Der Wetter-Thread

Solomo

Hundsbua
Beiträge
939
Punkte
93
Standort
Oberbayern
Ich meinte das abstrakt im Sinne von "ich gebe jetzt in eine Maschine ein, welches Wetter morgen ganz genau kommt." Nicht bezogen auf den Klimawandel.
 

Hardstyle21

Nachwuchsspieler
Beiträge
795
Punkte
63
Standort
Berlin
Südwestdeutschland bekommt ja heute einiges an regen ab. Berlin mal wieder staubtrocken aber morgen und Samstag mit Chancen auf regen. Wenn da nichts runterkommt wars das wohl erstmal wieder für mindestens die nächste Woche.
 

Punisher

Nachwuchsspieler
Beiträge
402
Punkte
43
Es geht nicht um mich..wie oft denn noch?
Wenn ich Wasser brauche kommt es aussem Hahn (noch) oder aus der Flasche
Will ja nur dein Bestes, erst war die ganze Natur ausgetrocknet, dann kam kein Wasser mehr aus dem Hahn und jetzt brennen auch schon die ganzen Wälder. Die Apokalypse naht eben ziemlich schnell bei euch, da ist ein Umzug solange es noch möglich ist doch nur ratsam. Und nein, das jetzt bitte nicht zu ernst nehmen :D
 

Sarah

Nachwuchsspieler
Beiträge
222
Punkte
28
Standort
Region Hannover
Als ob das Wetter bzw. die Regenwolken die Kölner Bucht meiden wie der Teufel das Weihwasser oder die wollen mich trollen.

Schaut mal den Verlauf an :D

einfach auf play klicken unten
WetterOnline hat mir vor 2h verkündet, dass es bei uns grade regnen würde - ich warte immer noch verzweifelt auf den Regen :(
Seit 4 Wochen kein nennenswerter Regen, unsere Apfelbäume werfen schon Äpfel und Blätter ab....Ich kann mich sogar noch an Zeiten erinnern, wo wir im Sommer über zuviel Regen geflucht haben, mittlerweile ist man froh, wenn überhaupt mal ein paar Tropfen runterkommen.
 

Luel

Nachwuchsspieler
Beiträge
167
Punkte
43
WetterOnline hat mir vor 2h verkündet, dass es bei uns grade regnen würde - ich warte immer noch verzweifelt auf den Regen :(
Seit 4 Wochen kein nennenswerter Regen, unsere Apfelbäume werfen schon Äpfel und Blätter ab....Ich kann mich sogar noch an Zeiten erinnern, wo wir im Sommer über zuviel Regen geflucht haben, mittlerweile ist man froh, wenn überhaupt mal ein paar Tropfen runterkommen.
Den akuratesten Regenradar hat meiner Meinung nach der Herr Kachelmann

https://kachelmannwetter.com/de/regenradar/hessen/#play

Den benutze ich immer um Abends zu tracken, wann ich mit dem Fahrrad losfahren kann. Besser das selbst an dem Regenverlauf der letzten Stunde abzulesen, als irgendeinem Wetterbericht zu vertrauen. Heute verblüffender Weise viel Regen in Frankfurt, morgen angeblich nochmal. Dazu die niedrigen Temperaturen. Vielleicht werden die Wiesen nochmal grün, das konnte man letztes Jahr ab Juni vergessen. Jetzt ist auch schon wieder alles braun. Aber ob die zwei Tage jetzt für ein saftiges grün reichen... Vermutlich nicht.
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
912
Punkte
93
Mir gefällt Wetter.com . Wobei ich nur die Prognose für den nächsten Tag und das Regenradar nutze.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
480
Punkte
63
Die meisten Wetterapps (zumindest die vorinstallierten) sind mit amerikanischen Daten und Modellen gefüttert. Ich finde das immer so genial, wenn Leute in der App sehen wollen, dass es übernächsten Mittwoch um 13 Uhr bei ihnen im Kaff regnet. :LOL:

Selbst absoluten Wetterprofis ist es nicht möglich, Regionenwetter für den nächsten Tag vorherzusagen, aber die Wetterapp kann das natürlich Wochen im Voraus. :D
 

Hardstyle21

Nachwuchsspieler
Beiträge
795
Punkte
63
Standort
Berlin
Ich finde auch Kachelmannwetter sowie Weather Pro am besten. Beide sind (meist) sicher in der Prognose.
Wetteronline oder com nehmen einfach nur den Gfs Lauf und klatschen ihn in die App. Selbst wenn 95% der Läufe Schnee sagen aber Gfs 30 Grad, stünden diese auch in der App.
Finde den ECMWF Lauf eh den zuverfälligsten in der mittelfrist. Bei Kachelmannwetter kannste halt alle aufrufen und den Durchschnitt bilden, das ist das gute.
 

Kalle6861

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.110
Punkte
83
Egal welche App oder welcher Dienst.. Köln bleibt wieder trocken und das nun schon seit fast 4 wochen...