Keine Zeit

t.stebler

Nachwuchsspieler
Beiträge
1
Punkte
1
Guten Tag, ich bin bereits aktiver Sportler mit Fitness und Fußball. Dazu muss ich noch arbeiten, ich bin sehr interessiert am Kampfsport ( Boxen ) habe aber keine zeit um in einen Box Kurs zu gehen und wollte fragen ob es Möglichkeiten gibt, bei denen ich mir das boxen selber zuhause beibringen kann. Bedanke mich jetzt schon für eine Antwort.
 

wicked

Nachwuchsspieler
Beiträge
211
Punkte
63
Guten Tag, ich bin bereits aktiver Sportler mit Fitness und Fußball. Dazu muss ich noch arbeiten, ich bin sehr interessiert am Kampfsport ( Boxen ) habe aber keine zeit um in einen Box Kurs zu gehen und wollte fragen ob es Möglichkeiten gibt, bei denen ich mir das boxen selber zuhause beibringen kann. Bedanke mich jetzt schon für eine Antwort.
Nicht die Antwort, die du hören magst, aber sich Boxen selber beibringen, geht nicht.

Wenn du nicht so viel Zeit, kannst du auch einen Verein vllt auch nur 1-2 mal pro Woche besuchen. Aber der Lerneffekt ist immer noch 1000mal grösser, als wenn du dir 7-Tage die Woche boxen selber beibringen versuchst.
 

MGM-GRAND

Nachwuchsspieler
Beiträge
349
Punkte
43
Oder auch privaten Trainier nehmen der Basics beibringt dann Zuhause trainieren und alle 6 Wochen nochmal ne Stunde.
 

GrimReaper

Nachwuchsspieler
Beiträge
94
Punkte
18
Oder auch privaten Trainier nehmen der Basics beibringt dann Zuhause trainieren und alle 6 Wochen nochmal ne Stunde.
Und nur trainieren, was gezeigt wurde. Eine Privatstunde (wärme dich vorher selbst auf) bringt in den meisten Vereinen wie 10 Trainings für die Technik. Nacht ein paar Wochen lässt du kontrollieren, was du geübt hast und ein bisschen was neues zeigen.
Über die Basics kommst du ohne Pratzen und vA Sparring natürlich nicht hinaus.