36. America's Cup Auckland 2021


TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
Zwischen dem 6. und 21. März 2021 ist es wieder so weit. Im neuseeländischen Auckland findet die 36. Auflage der ältesten Sporttrophäe der Welt statt.
Der 36. America's Cup
Die Partner
Royal New Zealand Yacht Squadron (repräsentiert vom Emirates Team New Zealand) vs Circolo Della Vela Sicilia (repräsentiert von PRADA Luna Rossa)
466
Von links nach rechts Emirates Team New Zealand CEO Grant Dalton; Commodore der Royal New Zealand Yacht Squadron Steve Mair; Commodore des Circolo Della Vela Sicilia Agostino Randazzo; President von PRADA Luna Rossa Patrizio Bertelli
https://www.americascup.com/en/news/10_THE-ANNOUNCEMENT-OF-THE-PROTOCOL-OF-THE-36TH-AMERICAS-CUP
https://drive.google.com/file/d/0B8BTnNO2cz5Dc1Jfb25DazRyM2s/view
https://drive.google.com/file/d/0B8BTnNO2cz5DUnBNWTZXVnlfOTA/view
Die Eckdaten (Key Dates)

  1. 30th November 2017: AC75 Class concepts released to key stakeholders
  2. 1st January 2018: Entries for Challengers Open
  3. 31st March 2018: AC75 Class Rule published
  4. 30th June 2018: Entries for Challengers Close
  5. 31st August 2018: Location of the America’s Cup Match & The PRADA Cup confirmed
  6. 31st August 2018: Specific race course area confirmed
  7. 30th November 2018: Late entries Deadline
  8. 31st March 2019: Boat 1 can be launched (DELAYED)
  9. 2nd half of 2019: 2 x America’s Cup World Series Preliminary Events (CANCELLED)
  10. 1st February 2020: Boat 2 can be launched
  11. 2020: 3 x America’s Cup World Series Preliminary Events (POSSIBLY FOUR EVENTS)
  12. December 2020: America’s Cup Christmas Race
  13. January, February 2021: The PRADA Cup Challenger Selection Series
  14. March 2021: The America’s Cup Match
Wann: 6. - 21. März 2021
Wo: Auckland, Neuseeland
Webseite: https://www.americascup.com/en/home
Twitter: https://twitter.com/americascup
Facebook: https://www.facebook.com/AmericasCup/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCo15ZYO_XDRU9LI30OPtxAg/featured

America's Cup World Series 2020
1. Event
Cagliari, Sardinia (23. - 26. April 2020)

4636
Der Titelverteidiger
Emirates Team New Zealand (New Zealand)
1233

Teamchef: Matteo de Nora
Yacht Club: Royal New Zealand Yacht Squadron
CEO: Grant Dalton
COO: Kevin Shoebridge
Skipper: Glenn Ashby
Steuermann: Peter Burling
Chief Designer: Dan Bernasconi
Webseite: https://emirates-team-new-zealand.americascup.com/
Twitter: https://twitter.com/EmiratesTeamNZ
Facebook: https://www.facebook.com/EmiratesTeamNewZealand
YouTube: https://www.youtube.com/user/EmTeamNZ

Die Herausforderer
PRADA Luna Rossa [Challenger of Record] (Italy)
1229
Teamchef: Patrizio Bertelli
Yacht Club: Circolo Della Vela Sicilia
Skipper: Massimiliano "Max" Sirena
Steuermann: James "Jimmy" Spithill
Webseite: https://www.lunarossachallenge.com
Twitter: https://twitter.com/lunarossa
Facebook: https://www.facebook.com/lunarossachallenge
YouTube: https://www.youtube.com/user/lunarossachallenge

New York Yacht Club American Magic (United States of America)
1231
Teamchefs: Doug DeVos, Hap Fauth, Roger Penske
Yacht Club: New York Yacht Club, New York City (New York)
CEO & Skipper: Terry Hutchinson
Steuermann: Dean Barker
Webseite: https://americanmagic.americascup.com
Twitter:
https://twitter.com/NYYCAmericanMag
Facebook:
https://www.facebook.com/NYYCAmericanMagic/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCiuehf7GKZqfMkFuEMFqRdg

INEOS TEAM UK (United Kingdom)
Gründer: Jim Ratcliffe
Teamchef, Skipper & Steuermann: Sir Ben Ainslie
Yacht Club: Royal Yacht Squadron
CEO: Grant Simmer
Chief Designer: Nick Holroyd
Taktiker: Giles Scott
Webseite: http://www.ineosteamuk.com/en/home.html
Twitter: http://twitter.com/ineosteamuk
Facebook: http://www.facebook.com/ineosteamuk
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCgyryVU3_LXM5lOvl04C25w

Stars & Stripes Team USA (United States of America)
Gründer: Mike Buckley & Tyler Canfield
Yacht Club: Long Beach Yacht Club, Long Beach (California)
CEO & Skipper: Mike Buckley
Steuermann: Tylor Canfield
Webseite: https://starsandstripesteamusa.americascup.com
Twitter: https://twitter.com/StarsStripesAC
Facebook: https://www.facebook.com/starsandstripesteamusa/
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
WAS BISLANG GESCHAH (2017)
29. September 2017: Das Protocol für den 36. America's Cup wird bekanntgegeben.
01. Oktober 2017: Der New York Yacht Club gibt bekannt die Neuseeländer 2021 herausfordern zu wollen:
https://www.americascup.com/en/news/12_NEW-YORK-YACHT-CLUB-TO-RETURN-TO-THE-AMERICAS-CUP
21. November 2017: Das neue AC75 Boot Konzept wird bekanntgegeben
https://www.americascup.com/en/news/14_THE-AMERICA-S-CUP-CLASS-AC75-BOAT-CONCEPT-REVEALED
01. Dezember 2017: Die neue Vision für Auckland
19. Dezember 2017: Der Anmeldezeitraum für weitere Herausforderungen wird bekannt gegeben (01. Januar 2018 bis 30. Juni 2018)
https://www.americascup.com/en/news/16_AC36-CHALLENGER-ENTRY-PERIOD-OPENS-ON-1-JANUARY-2018
26. Dezember 2017: Protokolländerung: Jeder Yacht Club der um den America's Cup segeln möchte muss 3 Jahre lang existieren statt 5; Testboote müssen 12 Meter länge haben.
https://www.americascup.com/en/news/17_Protocol-Amendment-No-1
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
WAS BISLANG GESCHAH (2018)
29. März 2018: Die neue AC 75 (America's Cup Class) Bootsklasse Regel wird offiziell vorgestellt.
https://www.americascup.com/en/news/20_AMERICA-S-CUP-AC75-CLASS-RULE-REVEALED
10. Mai 2018: Das Schiedsgericht des 36. America's Cup wird bekannt gegeben
https://www.americascup.com/en/news/22_36th-AMERICA-S-CUP-ARBITRATION-PANEL-NAMED

David Tillett (Australien) - Chairman
Dr. Henry Peter (Schweiz)
Graham McKenzie (Neuseeland)
30. Mai 2018: TVNZ (TV New Zealand) erwirbt die Exklusivrechte für den 36. America's Cup + Vorregatten, das Christmas Race und den PRADA CUP.
https://www.americascup.com/en/news/23_TVNZ-TO-PUSH-THE-BOAT
01. Juli 2018: Anmeldezeitraum für den 36. America's Cup abgelaufen. Titelverteidiger Emirates Team New Zealand gibt neben dem 1. Herausforderer (Challenger of Record) Circolo della Vela Sicilia zwei weitere Herausforderungen bekannt:

Circolo della Vela Sicilia (Challenger of Record repräsentiert vom Luna Rossa Prada Pirelli Team)
New York Yacht Club repräsentiert von "American Magic"
Royal Yacht Squadron repräsentiert von "INEOS TEAM UK"​

https://www.americascup.com/en/news/25_ENTRIES-REMAIN-OPEN-WHILE-INITIAL-36TH-AMERICAS-CUP-ENTRY-PERIOD-PASSES
Gegen eine Gebühr von 1 Million USD $ darf bis zum 30. November 2018 noch nachgemeldet werden.
03. Juli 2018: Herausforderer New York Yacht Club/American Magic gibt sein Segelteam für 2021 bekannt.
https://www.americascup.com/en/news/27_SAILING-TEAM-ROSTER-RELEASED-BY-AMERICAS-CUP-CHALLENGER-NEW-YORK-YACHT-CLUB-AMERICAN-MAGIC
22. August 2018: Geschichtsträchtig: Der America's Cup kommt Cowes, England. Cowes ist die Geburtsstunde des America's Cups 1851.
4563
https://www.americascup.com/en/news/35_AMERICA-S-CUP-TO-VISIT-COWES
01. Steptember 2018: Der neue Cup Zyklus wird vorgestellt...

Die America's Cup Overtüre in Cowes (31. August 2018)
Der Rennkurs in Auckland


Die Daten für den 36. America's Cup
6. - 21 März 2021
Start der 1. Wettfahrt: 16.00 Uhr (NZST)​
29. November 2018: Der PRADA CUP (Herausforderer-Runde 2021) wird vorgestellt...
Der PRADA CUP

30. November 2018: 8 neue Herausforderungen bei der Royal New Zealand Yacht Squadron eingegangen; Nicht alle werden aber akzeptiert werden.
4565
https://www.americascup.com/en/news/103_8-NEW-NOTICES-OF-CHALLENGE-RECEIVED
6. Dezember 2018: Die Royal New Zealand Yacht Squadron gibt bekannt das der Royal Malta Yacht Club repräsentiert von der Malta Altus Challenge der 4. Herausforderer des 36. America's Cup ist.
4564
https://www.americascup.com/en/news/104_MALTA-ALTUS-CHALLENGE-IS-THE-NEW-ENTRY-OF-THE-36TH-AMERICA-S-CUP
12. Dezember 2018: Die Royal New Zealand Yacht Squadron gibt bekannt das der Long Beach Yacht Club repräsentiert von Stars & Stripes Team USA der 5. Herausforderer des 36. America's Cup ist.
https://www.americascup.com/en/news/105_STARS-STRIPES-TEAM-USA-CONFIRM-ACCEPTANCE-AS-5TH-CHALLENGER-OF-THE-36TH-AMERICAS-CUP
21. Dezember 2018: Die Royal New Zealand Yacht Squadron gibt bekannt das eine Joint Initiative des Royal Netherlands Yacht Club Muiden & Royal Maas Yacht Club aus den Niederlanden als 6. Herausforderer des 36. America's Cup akzeptiert wurde.
4566
https://www.americascup.com/en/news/107_DUTCH-ENTRY-MAKES-IT-SIX-AMERICA-S-CUP-CHALLENGERS
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
WAS BISLANG GESCHAH (2019)
1. Teil (Januar - Juni)
25. Januar 2019: DutchSail "Team The Netherlands" stellt sich vor


Elco Blok (CEO & General Manager)

Skipper Simeon Tienpont

Steuerfrau Carolijn Brouwer

Segelteam Manager Pieter van Niekerk

Chief Designer Dirk Kramers
https://www.americascup.com/en/news/132_DUTCH-SAIL-PRESENTS-CORE-TEAM-AND-HQ
5. März 2019: Titelverteidiger Emirates Team New Zealand & Challenger of Record Luna Rossa Prada Pirelli Team einigen sich zwecks der 3 Teams welche nachgemeldet haben. Die Nachmeldegebühr von 1 Million US$ darf jetzt in 2 Raten gezahlt werden: 1. April 2019 (250,000 US$; 1. Oktober 2019 750,000 US$.
https://www.americascup.com/en/news/207_DEFENDER-AND-CHALLENGER-OF-RECORD-PROGRESS-AC36-PLANNING
6. März 2019: 2 Jahre bis zum 36. America's Cup (24 Monate, 104 Wochen, 730 Tage)
O-Töne von Emirates Team New Zealands Chief Operating Officer Kevin Shoebridge, Luna Rossa Prada Pirelli Team Skipper Massimiliano "Max" Sirena, NYYC/American Magic CEO Terry Hutchinson & INEOS TEAM UK Principal & Skipper Sir Ben Ainslie​
https://www.americascup.com/en/news/215_ONLY-2-YEARS-UNTIL-THE-36th-AMERICAS-CUP-MATCH
15. März 2019: Das America's Cup Schiedsgericht bestätigt die 3 Nachmelder im America's Cup
4567
https://www.americascup.com/en/news/229_ARBITRATION-PANEL-RULES-LATE-CHALLENGERS-VALID
https://www.americascup.com/en/news/230_CHALLENGER-OF-RECORD-REITERATES-SUPPORT-FOR-ALL-CHALLENGERS
02. April 2019: Stars & Stripes Team USA & der Long Beach Yacht Club bestätigen die Teilnahme am 36. America's Cup
4568
https://www.americascup.com/en/news/246_STARS-STRIPES-TEAM-USA-CONFIRM-THEIR-COMMITMENT-TO-THE-36TH-AMERICAS-CUP
07. Mai 2019: DutchSail "Team The Netherlands" bleibt trotz erheblicher finanzieller Probleme vorerst im Rennen um den 36. America's Cup
4569
https://www.americascup.com/en/news/254_DUTCHSAIL-BEHIND-THE-SCENES-EVERYTHING-IS-STILL-PROGRESSING
17. Mai 2019: Foil-Arme (Einheitsdesign) erfolgreich getestet. Das System & die Arme waren der Hauptgrund warum dieses Jahr nicht, wie ursprünglich geplant, Regatten stattfinden konnten.

https://www.americascup.com/en/news/359_AC75-FOIL-ARM-TESTING-SUCCESSFULLY-CARRIED-OUT-AT-PERSICO-MARINE
31. Mai 2019: Die Malta Altus Challenge & der Royal Malta Yacht Club muss sich aufgrund von Geldmangels aus dem 36. America's Cup zurückziehen; Die beiden anderen Nachmelder Teams DutchSail und Stars and Stripes Team USA haben bis zum 1. Juli 2019 Zeit für das Event in Auckland entgültig zu oder abzusagen.
4570
https://www.americascup.com/en/news/382_MALTA-ALTUS-CHALLENGE-WITHDRAWS-FROM-AC36
30. Juni/1. Juli 2019: Auch DutchSail "Team The Netherlands" muss sich aufgrund von finanzieller Probleme aus dem 36. America's Cup zurückziehen; Stars & Stripes Team USA wird hingegen in Auckland 2021 teilnehmen.
4571
https://www.americascup.com/en/news/420_DUTCHSAIL-CALLS-TIME-STARS-STRIPES-RE-COMMIT
Die Teilnehmer des 36. America's Cups sind somit...
Emirates Team New Zealand (Defender)
Luna Rossa Prada Pirelli Team (Challenger of Record)
American Magic (Challenger)
INEOS TEAM UK (Challenger)
Stars & Stripes Team USA (Challenger)​
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
13. März 2019:
America's Cup Geschichte
Der 30. America's Cup (Auckland 2000)
Team New Zealand vs Prada Luna Rossa

1. Wettfahrt (Highlights)
2. Wettfahrt (Highlights)
3. Wettfahrt (Highlights)
4. Wettfahrt (Highlights)
5. Wettfahrt (Highlights)
  1. Rennen: Team New Zealand schlägt Prada Luna Rossa (1:07 Minuten) [1-0]​
  2. Rennen: Team New Zealand schlägt Prada Luna Rossa (2:43 Minuten) [2-0]​
  3. Rennen: Team New Zealand schlägt Prada Luna Rossa (1:39 Minuten) [3-0]​
  4. Rennen: Team New Zealand schlägt Prada Luna Rossa (1:49 Minuten) [4-0]​
  5. Rennen: Team New Zealand schlägt Prada Luna Rossa (0:48 Sekunden) [5-0]​
TEAM NEW ZEALAND GEWINNT DEN 30. AMERICA'S CUP MIT 5-0 GEGEN PRADA LUNA ROSSA UND VERTEIDIGT IHN SOMIT.
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
17. April 2019:
America's Cup Geschichte
Der 31. America's Cup (Auckland 2003)
Team New Zealand vs Alinghi

1. Wettfahrt
2. Wettfahrt
3. Wettfahrt
4. Wettfahrt
5. Wettfahrt

  1. Rennen: Alinghi schlägt Team New Zealand (Team New Zealand Aufgabe) [1-0]
  2. Rennen: Alinghi schlägt Team New Zealand (0:07 Sekunden) [2-0]
  3. Rennen: Alinghi schlägt Team New Zealand (0:23 Sekunden) [3-0]
  4. Rennen: Alinghi schlägt Team New Zealand (Team New Zealand Aufgabe/Mastbruch) [4-0]
  5. Rennen: Alinghi schlägt Team New Zealand (0:44 Sekunden) [5-0]
ALINGHI GEWINNT DEN 31. AMERICA'S CUP MIT 5-0 GEGEN TEAM NEW ZEALAND. DER AMERICA'S CUP WANDERT ERSTMALS SEIT 152 JAHREN NACH EUROPA.
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
26. Juli 2019:
America's Cup Geschichte
Der 32. America's Cup (Valencia 2007)
Alinghi vs Emirates Team New Zealand

1. Wettfahrt (Highlights)
2. Wettfahrt (Highlights)
3. Wettfahrt (Highlights)
4. Wettfahrt (Highlights)
5. Wettfahrt (Highlights)
6. Wettfahrt (Highlights)
7. Wettfahrt (Highlights)

  1. Rennen: Alinghi schlägt Emirates Team New Zealand (0:35 Sekunden) [1-0]
  2. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Alinghi (0:28 Sekunden) [1-1]
  3. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Alinghi (0:25 Sekunden) [1-2]
  4. Rennen: Alinghi schlägt Emirates Team New Zealand (0:30 Sekunden) [2-2]
  5. Rennen: Alinghi schlägt Emirates Team New Zealand (0:19 Sekunden) [3-2]
  6. Rennen: Alinghi schlägt Emirates Team New Zealand (0:28 Sekunden) [4-2]
  7. Rennen: Alinghi schlägt Emirates Team New Zealand (0:01 Sekunde) [5-2]
ALINGHI GEWINNT DEN 32. AMERICA'S CUP MIT 5-2 GEGEN EMIRATES TEAM NEW ZEALAND UND VERTEIDIGT IHN SOMIT.
Anmerkung:
Die 7. Wettfahrt ging in die Geschichte des America's Cup ein. Noch nie endete eine Wettfahrt enger (1 Sekunde).
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
Vorgeschichte
Nach der 32. Auflage des America's Cup 2007 gab es einen 3 Jahre langen Gerichtsstreit zwischen Ernesto Bertarelli (Schweiz) und Larry Ellison (USA) und dessen CEO Russell Coutts (Neuseeland). Ellison erstritt sich das Recht vor dem obersten New Yorker Bundesgericht nach den Regeln der "Stiftungsurkunde" gegen Alinghi in "Multihulls" anzutreten. Die Amerikaner gewannen das sogenannter "DoG" Match, den 33. America's Cup vor Valencia 2010 mit 2-0. Es war das 1. Match nach der "Deed of Gift" seit 1988.

16. Juli 2019:
America's Cup Geschichte
Der 34. America's Cup (San Francisco 2013)
Oracle Team USA vs Emirates Team New Zealand
1. TEIL

1. Wettfahrt
2. Wettfahrt
3. Wettfahrt
4. Wettfahrt
5. Wettfahrt
6. Wettfahrt (Verschoben)
Oracle Team USA, dessen 34-jähriger Skipper James "Jimmy" Spithill & CEO Russell Coutts ziehen die Reißleine und spielen Ihren Joker aus und verschieben die 6. Wettfahrt um 2 Tage. Einmal innerhalb dieser Cup Finals darf man eine Wettfahrt verschieben.
6. Wettfahrt
Orace Team USA's Cheftaktiker John Kostecki geht von Bord. Für Ihn springt Großbritannien's Segel-Ikone & 4-fach Goldmedaillien-Gewinner Sir Ben Ainslie in die Bresche.
7. Wettfahrt
8. Wettfahrt
Während dieses 8. Rennens gibt es fast ein totales Desaster. Auf der 3. Bahn gegen den Wind schmeißen die Neuseeländer Ihr Boot bei einer schlecht getimten Wende fast um. Alles läuft zum Glück glimpflich ab und die Kiwis können das Rennen beenden.
9. Wettfahrt (Abgebrochen)
Die 9. Wettfahrt muss nach der 2. Bahnmarke wegen zu starker Winde (22 Knoten) abgebrochen werden.
9. Wettfahrt
10. Wettfahrt
11. Wettfahrt
Die Kiwis sind einen Sieg vom America's Cup entfernt!
3961
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
16. Juli 2019:
America's Cup Geschichte
Der 34. America's Cup (San Francisco 2013)
Oracle Team USA vs Emirates Team New Zealand
2. TEIL

12. Wettfahrt
13. Wettfahrt (Abgebrochen; Zeitlimit überschritten; Rennen wird wiederholt)
Unglückstag für die Neuseeländer: Nach dem man einen Vorsprung von über 1,5 Kilometern ersegelte bekam man 5 Minuten vor der Ziellinie mit das das gesetzte 40-minütige Zeitlimit überschritten wurde. Das Rennen wurde somit annuliert und neu angesetzt.
13. Wettfahrt

14. Wettfahrt
15. Wettfahrt
16. Wettfahrt
17. Wettfahrt
18. Wettfahrt
19. Wettfahrt

4073
  1. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:36 Sekunden) [0-1]
  2. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:52 Sekunden) [0-2]
  3. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:28 Sekunden) [0-3]
  4. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:08 Sekunden) [0-3]
  5. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (1:05 Minuten) [0-4]
  6. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:47 Sekunden) [0-5]
  7. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (1:06 Minuten) [0-6]
  8. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:52 Sekunden) [0-6]
  9. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:47 Sekunden) [1-6]
  10. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:17 Sekunden) [1-7]
  11. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:15 Sekunden) [1-8]
  12. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:31 Sekunden) [2-8]
  13. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (1:24 Minuten) [3-8]
  14. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:23 Sekunden) [4-8]
  15. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:37 Sekunden) [5-8]
  16. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:33 Sekunden) [6-8]
  17. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:27 Sekunden) [7-8]
  18. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:54 Sekunden) [8-8]
  19. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:44 Sekunden) [9-8]
Oracle Team USA GEWINNT DEN 34. AMERICA'S CUP MIT 9-8 GEGEN EMIRATES TEAM NEW ZEALAND UND VERTEIDIGT IHN SOMIT.

Anmerkungen:
# 1 Im Vorfeld des 34. America's Cup wurden dem Titelverteidiger Oracle Team USA von der Internationalen Jury 2 Punkte abgezogen da man während der America's Cup World Series, den Vorregatten zum 34. America's Cup 2011-2012 die kleineren AC 45 Boote illegal modifizierte. Zudem suspendierte die Jury den etamäßigen Wing Trimmer des Teams Dirk De Ridder und das Team musste 100,000 US$ Strafe zahlen.
# 2 Die beiden ersten Siege der Amerikaner zählten somit nicht als Punkte.
# 3 Der 34. America's Cup war der längste in der Geschichte mit 18 Tagen.
# 4 Auf dem Wasser besiegte die USA Neuseeland mit 11-8, nach Punkten 9-8.
# 5 Der US-amerikanische "Bleacher Report" bezeichnete das Comeback der Amerikaner als eines der größten in der Sportgeschichte.
# 6 In Neuseeland wurde die Niederlage als der größte "Sportchoke" in der Geschichte des Landes bezeichnet.
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
26. Juni 2017:
America's Cup Geschichte
Der 35. America's Cup (Bermuda 2017)
Oracle Team USA vs Emirates Team New Zealand
4075
1. Wettfahrt
2. Wettfahrt
3. Wettfahrt
4. Wettfahrt
5. Wettfahrt
6. Wettfahrt
7. Wettfahrt
8. Wettfahrt
9. Wettfahrt

  1. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:30 Sekunden) [0-0]
  2. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (1:27 Minuten) [0-1]
  3. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:48 Sekunden) [0-2]
  4. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (1:11 Minuten) [0-3]
  5. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (2:04 Minuten) [0-4]
  6. Rennen: Oracle Team USA schlägt Emirates Team New Zealand (0:11 Sekunden) [1-4]
  7. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:11 Sekunden) [1-5]
  8. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:29 Sekunden) [1-6]
  9. Rennen: Emirates Team New Zealand schlägt Oracle Team USA (0:54 Sekunden) [1-7]

EMIRATES TEAM NEW ZEALAND GEWINNT DEN 35. AMERICA'S CUP MIT 7-1 GEGEN ORACLE TEAM USA. DER AMERICA'S CUP GEHT SOMIT NACH 1995 & 2000 ZUM 3. MAL IN DAS LAND DER GROSSEN WEISSEN WOLKE.

Anmerkungen:
# 1 Das Duell Oracle Team USA gegen Emirates Team New Zealand war das Rematch des 34. America's Cup in San Francisco welches die Amerikaner nach einem Comeback noch 9-8 gewannen.
# 2 Aufgrund dessen das das Oracle Team USA die America's Cup Qualifiers gewann, wo alle 6 Teams gegeneinander antraten startete das Emirates Team New Zealand mit einem Minuspunkt in das America's Cup Match.
# 3 Mit dem Sieg im 6. Rennen zog Oracle Team USA Steuermann James "Jimmy" Spithill mit America's Cup Legende, dem Neuseeländer Russell Coutts gleich (beide haben jetzt 17 Siege).
# 4 Auf dem Wasser besiegte Neuseeland die USA mit 8-1, nach Punkten 7-1.
# 5 Mit gerade einmal 26 Jahren wird Neuseelands Steuermann Peter Burling der jüngste in der Geschichte des America's Cup.
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
WAS BISLANG GESCHAH (2019)
2. Teil (Juni - August)
8. Juli 2019: Vergleich der Boote Bermuda 2017 vs Auckland 2021
4572
9. Juli 2019: Wettfahrtleitung, AC 75 Regel-Kommittee + Vermessungsteam für Auckland 2021 vorgestellt
4573
Wettfahrtleitung
Wettfahrtleiter
John Craig (Kanada)
Chief Umpire
Richard Slater (Australien)
AC 75 Regel-Kommittee
Stan Honey (United States of America)
Carlos de Beltrán (Spanien)
Hasso Hoffmeister (Deutschland)
Vermessungsteam
Shaun Ritson (United States of America)
Daniel Jowett (Neuseeland)
David McCollough (United States of America)​
https://www.americascup.com/en/news/421_KEY-RACE-MANAGEMENT-CLASS-RULE-AND-MEASUREMENT-PERSONNEL-ANNOUNCED-FOR-THE-36th-AMERICAS-CUP-PRESENTED-BY-PRADA
13. Juli 2013: In Newport, Rhode Island (USA) werden die Daten für die 1. America's Cup World Series Regatta 2020 in Cagliari (Sardinien) bekannt gegeben, 23. - 26. April 2020.
4574


https://www.americascup.com/en/news/430_DATES-FOR-2020-AMERICAS-CUP-WORLD-SERIES-EVENT-IN-SARDINIA-ANNOUNCED
19. Juli 2019: Interview mit Luna Rossa Prada Pirelli Team Skipper Massimiliano "Max" Sirena zur America's Cup World Series Regatta in Cagliari, Sardinien im nächsten Jahr
4575
4576
https://www.americascup.com/en/news/423_WHAT-TO-EXPECT-FROM-THE-AMERICAS-CUP-WORLD-SERIES-SARDEGNA
22. Juli 2019: Der Viaduct Harbour in Auckland wird umgebaut. Eine kleine Zeitleiste!
4577
https://www.americascup.com/en/news/443_BUILDING-THE-NEXT-AMERICA-S-CUP-AND-ITS-LEGACY
12. August 2019:
THE DEED OF GIFT
(Die Stiftungsurkunde des America's Cup)
4578
https://www.americascup.com/en/news/450_THE-DEED-OF-GIFT
16. August 2019: Die Vorfreude auf die ersten America's Cup Class 75 Boote steigt!
4579
https://www.americascup.com/en/news/454_ANTICIPATION-GROWS-FOR-AC75-LAUNCHES
20. August 2019:
THE BIRTH OF THE CHALLENGER SELECTION SERIES
(Die Geburt der Herausfordererunde)
4580
https://www.americascup.com/en/social-news/45_THE-BIRTH-OF-THE-CHALLENGER-SELECTION-SERIES
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
WAS BISLANG GESCHAH (2019)
3. Teil (September)

Bootstaufen
5. September 2019: Titelverteidiger Emirates Team New Zealand tauft als 1. Team deren neue AC 75 Rennyacht, den "Delphin" oder "Te Aihe".
4585
4582
4583
4584
https://emirates-team-new-zealand.americascup.com/en/news/404_EMIRATES-TEAM-NEW-ZEALAND-LAUNCH-THEIR-FIRST-BOAT.html
15. September 2019: American Magic wird das 2. Team welches eine AC 75 Rennyacht zu Wasser lässt. Ihr Name "Defiant".
4586
4587
4588
https://americanmagic.americascup.com/en/news/29_A-FIRST-FLIGHT-AND-A-NAME-DEFIANT.html
20. September 2019: Unterschiedlicher kann ein Bootsdesign kaum sein. Das Web Team des America's Cup vergleicht das Design der Neuseeländer mit dem der Amerikaner:
4589
4590
https://www.americascup.com/en/news/506_ONE-CLASS-TWO-DIFFERENT-DESIGNS-WHAT-NEXT
30. September 2019: Der Challenger of Record, dass Luna Rossa Prada Pirelli Team gibt bekannt deren neue AC 75 Rennyacht am 2. Oktober 2019 taufen zu wollen
4592
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
WAS BISLANG GESCHAH (2019)
4. Teil (Oktober)

Bootstaufen
2.Teil
2. Oktober 2019: Der Challenger of Record, das Luna Rossa Prada Pirelli Team wird das 3. Team welches eine AC 75 Rennyacht tauft und zu Wasser lässt:
46234624462546264627
https://www.lunarossachallenge.com/en/news/399_AC75-Luna-Rossa-the-new-flying-monohull-for-the-36th-Americas-Cup-presented-by-Prada
4. Oktober 2019: Das britische Team INEOS TEAM UK um 4-fach Goldmedallien Gewinner Sir Ben Ainslie & INEOS Gründer (Eigner) Sir Jim Ratcliffe wird vorerst das letzte Team was eine AC 75 Rennyacht tauft und zu Wasser lässt: Ihr Name "Britannia 1".
4630
4631463346344635
Spezialsendung "The Inside Tack with Georgie Ainslie (Georgie ist Ben's Ehefrau)"
Gäste: Sir Ben Ainslie (Team Principal, Skipper & Helmsman), Sir Jim Ratcliffe (Gründer & CEO INEOS), Grant Simmer (CEO INEOS TEAM UK), Nick Holroyd (Chief Designer INEOS TEAM UK)
http://www.ineosteamuk.com/en/articles/166_INEOS-TEAM-UK-name-their-first-race-boat-for-the-36th-Americas-Cup-Britannia.html
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
WAS BISLANG GESCHAH (2019)
5. Teil (Oktober - Dezember)
12. Oktober 2019: Noch zwei unterschiedliche Design-Philosophien. Das Web Team des America's Cup vergleicht das Design der Italiener mit dem der Briten:
5399
5398
https://www.americascup.com/en/news/535_TWO-MORE-BOATS-NEW-DESIGN-DIFFERENCES
23. Oktober 2019: 6 Monate bis zur 1. America's Cup World Series Sardegna, Sardinien:
5400
24. Oktober 2019:
THE DEED OF RENTENTION
(Die offizielle Unterschreibung der Stiftungsurkunde)
Obwohl der America's Cup schon seit 1851 ausgesegelt wird war die 3. Auflage, welche zum 1. 1882 die Entscheidende denn sie gilt bis heute.
5401
https://www.americascup.com/en/social-news/51_A-Deed-of-Retention
26. Oktober 2019: Nach dem nun alle 4 "Superteams" Ihre AC 75 Rennyachten vorgestellt haben vergleicht das America's Cup Web Team alle 4 Boote und kommt zum Schluss: Es gibt nicht unbedingt etwas Falsches oder Richtiges:
5402540354045405
https://www.americascup.com/en/news/537_NO-WRONG-ANSWERS
1. November 2019: Übereinkunft zwischen World Sailing, Emirates Team New Zealand und dem Luna Rossa Prada Pirelli Team. Der America's Cup ist jetzt wieder ein Teil der "World Sailing Special Events".
5406
https://www.americascup.com/en/news/543_WORLD-SAILING-AND-AMERICA-S-CUP-LOOK-FORWARD-TO-THE-36TH-EDITION
12. November 2019:
THE AGONY AND ECSTASY OF RACING FOR THE AULD MUG
(Die Agonie & Ekstase wenn es um den America's Cup geht)
5407
https://www.americascup.com/en/social-news/52_THE-AGONY-AND-THE-ECSTASY-OF-RACING-FOR-THE-AMERICA-S-CUP
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben