Olympia 2016 - Kampfsport (Judo, Ringen, etc.)


Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
29.436
Punkte
113
Standort
Leipzig
Thread für alle Kampfsportarten bei Olympia abseits vom Boxen
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
29.436
Punkte
113
Standort
Leipzig
Morgen gehen die Judo-Wettkämpfe los. Persönlich werde ich tatsächlich mal mit etwas Interesse die Herren verfolgen.

Hintergrund: Der Freund (bzw. inzwischen Mann) einer Freundin von mir kommt auch aus Leipzig und ist in der Judo-Bundesliga aktiv. 2013 riss ihm ein Lungenflügel, er ist aber dran geblieben. Da er im deutschen Team wenig Chancen gesehen hat, ist er einen Umweg gegangen. Da sein Vater Palästinenser ist, hat er die letzten beiden Jahre alle Hebel in Bewegung gesetzt, wurde nun vor kurzem mit einer Wild Card ausgestattet und darf nun tatsächlich bei Olympia in der Klasse bis 60kg antreten. In der ersten Runde geht es direkt gegen den amtierenden Europameister. Coole Geschichte, die Erwartungen sind natürlich gering, aber es gibt auch ein Leben außerhalb der Medaillen und wenn sich jemand seinen Traum von Olympia erfüllt, ist das schon eine nette Geschichte.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.036
Punkte
113
Standort
Bremen
Gab es bei den vergangenen Jahren beim Judo auch schon so viele Verwarnungen? Gefühlt hat das zugenommen. Ansonsten finde ich tendenzielle die höheren Gewichtsklassen interessanter.
 

hirschi

knuffeltrain
Beiträge
13.418
Punkte
113
Standort
Mama'zzzzmusch
Gab es bei den vergangenen Jahren beim Judo auch schon so viele Verwarnungen? Gefühlt hat das zugenommen. Ansonsten finde ich tendenzielle die höheren Gewichtsklassen interessanter.
Wurde alles etwas modifiziert um griffverweigerung,zeitschinderei und co.,eine art riegel vor-zu-schieben.
Das macht mMn das judo zeitgerechter......Auch die Auflösung der kleinen wertung [koka] war vor jahren das beste was diesen sport passieren konnte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.036
Punkte
113
Standort
Bremen
Rafaela Silva aus Rio wird Olympiasiegerin, nachdem sie bereits schon Weltmeisterin in Rio geworden war. Aus der Favela aufs Gold-Podium. Die Telenovela bislang.

Klasse Kampf von Ono gegen Orliov.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
18.147
Punkte
113
unglaublich wie die schweren Kategorien konditionell am Ende sind. Die wanken ja schon nach 1 min nur noch umher und fassen eine verwarnung nach der anderen. Die Japanerin konnte kaum mehr stehen am Ende. Der Kigieser oder Kazacke war so fertig, dass er freudig die 4 verwarnung kassiert hat. konditionell sind die nicht auf der Höhe. Allerdings geb ich zu, dass Judo vermutlich ne wirklich konditionell anspruchsvolle sache ist. aber das ist schon erschütternd.

p.s. dachte schon die chinesin will die koreanerin einfach mit ihrem gewicht erdrücken, da packt sie ne technik aus und gewinnt durch ippon. erstaunlich. vorher war sie ne wandelnde schlaftablette.

p.s. der final hat die französin gegen die kubanerin gewonnen. irgendwie gelang es ihr, sich während 20 sek. auf die kubanerin zu legen, die hat zwar noch etwas gestrampelt aber kam nicht mehr hoch. das war mal echte komik
 
Zuletzt bearbeitet:

LeZ

Bankspieler
Beiträge
16.984
Punkte
113
Ich würde eher sagen, die bolzen wie die Bekloppten Kraft, und agieren auch unglaublich auf Kraft, und die hält dann eben nur ne Minute. So stark die Schnellkraft priorisieren hält niemand länger durch.
 
Oben