Draft 2019


theser

Nachwuchsspieler
Beiträge
936
Punkte
93
Ich hab fast alle Profile genauestens studiert und finde sie super gelungen! Von mir alle Daumen hoch! Mir gefallen die stets sauber begründeten individuellen Einschätzungen voller Knowhow. Auch die schwierig einzuschätzenden Spieler Jontay Porter und Garland habt ihr wunderbar hinbekommen. Ich bin begeistert.

Vielleicht ein paar weitere Spieler wie Carsen Edwards, Shamorie Ponds, Nic Claxton oder Darius Bazley hätten mich sehr interessiert, aber irgendwo muss man wohl zeittechnisch eine Grenze setzen.
 

buckeye_baller

Nachwuchsspieler
Beiträge
6
Punkte
3
Danke für das Feedback. :)

Wir machen das ja schon seit Jahren und haben den Ansatz nur Spieler zu listen, denen wir mindestens eine Rollenspielerkarriere zutrauen. Edwards und Ponds gebe ich das in einem mittleren Outcome einfach nicht. Siehe/Höre Podcast bei JTNBA. Zu Bazley steht mir zu wenig Film zur Verfügung. Ich möchte nur Spieler auf das Board nehmen, die ich auch Scouten konnt. Einzig Claxton fiel jetzt wegen Zeit hinten runter.

Hier kann man übrigens sehen, wie sich unsere Seite im Vergleich zu anderen Outlets schlägt: http://www.tothemean.com/tools/draft-models/#/

Liegen denn deine Einschätzungen mit einem unserer Rankings weit auseinander?
 

theser

Nachwuchsspieler
Beiträge
936
Punkte
93
Ja das ist mir in den letzten Jahren schon aufgefallen, dass ihr super Einschätzungen habt, die richtig gut altern. Für mich ist das Niveau auch gleichwertig mit meinen Lieblingsseiten aus den USA.

Liegen denn deine Einschätzungen mit einem unserer Rankings weit auseinander?
Nein gar nicht! Bspw, dass Okeke so weit oben ist, freut mich sehr. Seine Saison und March Madness war genial. Ebenso PJ Washington listet ihr ja höher als viele andere Seiten. Bei Grant Williams hoffe ich wegen Intelligenz und des vielleicht tadellosesten Charakters aller Prospects auf ein ähnlich hohes Niveau und kann mir vorstellen, dass er ein Top10-Talent ist. Bei Horton-Tucker könnte ich mir das übrigens auch vorstellen. Ich bin einfach begeistert von seiner competitivness! Bei Porter Jr wurde ich wiederum überzeugt, dass er doch mehr drauf hat, obwohl ich seine College-Saison nicht so prickelnd fand, während ich beim schwierigen Fall Doumbouya nun nicht mehr ganz so begeistert bin.
 
Oben