2023 - Weltmeisterschaft Oberhof đŸ‡©đŸ‡Ș 08. - 19.02.2023


Biathlon-Fan

Bankspieler
BeitrÀge
13.804
Punkte
113
Nach gut 2 Wochen Pause geht es fĂŒr die Biathleten weiter zum Saisonhöhepunkt, den Weltmeisterschaften in Oberhof. Nach 11 Jahren findet somit mal wieder eine Weltmeisterschaft auf deutschem Boden statt. Wer an Ruhpolding zurĂŒckdenkt, wird sich sicher ĂŒberwiegend an eine traumhafte Kulisse bei traumhaften Wetter zurĂŒckerinnern:
BiathlonWMRuhpolding_02.png

Insgesamt 5 Medaillen gewann die deutsche Mannschaft damals, sicher eine Anzahl, die man dieses Jahr auch als Ziel ausgeben darf. Zu den grĂ¶ĂŸten Medaillenhoffnungen zĂ€hlen sicherlich Denise Herrmann-Wick und Benedikt Doll, sowie die beiden Staffeln.
Die TitelkĂ€mpfe finden jedoch nicht wie 2012 in Ruhpolding statt, sondern wie bereits erwĂ€hnt, in Oberhof, in der Arena am Rennsteig. Diese wurde extra fĂŒr diese Weltmeisterschaft aufwendig renoviert und teilweise umgebaut. Leicht verĂ€ndert ist ebenfalls die StreckenfĂŒhrung, die bereits im vergangenen Jahr beim Weltcup getestet wurde. Kriterium auf der Strecke ist sicherlich der Birk Steig (Ausnahme Single Mixed), der zu den stimmungsvollsten Streckenabschnitten im gesamten Biathlon Weltcup gehört. Dabei werden an den 9 Wettkampftagen bis zu 180.000 Zuschauer erwartet.
birx steig.jpg

Es bleibt nur noch zu hoffen, dass auch in Oberhof endlich der Winter einkehrt und sich die Arena und die Strecken anders als zuletzt tief verschneit prĂ€sentieren. Denn bislang ist in Oberhof auch noch mehr GrĂŒn als Weiß zu sehen. Aber auch im Falle von Naturschneemangel, haben die Organisatoren bereits genĂŒgend Kunstschnee produziert, damit die Wettbewerbe stattfinden können. Spannend zu sehen wird natĂŒrlich auch, wie sich der Wind an den Renntagen verhalten wird und ob es teilweise sogar zu Lotterien kommen wird, wie man sie aus der Vergangenheit teilweise von Oberhof gewohnt ist.
oberhof.jpg
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
BeitrÀge
13.804
Punkte
113
Z E I T P L A N
Tag, DatumUhrzeitWettbewerbTV-Übertragung ARD/ZDFTV-Übertragung Eurosport
Mittwoch, 08. Februar14:45 Uhr4x6km Mixed Staffel (D+H)ZDF: 14:15 - 16:05 UhrESP1: 14:30 - 16:00 Uhr
Freitag, 10. Februar14:30 Uhr7.5km Sprint DamenZDF: 14:05 - 16:00 UhrESP1: 14:15 - 15:45 Uhr
Samstag, 11. Februar14:30 Uhr10km Sprint HerrenZDF: 14:20 - 16:00 UhrESP1: 14:15 - 15:45 Uhr
Sonntag, 12. Februar13:25 Uhr
15:30 Uhr
10km Verfolgung Damen
12.5km Verfolgung Herren
ZDF: 13:10 - 14:15 Uhr
ZDF: 15:10 - 16:20 Uhr
ESP1: 13:10 - 14:10 Uhr
ESP1: 15:15 - 16:15 Uhr
Dienstag, 14. Februar14:30 Uhr20km Einzel HerrenZDF: 14:10 - 16:30 UhrESP1: 14:15 - 16:15 Uhr
Mittwoch, 15. Februar14:30 Uhr15km Einzel DamenARD: 14:20 - 17:00 UhrESP1: 14:15 - 16:15 Uhr
Donnerstag, 16. Februar15:10 Uhr6km+7.5km Single Mixed Staffel (D+H)ARD: 14:50 - 16:00 UhrESP1: 15:00 - 16:00 Uhr
Samstag, 18. Februar11:45 Uhr
15:00 Uhr
4x7.5km Staffel Herren
4x6km Staffel Damen
ARD: 11:35 - 13:05 Uhr
ARD: 14:50 - 16:20 Uhr
ESP1: 11:45 - 13:10 Uhr
ESP1: 14:45 - 16:15 Uhr
Sonntag, 19. Februar12:30 Uhr
15:15 Uhr
15km Massenstart Herren
12.5km Massenstart Damen
ARD: 12:20 - 13:20 Uhr
ARD: 15:10 - 16:10 Uhr
ESP1: 12:15 - 13:15 Uhr
ESP1: 14:45 - 16:00 Uhr

M E L D U N G E N
Final Entries beim Veranstalter

🇾🇯
Ragnhild Femsteinevik
Marte Olsbu Roeiseland
Karoline Knotten
Ida Lien
Ingrid Landmark Tandrevold

Filip Fjeld Andersen
Johannes Thingnes Bö
Tarjej Bö
Vetle Sjaastad Christiansen
Johannes Dale
Sturla Holm Laegreid


F A V O R I T E N
Einzel (Sprint/Verfolgung/Einzel/Massenstart)

Staffel

Mixed-Staffel
 

Brigadier

Radikaler AnhÀnger
BeitrÀge
16.104
Punkte
113
Auf die WM nach Olympia freue ich mich auch mehr als auf andere Weltmeisterschaften im Biathlon.

Zwei Jahre WM Pause macht das doch etwas "wichtiger" in meinen Augen.
 

sun

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
234
Punkte
28
Das werden norwegische Meisterschaften mit internationaler Beteiligung. Ich sage 9 mal Edelmetall oder mehr fĂŒr Norwegen an.
 

Wurzelsepp

Bankspieler
BeitrÀge
5.197
Punkte
113
Ort
Hier
Bei den MÀnnern ist tatsÀchlich ein norwegischer Durchmarsch mit quasi allen möglichen Medaillen durchaus möglich, bei den Frauen sehe ich andere in einer besseren Position. Neben Simon und E. Oeberg sicher auch Hermann-Wick, auch Hauser traue ich eine Medaille zu. Wie gut Roeiseland in Form ist, wird man sehen, sonst sind die Norwegerinnen ausser Tandrevolt doch nicht wirklich stark.
In der Staffel ist es mMn sehr offen, da haben Frankreich, Schweden, Norwegen und Deutschland (etwa in der Reihenfolge) Medaillenchancen, der Rest (uA die Schweiz) muss auf gröbere Patzer hoffen.
 

sun

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
234
Punkte
28
Schweden hat nur 2 gute LĂ€uferinnen fĂŒr die Staffel, die wird Platz 6 um den Dreh laufen
 

Wurzelsepp

Bankspieler
BeitrÀge
5.197
Punkte
113
Ort
Hier
Wer ist denn da viel besser?
Frankreich hat auch seine SchwÀchen (aber wohl am Wenigsten), bei Norwegen ist hinter Roeiseland und Tandrevolt auch viel Durchschnitt und zu Deutschland reicht es schon, hier im Forum ein bisschen zu stöbern... welche 5 Nationen schÀtzt du dann stÀrker als Schweden ein?
 

sun

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
234
Punkte
28
Norwegen, Italien,Frankreich Deutschland. Norwegen gewinnt mit 60 Sekunden Vorsprung auf Frankreich. Deutschland und Italien kĂ€mpfen um Platz 3. Dahinter dann die Staffeln aus Schweden und Österreich
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
BeitrÀge
13.804
Punkte
113
Schweden hat mit den beiden Öbergs und Persson sicherlich in der Spitze das stĂ€rkste Team. Das einzige Fragezeichen wird dort Anna Magnusson sein, die hat in den bisherigen Staffeln noch nicht wirklich ĂŒberzeugt. Dahinter sind sicherlich die Französinnen, dort wird vermutlich Chloe Chevalier den Vorzug vor Chauveau bekommen, aber sie ist dennoch ein gewisser Risikofaktor. Denen kommt sicherlich entgegen, dass die Strecke eher schwer ist, da die eigentlich eher lĂ€uferisch besser sind als beim Schießen.
Bei den Norwegerinnen wird alles von Knotten und Lien/Femsteinevik abhĂ€ngen. Roeiseland und Tandrevold hinten raus schĂ€tze ich am stĂ€rksten ein von allen Staffeln. Knotten wird sich halt vermutlich auch schwer tun auf der Strecke und mit Lien bzw. Femsteinevik hat man auch einen großen Risikofaktor beim Schießen.
Die Italienerinnen mĂŒssen Eigentlich schon drauf hoffen, dass es stark windet und sie ihre SchießstĂ€rke ausspielen können, denn Passler und Comola machten lĂ€uferisch zuletzt nicht mehr den besten Eindruck. NatĂŒrlich könnte eine Wierer auf zwei LĂŒcken schließen und Vittozzi auf vier noch viel bewegen, aber zu den Top Favoritinnen zĂ€hle ich sie nicht.
Ja und bei den Deutschen muss man halt die Laufform abwarten. Wenn’s blöd lĂ€uft ist eine Weidel wieder direkt eine Minute hinten. Und bei Schneider bleibt halt auch ein gewisses Risiko am Schießstand. Besser wĂ€re es da schon, wenn Preuss und Hinz rechtzeitig fit werden,
 

L-james

Allrounder
BeitrÀge
36.323
Punkte
113
Norwegen, Italien,Frankreich Deutschland. Norwegen gewinnt mit 60 Sekunden Vorsprung auf Frankreich. Deutschland und Italien kĂ€mpfen um Platz 3. Dahinter dann die Staffeln aus Schweden und Österreich
Es stehen 3 Schwedinnen in den Top10 der Gesamtwertung und 4 in den Top15, die gehen als Favoritinnen in die Staffel.
 

sun

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
234
Punkte
28
Wir werden es sehen, aber ich halte das bisher nur fĂŒr Möglich, wegen vieler die nicht dabei waren. Top 2 Norwegerinnen langfristig krank (gewesen?)
 

L-james

Allrounder
BeitrÀge
36.323
Punkte
113
Wir werden es sehen, aber ich halte das bisher nur fĂŒr Möglich, wegen vieler die nicht dabei waren. Top 2 Norwegerinnen langfristig krank (gewesen?)

Die Schwedinnen können natĂŒrlich 6. werden, wie jede andere Nation aus der Top-Gruppe auch, nĂ€mlich dann, wenn es einen "Zusammenbruch" am Schießstand gibt.
Im Vorfeld sind aber sicher nicht 5 Nationen vor den Schwedinnen einzusortieren, das gibt das Feld nie im Leben her.
 

BFF Prinz

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
25
Punkte
3
Ich wĂŒrde erstmal die ersten Rennen in Oberhof abwarten bevor ich hier schon
Medaillien verteile.:rolleyes:
Erstens kommt es anders und zweitens............................;)
 

sun

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
234
Punkte
28
Norwegens Nummer 1 ist nicht dabei Aber Nummer 2 ist gesund geworden
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
BeitrÀge
13.804
Punkte
113
Schweden fÀhrt ohne Stina Nilsson zur WM:
  • Elvira Öberg, PiteĂ„ skidskytteklubb
  • Linn Persson, SK Bore
  • Anna Magnusson, PiteĂ„ skidskytteklubb
  • Mona Brorsson, Finnskoga SK
  • Hanna Öberg, PiteĂ„ skidskytteklubb
  • Martin Ponsiluoma, Tullus SG
  • Sebastian Samuelsson, I 21 IF
  • Jesper Nelin, PiteĂ„ skidskytteklubb
  • Peppe Femling, PiteĂ„ skidskytteklubb
  • Emil Nykvist, SK Bore
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
BeitrÀge
13.804
Punkte
113
Frankreich auch ohne Überraschungen:

CHAUVEAU Sophie – Le Grand Bornand (Mont Blanc)
CHEVALIER-BOUCHET AnaĂŻs – Douane Les 7 Laux (DauphinĂ©)
CHEVALIER ChloĂ© – ArmĂ©e Les 7 Laux (DauphinĂ©)
COLOMBO Caroline – Mouthe (Massif Jurassien)
JEANMONNOT Lou – ArmĂ©e Olympic Mont d’Or (Massif Jurassien)
SIMON Julia – Douane Les Saisies (Savoie)

CLAUDE Fabien – ArmĂ©e Basse sur le Rupt (Massif des Vosges)
FILLON MAILLET Quentin – Douane Grandvaux (Massif Jurassien)
GUIGONNAT Antonin – ArmĂ©e Morzine Avoriaz (Mont Blanc)
JACQUELIN Emilien – Douane Villard de Lans (DauphinĂ©)
PERROT ERIC – ArmĂ©e Peisey Vallandry (Savoie)
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
BeitrÀge
13.804
Punkte
113
Die Heimmannschaft :jubel:

Frauen
- Denise Herrmann-Wick (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Janina Hettich-Walz (SC Schönwal)
- Hanna Kebinger (SC Partenkirchen)
- Sophia Schneider (SV Oberteisendorf)
- Vanessa Voigt (SV Rotterode)
- Anna Weidel (WSV Kiefersfelden)

MĂ€nner
- Benedikt Doll (SZ Breitnau)
- Johannes KĂŒhn (WSV Reit im Winkl)
- Roman Rees (SV Schauinsland)
- Justus Strelow (SG Stahl Schmiedeberg)
- David Zobel (SC Partenkirchen)

Nach den Europameisterschaften wird einer der folgenden EM-Starter durch Trainerentscheid als sechster Athlet fĂŒr die WM in Oberhof nominiert:
- Lucas Fratzscher (WSV Oberhof)
- Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
- Philipp Nawrath (SK Nesselwang)
 
Oben