Der Bayer Leverkusen - Thread: Zwischen CL und Mittelfeld - Nichts


Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
30.690
Punkte
113
Standort
Leipzig
Der neue Rechtsverteidiger Arias hat sich beim Länderspiel zwischen Kolumbien und Venezuela den Knöchel gebrochen und fehlt erstmal mehrere Monate.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.346
Punkte
113
Der Gegenspieler von Arias sieht in der Szene glatt rot obwohl er gar nichts gemacht hat. Er ist eher am Ball, Arias rutscht rein, der Gegenspieler fällt auf den Knöchel von Arias. Der Schiri hört die Schreie, sieht den verdrehten Fuß von Arias und schickt den Gegenspieler mit rot vom Platz. Ich kann verstehen das der Gegenspieler von Arias sich über die rote Karte wundert.
Sehr unglücklich gelaufen der Zweikampf, unsportlich war es nicht. Ich wette in über 100 Fällen geht das Spiel mit Ecke weiter und keiner hat sich verletzt.
Sieht schmerzhaft aus die Verletzung. Gute Besserung!
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.566
Punkte
113
Der Gegenspieler von Arias sieht in der Szene glatt rot obwohl er gar nichts gemacht hat. Er ist eher am Ball, Arias rutscht rein, der Gegenspieler fällt auf den Knöchel von Arias. Der Schiri hört die Schreie, sieht den verdrehten Fuß von Arias und schickt den Gegenspieler mit rot vom Platz. Ich kann verstehen das der Gegenspieler von Arias sich über die rote Karte wundert.
Der VAR hat noch interveniert und die Karte wurde zurückgezogen.

Arias wird für lange Zeit fehlen, eine Kaufpflicht wäre nach einer solchen Verletzung eher suboptimal - soll sich allerdings wohl um eine Kaufoption handeln. Mit der anstehenden EL(verbunden mit einem engen Spielplan) und keiner besonders guten Frühform... sehe ich Leverkusen nicht als wirklicher Kandidat für die CL in dieser Saison. Die aktuelle Transferperiode war auch nicht berauschend, allerdings wurde schon viel in der letzten Saison investiert. Man hat immerhin 96 Mio. investiert - alleine 35 Mio. dafür im Neujahr, da konnte man trotz Havertz sich nicht mehr viel erlauben.
 

Despud Elskern

Red Runner
Beiträge
2.594
Punkte
113
Standort
momentan Wetterau
Jepp, viel war ja schon im im Vorgriff auf die zu erwartenden Einnahmen für Havertz investiert worden, Und die fielen dann ein ganzes Stück knapper aus, als kalkuliert, so dass die Einnahmen für Volland dies eher nur ein Stück kompensieren. Viel mehr als Schick war dann nicht drin.
Ist jetzt halt blöd, dass sich gerade ein Verteidiger verletzt, wo vor allem da der Schuh absolut drückt.
 
Oben