World Cup of Darts 2022


HappyBayer

Nachwuchsspieler
Beiträge
22
Punkte
3
Der World Cup of Darts findet vom 16. bis zum 19. Juni 2022 in Frankfurt statt.
Es ist das einzige Turnier im Jahr in dem Doppel gespielt wird.

Die Auslosung:
England - Tschechien
Lettland - Ungarn
Schottland - Hongkong
Portugal - Italien
Belgien - Japan
Polen - USA
Australien - Litauen
Schweden - Südafrika

Wales - Philippinen
Österreich - Finnland
Deutschland - Spanien
Dänemark - Singapur
Niederlande - Brasilien
Irland - Kanada
Nordirland - Gibraltar
Neuseeland - Schweiz
 
Zuletzt bearbeitet:

HappyBayer

Nachwuchsspieler
Beiträge
22
Punkte
3
Die Ergebnisse hier:

1. Runde
England 5-1 Tschechien
Lettland 5-1 Ungarn
Schottland 5-1 Hongkong
Portugal 5-3 Italien
Belgien 5-2 Japan
Polen 5-4 USA
Australien 5-2 Litauen
Schweden 5-2 Südafrika
Wales 5-2 Philippinen
Österreich 5-3 Finnland
Deutschland 5-4 Spanien
Dänemark 5-2 Singapur
Niederlande 5-0 Brasilien
Irland 5-2 Kanada
Nordirland 5-3 Gibraltar
Neuseeland 5-3 Schweiz

Achtelfinale
England 2-1 Lettland
Michael Smith 4-0 Nauris Gleglu
James Wade 3-4 Madars Razma
England 4-2 Lettland

Schottland 2-1 Portugal
John Henderson 4-0 Vitor Jeronimo
Peter Wright 3-4 Jose de Sousa
Schottland 4-0 Portugal

Belgien 2-0 Polen
Dimitri Van den Bergh 4-1 Krzysztof Ratajski
Kim Huybrechts 4-2 Sebastian Bialecki

Australien 2-1 Schweden
Simon Whitlock 4-3 Johan Engstrom
Damon Heta 3-4 Daniel Larsson
Australien 4-1 Schweden

Wales 2-1 Österreich
Gerwyn Price 4-3 Mensur Suljovic
Jonny Clayton 2-4 Rowby-John Rodriguez
Wales 4-3 Österreich

Deutschland 2-0 Dänemark
Martin Schindler 4-1 Vladimir Andersen
Gabriel Clemens 4-1 Andreas Toft Jorgensen

Niederlande 2-0 Irland
Danny Noppert 4-1 William O'Connor
Dirk van Duijvenbode 4-1 Steve Lennon

Nordirland 2-0 Neuseeland
Daryl Gurney 4-2 Ben Robb
Brendan Dolan 4-2 Warren Parry

Viertelfinale
England 2-0 Schottland
Michael Smith 4-0 John Henderson
James Wade 4-1 Peter Wright

Belgien 1-2 Australien
Dimitri Van den Bergh 4-2 Damon Heta
Kim Huybrechts 3-4 Simon Whitlock
Belgien 0-4 Australien

Wales 2-0 Deutschland
Gerwyn Price 4-0 Martin Schindler
Jonny Clayton 4-2 Gabriel Clemens

Niederlande 2-0 Nordirland
Danny Noppert 4-2 Daryl Gurney
Dirk van Duijvenbode 4-3 Brendan Dolan

Halbfinale
England 0-2 Australien
Michael Smith 3-4 Damon Heta
James Wade 0-4 Simon Whitlock

Wales 2-0 Niederlande
Gerwyn Price 4-1 Danny Noppert
Jonny Clayton 4-2 Dirk van Duijvenbode

Finale
Australien 3-1 Wales
Damon Heta 4-0 Gerwyn Price
Simon Whitlock 4-2 Jonny Clayton
Australien 3-4 Wales
Damon Heta 4-2 Jonny Clayton
 
Zuletzt bearbeitet:

hirschi

knuffeltrain
Beiträge
20.988
Punkte
113
Standort
Mama'zzzzmusch
So richtig gelungen finde ich diese 4 legs win Regel nicht…da ist oft nach 6minuten die Luft raus…
Aber es leuchtet mir ein das dies sonst eine Marathon Veranstaltung wäre wenn es anders wäre…

ich fand Australien gestern sehr stark.
 
Oben