Zuletzt gesehene Serien - der Sammelthread!

Dieses Thema im Forum "TV & Film" wurde erstellt von KronosVD, 5. September 2007.

  1. GSWarriors

    GSWarriors All-Star

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    7.808
    Mir geht es momentan genauso. Ich habe auch immer nur Zeit (und Lust) mich mit 1 Serie zu beschäftigen, statt mehrere gleichzeitig zu gucken.

    Narcos: Mexico habe ich jetzt durch. Unterhaltsam wie immer, allerdings beschleicht mich das Gefühl, dass man immer mehr von der Realität abweicht. Ich weiss, dass auch in den ersten Staffeln nicht alles genau detailgetreu dargestellt wurde, aber man war zumindest mit Escobar relativ nah dran. Den "Narrator" hat man da ja gefühlt auch jede Episode gehört, während in N:M nur manchmal die reellen Geschehnisse erklärt und bildlich untermalt werden. Einige Charaktere werden in der Serie ja abgemurkst, die in Wirklichkeit am leben geblieben sind etc. Ich fand die Staffel aber trotzdem gut, keine Frage. Ich hoffe nur, dass man sich wieder mehr auf die Realität bezieht.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage, was als nächstes kommt. Von Power, bis GoT und BCS ist auch einiges dabei, was ich mir noch überhaupt nicht angeschaut habe. Rerun von True Detective hört sich auch gut an, HoC will ich auch mal gescheit abschliessen, da fehlen mir gegen Ende ein paar Staffeln, da könnte ich auch einen Rerun starten. Mit Sinner, Babylon Berlin, Ozark S2, How to get away with murder auch noch einiges da. Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll :laugh:
     
  2. LoverNo1

    LoverNo1 Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    1.925
    Krimi kann man im Norden.

    Scho ma was gesehen, das du nicht gut fandest? :D
     
  3. LoverNo1

    LoverNo1 Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    1.925
    Bin zufällig über Castle Rock gestolpert, als Steven King Fan musste ich da natürlich reinschauen.
    Folge 1 hat Spaß gemacht. Sehr mysteriös und spooky.
     
  4. PeteAir

    PeteAir Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    354
    Schaue mir grad die Bibliothek von Netflix an um entsetzt festzustellen, dass the Expanse und Ray Donovan nicht mehr verfügbar sind. Ne Info über jegliche neue Kackserie bekomme ich aber nicht wenn eine aus dem Sortiment genommen wurde/wird!?
    Ein Bereich mit Neuigkeiten, der Serien meiner Liste behandelt wäre ganz nett. Z.B., dass Luther Staffel 4 mit nur 2 Episoden abgehandelt ist und 2019 die 5. Staffel kommt oder das Serien aus meiner Liste nicht mehr Verfügbar sind. Ne tolle Info wäre es auch, wenn Serien einfach abgesetzt werden.
     
  5. spatz

    spatz Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    2.075
    Ort:
    Im Wald
    Ich bin gerade bei Folge 8 in der 3. Staffel von The Last Kingdom. Ich finde die ganze Serie ja schon gut, aber die dritte Staffel begeistert mich. Da sollte jeder Vikings Fan mal reingucken.
     
  6. MS

    MS MVP

    Registriert seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    14.015
    Sehe ich genauso. Serien sind richtig geil, wenn sie geil sind. Ansonsten pure Zeitverschwendung.

    Für mich haben sich nur gelohnt:
    Breaking Bad
    Prison Break
    Wayward Pines
    The Returned
    Homeland (teilweise)

    Die waren Bombe. Weitere ca 20 habe ich nie zu Ende gesehen und waren nur Zeitverschwendung.
     
  7. Aronofsky

    Aronofsky Rekordaufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    8.788
    Ich sortiere schon länger rigoros aus. Staffeln mit 24 Folgen gibt's keine mehr und wenn mich nach der 2. Folgen die Serie nicht anspricht ist auch Schluss. Trotzdem waren es dieses Jahr wieder ca 10 neue Serien die ich komplett geschaut habe und auch weiterempfehlen werde. Zeitverschwendung ist da kaum noch dabei. Kann dadurch aber bei den Mainstream Serien überhaupt nicht mitreden.
     
  8. Hans A. Jan

    Hans A. Jan MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    15.473
    Ort:
    Rostock
    Hat sich mal jemand an Beat oder Dogs of Berlin gewagt?


    Aufgrund der Überflutung an neuem (meist) Mist setze ich jetzt konsequent auf Stoffe wie "Die Brücke" oder "broadchurch", da macht man nichts falsch.
     
  9. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    28.840
    Ort:
    Antikarena
    Komische Restriktion, am Ende geht es doch nur um gut oder schlecht ;)

    Ich versuche halt im Vorfeld schon gezielt nach Serien, die mich interessieren können und die gute Ratings haben und erst dann fange ich sie überhaupt an. Aber was mich nicht packt, wird auch nicht weiter geguckt.

    Neueste Serie bzgw. Doku auf Netflix: Im a Killer

    Absolut packende und stark gemachte Doku. Die ersten 5 Folgen am Wochenende glatt durchgehauen

    https://www.weser-kurier.de/deutsch...x-i-am-a-killer-_arid,1757234.html#nfy-reload

     
  10. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.687
    Ort:
    Köln
    Es ist schauspielerisch, von der Kameraführung und der Story/Stereotypen/Klischees so peinlich, dass ich draufhängen geblieben bin. Qualität ist anders, aber die 10 Folgen ziehe ich jetzt durch.
     
    Felix und Hans A. Jan gefällt das.
  11. LoverNo1

    LoverNo1 Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    1.925



    Sicher, dass das mehr taugt als Herzogs On Death Row?
    :verbotenersmiley:

     
  12. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.641
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Oh Mann - diesen thread hab ich bisher vollkommen übersehen .... bin in zwischen absoluter Serien-Junkie. Keine Ahnung, warum ich hier noch nicht reingestolpert bin.

    Meine Favoriten bisher:
    Game of Thrones
    Homeland
    Breaking Bad
    Vikings
    Banshee
    Billions

    Auch die letzten beiden Serien 4 Blocks und Haus des Geldes fand ich absolut überragend. Zwischendurch schaue ich Modern Family und Navy CIS.
    Als nächstes auf dem Zettel: Black Sails, Berlin Station und Dogs of Berlin (nur gehört bisher ...) und natürlich eventuelle Fortsetzungen.

    Falls jemand nen ordentlich Tip hat - immer gerne ....
     
  13. Aronofsky

    Aronofsky Rekordaufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    8.788
    Ja und gerade deswegen gibt's bei mir weitaus mehr gute Serien die nur ca 8 Folgen pro Staffeln aufweisen als bei 24. Würde es eine Serie geben die über 24 Folgen konstant ihr Niveau halten gäbe es diese Restriktion auch nicht, komisch fände ich es wenn man das anders sehen würde. ;)
     
  14. Felix

    Felix Team-Kapitän

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.682
    Beat fand ich ganz in Ordnung, Dogs of Berlin ist so schlecht (die Fußballszenen :crazy:) das es schon wieder lustig ist, wenn man weiß was man bekommt :popcorn:

    Da war You are wanted noch besser, wobei ich das unter ähnlichen Gesichtspunkten auch ganz witzig fand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2018 um 18:10 Uhr
    Hans A. Jan gefällt das.
  15. Tiro

    Tiro Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    425
    Das trifft es mMn. ganz gut. Man kann es ganz gut wegschauen, der Spannungsbogen ist vorhanden, wenn auch leider ein wenig vorhersehbar.
     
  16. DaLillard

    DaLillard All-Star

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    7.213
    Ort:
    Paderborn
    Tu es nicht. Die letzte Staffel ist der negative Höhepunkt :panik:
     
  17. snipes

    snipes Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.478
    Hab jetzt auch mal Dogs of Berlin angefangen... Plot und Umsetzung können nicht mit 4Blocks mithalten. Einige Rollen sind wirklich sehr schlecht besetzt u. manchmal ist die Storyline echt schräg und man möchte den Fernseher abschalten. Das Thema hätte man wirklich besser umsetzen können... schade. Zudem wirkt die Serie sehr wie ein längerer Tatort auf mich. 4/10
     
  18. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.641
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Hab gestern die ersten beiden Folgen gesehen - weit weg, gaaaaaanz weit weg von 4 Blocks, teilweise abstruse Handlung. Ich schau mal weiter, sind ja nur 10 Folgen, bleibe aber skeptisch.
     
    snipes gefällt das.
  19. Hans A. Jan

    Hans A. Jan MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    15.473
    Ort:
    Rostock
    Ihr habt mich jetzt total angefixt mit den Dogs of Berlin, RTL Nachmittagsprogramm meets Til Schweiger Tatort. Klingt herrlich trashig. Dazu wohl 3 x sinnlos Titten pro Halbestunde, wenn man den Tweets dazu Glauben schenken soll. Herrlich absurd. :laugh:
     
    Felix und snipes gefällt das.
  20. snipes

    snipes Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.478
    Erschreckend ist, dass Sinan G noch am besten rüberkommt.
     

Diese Seite empfehlen