New York Knicks 2021/22 - New Era in the Big Apple


Spree

Bankspieler
Beiträge
22.104
Punkte
113
Ja einfach nur geil geil geil! :jubel: Heimvorteil, vierter im Osten. Egal was jetzt passiert, bin so stolz auf die Jungs. Krasse Saison und mit die größte Überraschung in der NBA.

Spielen halt auch gerne mit unseren Nerven. Gestern schon gegen die Hornets eine gute Führung abgegeben und heute schon wieder. Puh... :crazy:
 

steve53

Bankspieler
Beiträge
1.253
Punkte
113
giphy.gif
 

RegularJohn

Nachwuchsspieler
Beiträge
683
Punkte
93
Heartbreaking finale :cry1:

Geile Playoff-Schlacht trotzdem und der Garden war on fire. Leider hat Randle offensiv eine ziemliche Off-Night gehabt. Ich gehe davon aus, dass er in Spiel 2 dafür umso stärker zurück kommt. Das muss man aber dann auch jetzt direkt gewinnen. Mit 0:2 nach Atlanta wäre schlimm, wobei ich der Truppe es tatsächlich zutrauen würde auch diesen Rückstand aufzuholen.
 

Spree

Bankspieler
Beiträge
22.104
Punkte
113
Die Stimmung im Garden war richtig geil, wow. :love:

War klar dass es eine enge Serie wird, beide Teams auf Augenhöhe aber Randle und teils Barrett (quasi die Leader) haben mich echt aufgeregt. Die hättest du ganzen Abend frei stehen lassen können und die hätten nix getroffen. :( Schade. Bis zur HZ war ich live dabei, den Rest gerade nachgeholt. Young hatte quasi ein perfektes Spiel inkl. geschenkte Freiwürfe, ein Wunder dass man da noch knapp am Sieg vorbeigeschrammt ist weil unsere Leistungsträger versagt haben. Bullock absolute off-night, normalerweise trifft er die Dreier sehr hochprozentig. Noel verletzt raus im 4ten, hoffentlich nix ernstes.

Ohne unsere Bank (allen voran Burks & Rose), wären wir mit 20+ untergegangen. Mit Randle in höchstform wie zuletzt, wäre der Sieg drin. Mal hoffen dass der sich in Spiel 2 wieder fängt, am besten auch Barrett die freien Dreier wieder trifft. Sei ihnen aber verziehen, Aufregung und so... und der MSG wie gesagt bebte. Das hat auch enormen Einfluss auf die Nerven und den Druck. Die Knicks spielten in leerer Halle ihren besten Basketball. ;)
 

steve53

Bankspieler
Beiträge
1.253
Punkte
113
Derrick der abgewichste Hund rettet uns den Arsch. Sieg!!!

Randle wieder in Sachen Wurfquote mit einem Abend zum vergessen, aber die Schemes von McMillan wirken hier echt gut muss man leider anerkennen. Das ist kein Zufall. Dieses Mal ging es gut aus weil von den Hawks außer bei Trae nicht viel kam. Kollektiver ******tag von beiden Teams was die Quoten anging, bei uns hatte eigentlich nur Bullock keine Off Night. Gewonnen haben wir effektiv an den Brettern (54 > 41) und durch unsere Bankspieler (55 bench pts > 22).
 

Spree

Bankspieler
Beiträge
22.104
Punkte
113
Ich hoffe auf gute und sinnvolle Verstärkungen in der off Season. Unbedingt brauchen die Knicks einen stabilen Point Guard. Mit Rose haben sie quasi nur einen, der Rest ist einfach zu schwach. Rose wird nicht jünger. Hoffentlich bleibt Mitch nächstes Jahr fit. Gibson/Noel sind keine Starter.

Diese Saison (Playoffs) habe ich leider bereits aufgegeben. Randle tot, da geht gar nichts. Er wird nicht mal immer gut verteidigt aber trifft absolut nichts. Trauriges Saisonende für ihn. :(
 

Matze7

Nachwuchsspieler
Beiträge
98
Punkte
33
Schade Knicks, das wird nicht reichen...

Es scheint, als wäre die Verantwortung/ der Druck für Randle einfach zu groß. Was Playoffs angeht ist er ja im Grunde auch noch ein Greenhorn. Ein solch krasser Leistungseinbruch ist dann aber doch sehr überraschend...

Sei‘s drum... Eine Spielzeit, auf die die Knicks aufbauen können, ganz unabhängig davon wie die Serie enden wird...
 

Spree

Bankspieler
Beiträge
22.104
Punkte
113
Besser so als über Jahre vollen Cap zu haben mit einer heulenden Superstar Diva. Freue mich auf Kemba pers. sehr, welcome back home. :knuddel:
Wenn Randle und RJ noch etwas zulegen, dann könnte das schon nett werden. D-Rose von der Bank bringt Ruhe und Ordnung sowie Scoring, top! Dazu hoffentlich noch einen fitten Mitchell Robinson, der Junge hat auch noch so viel Potenzial.
 
Oben