitspiel angezeigt und Angola macht den Ausgleich!

    Katar sucht den schnellen Abschluss, verkackt ihn und im Gegenstoß 1 Sekunde vor Schluss der siegtreffer für Angola :jubel::jubel:
     
    #64
  5. Hoelm

    Hoelm Bankspieler

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    702
    Ort:
    OWL
    Sorry, ich sehs echt ganz anders. Der Abwehrspieler korrigiert doch lediglich den Block weil Fäth in ausspringt und halt viel zu nah dran ist. Da kannst du als Abwehrspieler den Kontakt gar nicht verhindern, ausser du gibst den Blockversuch halt auf. Deine anderen Beispiele haben doch nix damit zutun und geschehen viel weniger im Affekt. Aber macht nix, die Szene wird die WM nicht entscheiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
    #65
  6. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    12.933
    Ich war selbst Rückraumspieler, und bin deshalb stinksauer darüber, wenn behauptet wird das Runterziehen beider Hände nach dem Wurf wäre eine "natürliche Blockbewegung". Ein Block geht nach vorne und nicht nach unten, das Runterziehen ist schon seit den 70ern ein "Trick" um den Rückraumspieler zu motivieren von weiter weg zu werfen, oder gar nicht. Ich hatte selbst drei Spezies davon in der Mannschaft die das bei jeder Gelegenheit gemacht haben, und ich fand das noch nie lustig, auch nicht bei meinen eigenen Kollegen. Der Verein ist noch heute, 20 Jahre später, für die Typen verrufen.
     
    #66
  7. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    4.006
    Ort:
    Berlin
    Okay, Brasilien wird ein stärkerer Gegner als erwartet... die Gestalten das Spiel gegen Frankreich tatsächlich augeglichen :eek:

    Auch Schweden mit Problemen...
     
    #67
  8. Hoelm

    Hoelm Bankspieler

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    702
    Ort:
    OWL
    Letzter Versuch...schöne Zeitlupe.
     
    #68
  9. ace-vfb

    ace-vfb Bankspieler

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    405
    Zum Auftaktspiel: Pflicht erfüllt würde ich sagen.;) Solide erste Halbzeit und in den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit wurde dann ernst gemacht und das Ding war gelaufen. Ich denk unterm Strich kann man zufrieden sein, die Chancenverwertung lässt noch etwas zu wünschen übrig und Korea jetzt auch nicht der Gradmesser, aber war solide!:)

    "Gegen Brasilien wird es aber eine ganz andere Nummer." Da hat Gesnheimer schon Recht.;)
     
    #69
  10. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    4.006
    Ort:
    Berlin
    Chile (ja das sind die, die gegen Dänemark mit über 20 Toren verloren haben) deklassieren grade Österreich :crazy:
     
    #70
  11. John Lennon

    John Lennon Darts-Mod & Snooker-Experte & Sportforen-GP-Champ

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    26.660
    Ort:
    Ruhrgebiet
  12. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    20.600
    Dieser Lidl-Aufstecker ruiniert die ganze WM.
     
    #72
  13. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    12.933
    Ich frage mich wann die deutschen Spieler mal lernen, jemanden am Kreis oder generell mit der flachen Hand wegzuschieben statt am Trikot nen Henkel zu machen und daran zu reissen. Das ist seit Jahren obligatorisch 2 Minuten und wird international auch so gepfiffen, es interessiert hier nur in der Liga keinen. Das sollte man auch mal bei den Vereinen thematisieren und abstellen, damit die Spieler nicht international immer mit weit aufgerissenen Augen Bauklötze staunen wenn ein Schiedsrichter die Regel auch tatsächlich anwendet.
     
    #73
  14. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    4.006
    Ort:
    Berlin
    Guter aufritt bis jetzt. Abwehr war ja schon gegen Korea gut aber heute werden die Chancen vorne konsequent genutzt:thumb:
     
    #74
  15. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    12.933
    Einerseits gibt das natürlich wahnsinnig Sicherheit dass man so hoch führt, andererseits hoffe ich dass das nicht dazu führt dass man in der Halbzeit dann abschaltet und Brasilien heiss zurückkommt. Die Tore fallen aber aus dem Spiel und sind nicht nur das Ergebnis von leichten Tempogegenstössen. Fäth richtig gut drauf, auch körperlich.
     
    #75
  16. tennisfun

    tennisfun Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Mai 2018
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Würzburg
    Sehr starker Auftritt bislang.:thumb:
     
    #76
    Space und ace-vfb gefällt das.
  17. ace-vfb

    ace-vfb Bankspieler

    Registriert seit:
    22. Mai 2018
    Beiträge:
    405
    Absolut! Starke erste Hälfte der deutschen Mannschaft! Die Defensive ist überragend!
     
    #77
  18. Space

    Space Bankspieler

    Registriert seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Köln / Hamburg
    Was für eine Abwehr bisher.:eek: Das ist schon bockstark, durch die Bank gut verteidigt mit eimen sehr guten Wolff dahinter natürlich. Was mir gut gefällt: Scheint immer wieder Umstellungen zu geben auf 5:1/3:2:1-Abwehr situativ, das sieht nach einem wirklichen System aus, das Macht Mut. Klar sind die Brasilianer vielleicht etwas müde, aber man zieht ihnen auch sehr konstant den Zahn.

    Vorne ist das Spiel solide. Optmistisch macht der Auftritt von Wiede und Fäth, die aus dem Rückraum die nötige Gefahr ausstrahlen und das Spiel weitestgehend bestimmen. Auch hier gefällt mir der taktische Aufrtitt, breit angelegtes Spiel mit Wechseln für die halben, situativ Gensheimer als Einläufer, sehr gefällig. Auch die Kreisläufer sind gut eingebunden.
    Gibt aber offensiv auch einige negative Punkte:
    - Die Außen gefallen mir gar nicht. Groetzki ohne Tor, gut aus dem Positionsspiel hat er nur einen Wurf bekommen, aber bei den Gegenstößen, von denen wir einige haben dank der Abwehr, ist Groetzki überall nur nicht vorne zu sehen. Wo zur Hölle turnt der da rum? Mehrmals waren Gensheimer + ein Innenblockspieler vorne, Groetzki nicht mal im Bild.
    Edit zu Groetzki: In der zeiten läuft er direkt zwei, verhaut aber auch einen in typischer Manier, indem er viel zu sehr auf den Torwart zuspringt. :D
    Gensheimer mit einigen Toren, aber auch wieder vielen Fehlwürfen, insgesamt durchwachsen.
    - Drux scheint nicht mit dem Rest im Rückraum zu harmonieren, bei ihm stoppt der Ball zu sehr, das variable Spiel mit den Kreuzungen kam mit ihm auf Mitte zum erliegen.
    - Überzahl: Ich bin eigentlich ein Fan von Wiede und schreibe ihm auch die beste Entscheidungsfindung + Passspiel zu, aber bisher ist das im Turnier oft zu wild. Mal der Pass hinterm Rücken, schon 2-3 Mal der offensichtliche Lange Pass auf Linksaußen abgefangen, anstatt Stumpf den anderen Halben zu bedienen damit der abräumt. Er sucht da meiner Meinung etwas zu sehr die direkte Entscheidung, anstatt den einfachen Ball zu spielen. Sollte sich aber denke ich nicht zum Problem entwickeln, eigentlich liegt diese Rolle Wiede und er sollte das im weiteren Verlauf hinbekommen.

    Insgesamt ein Auftritt, der viel Mut macht, mit der Abwehrleistung wird man auch gegen große Gegner eine ordentliche Chance haben; vorne muss man abwarten, wie es sich entwickelt. Sonderlob aber an Prokop, taktisch finde ich das wirklich auf beide Seiten überraschend stark.:thumb:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2019 um 19:16 Uhr
    #78
  19. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    12.933
    Groetzki wieder.
     
    #79
  20. big D

    big D MVP

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    14.690
    Goretski ist eine schwachstelle, aber nach der Provokation kann prokop reichmann eigentlich nicht mehr nachnominieren.
     
    #80

Diese Seite empfehlen