Zuletzt gesehene Filme - der Sammelthread!

Dieses Thema im Forum "TV & Film" wurde erstellt von Professor Moriarty, 10. Dezember 2005.

  1. THORGAL

    THORGAL Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Göttingen
    Film des Jahres 2017

    Das Filmjahr ist vorbei und es war mal wieder durchwachsen. Es scheint ewig her, dass mehrere Meisterwerke oder zumindest herausragende Filme in einem Jahr liefen. Wenn ich mir die Cinema Zeitschrift mit der Jahresvorschau für 2017 anschaue, dann muss ich feststellen, dass die meisten Filme, auf die ich mich gefreut habe, schlechter abgeschnitten haben.
    Ich sehe das Medium Kino immer noch hochwertiger als die Serienlandschaft an, obwohl ich seit Jahren eines besseren belehrt werde. Wie dem auch sei, ich habe 2017 wieder einen Haufen Filme, nämlich 80 an der Zahl gesehen (Veröffentlichung in D entscheidend). Und hier ist meine Top / Flop Liste:

    TOP 10
    01. Logan
    02. Hacksaw Ridge
    03. Blade Runner 2049
    04. Shot Caller
    05. The Edge of Seventeen
    06. Die Taschendiebin
    07. La La Land
    08. Es
    09. Atomic Blonde
    10. The Girl with All the Gifts

    Flop 3
    01. Guardians of the Galaxy 2
    02. Girls Trip
    03. American Assassin / Baywatch

    Jetzt seid ihr dran ;)
     
    Young Kaelin, masula und Khali gefällt das.
  2. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.724
    Ort:
    Hannover
    Ich habe auch eine 10er Liste gemacht aber aus Serien/Filmen gemischt (wohl auch aufgrund der Qualität der Filme aber das geht ja beides auch in die gleiche Richtung). Bei "The Handmaiden" habe ich einfach mal den Deutschlandstart genommen... ;)

    1. Blade Runner 2049
    2. Aus dem Nichts
    3. Jim & Andy: The Great Beyond - Featuring a Very Special, Contractually Obligated Mention of Tony Clifton
    4. Bojack Horseman - Season 4
    5. The Handmaiden
    6. The Leftovers – Season 3
    7. The Handmaid’s Tale – Season 1
    8. Rick and Morty – Season 3
    9. Black Mirror – Season 4
    10. Better Call Saul – Season 3

    Deckt sich vielleicht nicht 1 zu 1 mit meinen Bewertungen hier aber war dann beim Machen der Liste meine Reihenfolge.
     
    Young Kaelin, Khali und Alice gefällt das.
  3. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.602
    Ort:
    Köln
    Fand das Jahr 2017 auch recht schwach in der Spitze.

    1.) Get Out 7.5/10
    2.) Es 7.5/10
    3.) Dieses bescheuerte Herz 7/10
    4.) Bright 6.5/10
    5.) Baby Driver 6/10
    6.) Logan Lucky 6/10

    Hacksaw Ridge zählt bei imdb nicht zu 2017. Der Rest ist nicht erwähnenswert.

    Schauen muss ich noch: Blade Runner, The Disaster Artist, Dunkirk & Hostiles.
     
    Young Kaelin und Khali gefällt das.
  4. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.724
    Ort:
    Hannover
    Also in der Spitze fand ich das Filmjahr schon gut, habe aber echt wenige Filme gesehen. Die Spitze war halt nur sehr dünn mMn. Blade Runner 2049 würde z.B. unter Garantie in eine Top 10 des Jahrzehnts von mir kommen.
     
    ocelot gefällt das.
  5. Alice

    Alice Moderator

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    7.964
    Ort:
    Rostock
    Sehe ich hinsichtlich der Filmqualität 2017 komplett anders und kann kaum glauben wie gut der Durchschnitt bisher war. Dabei habe ich so viel noch nicht sehen können, was in vielen Best of Listen weit oben steht und zu meinem Geschmack passt. (Phantom Thread, Three Billboards, Ladybird, Shape of water, Dunkirk, Coco und und und).
    Bei den Serien könnte gegen meine Top 10 hier nicht viel mithalten, große Ausnahme Twin Peaks - the Return.

    1. Blade Runner 2049
    2. War for the planets of the Apes
    3. Get Out
    4. Baby Driver
    5. Logan
    6. Your Name

    Allein diese Top 6 ist absoluter Wahnsinn für mich, kann mich kaum erinnern, dass es zuletzt soviel geballte Qualität gab.

    7. Okja
    8. The Last Jedi
    9. Homecoming
    10. Jim und Andy - The Great Beyond...

    Edit: The Big Sick total vergessen, was auf 7 gehört hier. Alien Covenant fand ich ebenso überraschend gut, müsste ich aber nochmal schauen.

    Zumindest sehenswert aber nicht Top 10 würdig fand ich außerdem Skull Island, Wonder Woman, A Ghost Story, Personal Shopper, Lego Batman, John Wick 2, FF8 und It.

    Enttäuscht war ich u.a. von Girls Trip, Guardians 2 und Life.

    Ziemlicher Mist waren u.a. King Arthur, The Circle oder Bright.

    Valeryian fand und find ich bis heute schwer einzuordnen. Manche Momente sind so glorreich, manche visuelle Ideen schier unglaublich. Daneben gibt es auch viel "Anderes". :D

    The Handmaiden war glaube ich meine #1 letztes Jahr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2018
  6. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    2.821
    Ort:
    Seevetal
    Ich ärgere mich etwas, dass IMDb die Sortierungsfunktionen und Statistiken zum Ansehen noch weiter reduziert haben. So kann man am Ende des Jahres immer schlechter an irgendwelchen Rückblicken teilnehmen, weil man zu einfach die Übersicht verliert.

    Meine Nummer 1 ist aber ganz klar Baby Driver (9/10). Danach wird es schon schwieriger. Eine 8 gab es nicht, aber mehrere 7er Bewertungen (Logan Lucky, Gifted, Megan Leavey, Detroit, Coco, Shot Caller, Kingsmen: Golden Circle). Mir fehlen aber auch noch unzählige Filme.
     
    Deontay und Young Kaelin gefällt das.
  7. pojo

    pojo Stammspieler

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    1.536
    Top
    1. A Monster Calls
    2. Blade Runner 2049
    3. Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
    4. Moonlight
    5. Wonder Woman
    6. Baby Driver
    7. It
    8. Logan
    9. Hell or High Water
    10. Get Out/Logan Lucky/Life

    Flop
    1. Alien Covenant
    2 Ghost in the Shell
    3. Valerian and the City of a Thousand Planets
     
    ocelot, Young Kaelin und Khali gefällt das.
  8. Felix

    Felix Team-Kapitän

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.398
    1. Blade Runner 2049
    2. Get Out
    3. mother!
    4. Okja
    5. Mudbound
    6. Guardians of the Galaxy Vol. 2
    7. Star Wars Episode VIII - The last Jedi
    8. The Meyerowitz Stories (New and selected)
    9. It
    10. Shimmer Lake

    Größte Enttäuschung: Life

    Habe aber filmmäßig auch nicht so viel gesehen wie andere hier und mir fehlen noch diverse Kandidaten für die Liste.
     
    Young Kaelin, Khali und Alice gefällt das.
  9. Jeremy4ever

    Jeremy4ever Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Köln
    Fand das Filmjahr 2017 ziemlich gut. Hab bisher 17 Filme aus 2017 gesehen und immerhin 8 davon mit 7 oder besser bewertet:

    1. Mein Blind Date mit dem Leben 8/10
    2. Es 7,5/10
    3. Lommbock 7,5/10
    4. Dieses bescheurte Herz 7/10
    5. Die letzten Jedi 7/10
    6. Get Out 7/10
    7. To the Bone 7/10
    8. Death Note 7/10
     
    Khali gefällt das.
  10. sunbeam

    sunbeam Stammspieler

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1.536
    Der gezähmte Widerspenstige 8,5/10

    Eine herrliche Komödie habe den Film auch früher gerne gesehen und daran hat sich nichts geändert. Eher schlichte Story, aber tolle symphatische Darsteller. Adriano Celentano und die damals bezaubernde Ornella Muti harmonieren gut. Aber anscheinend gibt es noch eine DDR-Synchronfassung davon und die ist einfach nur grauenvoll. Lief letztens im MDR hatte mich so darauf gefreut und dann einen furchtbaren Schock erlitten. Also unbedingt die sonst übliche Fassung mit u.a. Thomas Danneberg anschauen. Sonst ist der Film auch nicht annähernd so lustig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2018
    snipes, Young Kaelin und masula gefällt das.
  11. masula

    masula Team-Kapitän

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    4.174
    Ort:
    Auch
    Scheinst den gleichen Geschmack zu haben wie ich. Da ich aus Zeitgründen einiges verpasst habe, werde ich ein paar Filme aus Deiner Liste nachholen. 50% davon kenne ich noch nicht einmal.
    Ich verpasse immer mehr Filme. Das war vor 5-6 Jahren noch undenkbar. :ricardo:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
  12. M-Shock

    M-Shock Bankspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    523
    Meine Top-Filme:
    - Get Out
    - Kong: Skull Island
    - Die Hölle - Inferno

    Flop:
    - Ghost in the Shell
    - Fast & Furious 8
    - Transformers The last Knight
    - Batman and Harley Quinn

    Die Filme auf die ich mich 2018 am meisten freue:
    - Jurassic World
    - Predator
    - Ready Player One
    - Pacific Rim 2
    - X-men Dark Phoenix
    - Die Unglaublichen 2
    - Halloween
     
    Young Kaelin gefällt das.
  13. Aronofsky

    Aronofsky Rekordaufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    8.475
    Ghost in the Shell war für mich eher Top als Flop. Nach den vielen negativen Bewertungen hatte ich da schlimmstes befürchtet aber allein visuell war der Streifen sehr geil. Kong fand ich bis auf Dialoge auch sehr erfrischend, das Setting war hervorragend. Meine Nr. 1 ist wohl Get Out.
     
    ocelot und masula gefällt das.
  14. Buchanan

    Buchanan Stammspieler

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    1.162
    Ort:
    Selanik, Ottoman Empire
    Ich zähle mal auch die Filme aus 2016 dazu, die ich erst 2017 gesehen habe.

    1. Blade Runner 2049 (10/10)
    Mit Abstand.
    Sicher einer der seltenen Film, den ich mir öfter geben kann und werde. Steht dem Vorgänger in Sachen Stimmung und visuellem Eindruck in Nichts nach. Ein Meisterwerk von Denis Villeneuve. Und ach ja, Ana de Armas:love:

    2. Get Out (8/10)
    Horror-Parabel über Rassismus mit passendem Ende.

    2. Good Time (8/10).
    Eine Geschichte über eine Bruderliebe, die sich weniger in Worten, als in Taten ausdrückt.

    2. La La Land (8/10)
    Witzig, tragisch und tolle Musik. Emma Stone + Ryan Gosling. Die beiden geben ein gutes Leinwandpaar ab. Stehen ja nicht zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera.

    2. Moana (8/10)
    Spaßkino. Ich wusste nicht, dass Dwayne Johnson so passabel singen kann.

    2. The Accountant (8/10)
    Guter Action-Streifen. Guter Ben Affleck.

    3. A Ghost Story (7/10)
    Ist sicher nicht jedermanns Sache, wenn man bei einem Film teilweise den Eindruck hat, man starrt auf ein Gemälde, aber mir hat die Melancholie gefallen.

    3. Train to Busan (7/10)
    Zombiestreifen sind ja schon ausgelutscht. Aber das Mädel muss zur Mutti nach Busan. Obs wie in The Night of the Living Dead endet?

    3. Better Watch Out (7/10)
    Thriller mit überraschenden Wendungen.

    3. It (7/10)
    An die TV-Adaption kann ich micht nicht erinnern, glaube auch, diese nur bruchstückhaft gesehen zu haben. Aber der hier war gut.

    3. The Autopsy of Jane Doe (7/10)
    Guter atmosphärischer Horror-Flick.


    Enttäuschungen: Guardians of the Galaxy Vol. 2 (zwanghafter Versuch, wie im ersten Teil humorvoll zu sein + ich mag Kurt Russell, aber als Antagonist war er eine Fehlbesetzung), The Mummy (die einzigen Lichtblicke in diesem Film sind Sofia Boutella:love2: und Russell Crowe, der als Dr. Jekyll eine gute Figur macht. Mal schauen, wie es mit dem Universal Monsters Franchise weitergeht.)

    Ältere Filme, die ich im letzten Jahr teilweise öfters mal hervorgekramt habe: Ed Wood, The Big Lebowski, Blade Runner, The Thing, Kill Bill Vol. 1 + 2, Dredd, A Series of Unfortunate Events, Midnight Run

    Serien: Game of Thrones, Rick and Morty, Mindhunter, Legion, The Crown, Victoria, Black Mirror, Better Call Saul, Ash vs. Evil Dead

    Ich habe wahrscheinlich den ein oder anderen Film/Serie vergessen, aber ich hör hier mal auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
    Young Kaelin, Alice und Khali gefällt das.
  15. ShadyMcCoy

    ShadyMcCoy Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Karlsruhe
    No love for Dunkirk?

    1. Blade Runner 2049
    2. Dunkirk
    3. Moonlight
    4. Hell or Highwater
    5. La La Land
    6. Get Out
    7. Baby Driver
    8. Logan
    9. Coco
     
    ocelot und Young Kaelin gefällt das.
  16. ocelot

    ocelot Bankspieler

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    618
    Filme, die mir dieses Jahr sehr gefallen haben ( release in Deutschland 2017):

    1. Blade Runner 2049
    2. Hell or high water
    3. Moonlight
    4. La La Land
    5. Sieben Minuten nach Mitternacht
    6. Manchester by the sea
    7. Logan
    8. Lion
    9. The Big Sick
    10. Neruda
    11. mother!
    12. Die Versunkene Stadt Z
    13. Baby Driver
    14. Dunkirk
    15. Die Verführten
    16. Get out
    17. Jahrhundertfrauen
    18. Okja
    19. Detroit

    Habe mich aber auch bei den eher auf witzig gemachten Actionfilmen dieses Jahr (Guardians, Thor, Wonder Woman, Last Jedi), sowie bei Filmen mit guten Elementen, aber fehlendem Gesamtpaket (Ghost in the Shell, Alien, Life) ganz gut amüsiert. Verpasst habe ich bisher leider Hacksaw Ridge, Silence, den Planet der Affen und Ghost Story, wahrscheinlich alles top10 Material.

    Gehyped für 2018 bin ich insbesondere auf Auslöschung, Lady Bird, the shape of water, three billboards [...] und vor allem der seidene Faden
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2018
  17. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    21.064
    Ort:
    Neuss
    Pusher

    Dieser Frank im Film ist echt ein cooler lustiger Typ! Selbst am Ende wenn die Lage aussichtslos erscheint, bleibt er immer noch locker und cool!
    Die anderen Typen sind auch ziemlich interessant drauf, wirkt alles sehr authentisch genau wie im echten Leben, finde den Film sehr gut und auch sehr lustig! Naja, in den ersten 40 Minuten wirkt der Film wirklich eher wie eine Komödie, eine Drogengangster-Parodie aber dann wird die Sache ernst und brutal und der gute Frank flippt auch mal hier und da aus, anschließend fängt er sich jedoch wieder und wird wieder zum coolen chilligen Typen, selbst nachdem er halbtot geprügelt wurde und mit seiner Alten im Bett liegt.

    8/10

    Bin noch gespannt auf Pusher 2 und 3, die ich mir heute auch noch reinziehen werde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018
    Knurrhahn gefällt das.
  18. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    21.064
    Ort:
    Neuss
    2017
    Die Filme die mir positiv in Erinnerung geblieben sind:
    1.Logan
    2.Atomic Blonde
    3.Guardians of the Galaxy 2
    4. Blade Runner
    5. Get Out
    6. Wonder Woman
    7. Bay Watch

    Ich habe viele der bereits genannten anderen Filme noch gar nicht gesehen, da muss ich noch einiges nachholen. Schaue mir momentan sowieso eher etwas ältere Filme an die ich noch nicht gesehen habe, heutzutage sind gute Filme rar gesäht.
     
    Savi gefällt das.
  19. Knurrhahn

    Knurrhahn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    2.687
    Ort:
    Nordtyskland
    Und schon gesehen und wenn ja, wie fandest die?
    Ich bin ein Riesenfan der Pusher Triologie, mein absoluter Fav ist Pusher 3 - I'm the Angel of Death! Echt harter Stoff aber einfach genial der Abschluss. Lustig aber nicht mehr besonders, mehr ein Schlag in die Magengrube und realistisch dass es manchmal weh tat. Ist schon etwas her, ich glaube ich werde mir auch alle 3 Teile demnächst mal wieder geben.

    [​IMG] :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2018
  20. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    21.064
    Ort:
    Neuss
    Also ich muss sagen den ersten fand ich am besten. Der dritte hat mir am wenigsten gefallen. Aber auf keinen Fall schlecht.
     

Diese Seite empfehlen