Frank Warren muss zuviel Geld haben


D. Crosby

Gesperrt auf eigenen Wunsch
Beiträge
13.133
Punkte
0
Ort
Düsseldorf
Habt ihr es gelesen? Frank Warren ersteigert den Kampf zwischen WBO-Champ-Ruine Scott Harrison und Interims-Champ Juan Manuel Marquez für 748.000 $. Golden Boy, die ja inzwischen Marquez unter Vertrag haben, boten lediglich 715.000 $. Der muss sich ja ziemlich sicher sein, dass sein Mann auch antritt. Also ich bin es nicht. Falls der Kampf tatsächlich stattfindet, gebe ich Harrison kaum Chancen wahrscheinlich wird er vorzeitig gestoppt. Vor ein paar Jahren hätte mich der Kampf gefreut. Heute bin ich mir sicher, dass es eine ziemlich klare Sache wird, falls Harrison überhaupt in der Verfassung sein wird, anzutreten.
 

trooper

Nachwuchsspieler
Beiträge
497
Punkte
0
Habe mich auch darüber gewundert, daß der gute Frank da sein Geld aller Wahrscheinlichkeit nach "aus dem Fenster wirft".

Gebe Harrison ebenfalls kaum Chancen über die Runden zu kommen und evtl. eine britische Heimentscheidung zu erfahren. Ich sehe eher einen mittel- bis spätrundigen TKO Sieg von Marquez als kaum vermeidbar an.

Harrison war doch in Entzug und in einer Suchtklinik bis vor nicht allzu langem wenn mich nicht alles täuscht ? Habe nachdem er da wieder raus gekommen ist nichts davon gehört, ob er überhaupt wieder ins Training eingestiegen ist und inwieweit er es momentan überhaupt betreiben kann.

Bin deswegen auch sehr unsicher ob der Kampf überhaupt stattfinden können wird.
 

Alfonso

Nachwuchsspieler
Beiträge
4.045
Punkte
0
Ort
Hamburg
Ja das stimmt der letzte Kampf musste wehgen Alkohol/Grogen Porblemen abgesagt werden und Harrison kam auch in die Klinik.

Das alles ist erst ein paar Monate her, ich glaube es war im April.
 

D. Crosby

Gesperrt auf eigenen Wunsch
Beiträge
13.133
Punkte
0
Ort
Düsseldorf
Damals beteuerten Betreuer im direkten Umfeld Harrisosn seinem Promoter Warren, dass der Mann würde boxen können. Dabei war der Typ total am Boden. Drogen und Alkoholprobleme haben stets einen Grund und die verschwinden nicht mit einer Therapie, von der ich in Erinnerung habe, dass er sie abgebrochen hat.
 

Alfonso

Nachwuchsspieler
Beiträge
4.045
Punkte
0
Ort
Hamburg
Waahnsinn was da ablief, das ist selbst fuer einen Schotten schon krass.
In Schottland sterben 3 mal zu viel Menschen am Alkohol und Heroin wie im Durchscnit GB's.

Aber als Sportler ist da schon sehr krank, aber das sein Umfeld das alles igniriert hat.:idiot:
 

desl

Moderator Boxen & Motorsport
Teammitglied
Beiträge
23.281
Punkte
113
Würde Marquez der Interims-Titel eigentlich aberkannt werden, wenn er nicht früher oder später gegen Harrison antritt?
 

D. Crosby

Gesperrt auf eigenen Wunsch
Beiträge
13.133
Punkte
0
Ort
Düsseldorf
Wenn Marquez derjenige ist, der ein Zustandekommen des Kampfes verhindert, dann ja. Liegt es an Harrison, wird Marquez zum regulären Weltmeister ernannt und Harrison bekommt den Titel aberkannt. Aber sowas kann lange dauern. Wie lange war z.B. Jorge Arce Interims-Champ?
 
Oben