Skisprung-Wettspiel 2019: Regelwerk


Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
2.999
Punkte
113
Liebe Skisprungfreunde,

der Sommer-Grand-Prix naht, und natürlich wird auch in diesem Sommer unser traditionelles Skisprung-Wettspiel stattfinden. Regeländerungen gibt es keine; da aber der Originaltext des Regelwerks mit dem Forencrash verloren gegangen ist hört sich die neue Fassung vielleicht hier und da ein wenig anders an. Ich hoffe auf möglichst viele Mitspieler und wünsche viel Vergnügen.

Benjamin


Kurzfassung des Regelwerks

Das Ziel bei jedem Wettkampf besteht darin, das Ergebnis möglichst genau vorherzusagen. Dazu werden bei einem Einzelspringen nach Möglichkeit die besten vier Springer in der richtigen Reihenfolge getippt. Bei einem Teamspringen werden die besten acht Teams nach Möglichkeit in der richtigen Reihenfolge getippt und außerdem der Vorsprung des siegreichen Teams; Einsendeschluss ist jeweils der tatsächliche Beginn des Wettkampfs. Es gibt getrennte Gesamtwertungen für die Damen und die Herren, Mixed-Team-Wettkämpfe sind allerdings Teil beider Wertungen. Wer am Ende des Sommers die meisten Punkte gesammelt hat, ist Gesamtsieger.
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
2.999
Punkte
113
Detailliertes Regelwerk

Gib es eine Voranmeldung?


Nein; jeder Tipper darf zu jedem beliebigen Zeitpunkt ins Wettspiel einsteigen.

Was wird getippt?

Bei jedem Einzelwettkampf des Sommer-Grand-Prix werden die besten vier Springer möglichst in der richtigen Reihenfolge getippt. Dabei sollte man darauf achten, dass die Tipps eindeutig sind. Nicht selten sind mehrere Springer am Start, die Kobayashi oder Prevc heißen; der Vorname sollte also sicherheitshalber dabei stehen.

Bei jedem Teamwettkampf (einschließlich der Mixed-Team-Wettkämpfe) werden die besten acht Teams und außerdem der Vorsprung des siegreichen Teams getippt.

Wann ist Tippabgabeschluss?

Die Tipps müssen spätestens zu Beginn des Wettkampfs abgegeben werden. Dabei zählt die Zeit, die auf der offiziellen Ergebnisliste als Startzeit ausgewiesen ist (es sei denn, die ist aus irgendeinem Grund offensichtlich falsch). Gibt man einen Tipp bis maximal 10 Minuten nach Beginn des Wettkampfs ab, so wird er noch gewertet; es gibt dann allerdings einen Abzug von 50 Punkten.

Ist die offizielle Startzeit also beispielsweise 16:32 Uhr, so wird jeder Tipp, der bis einschließlich 16:32 Uhr abgegeben wurde, ohne Abzug gewertet. Jeder Tipp, der bis einschließlich 16:42 Uhr abgegeben wurde, wird mit einem Abzug von 50 Punkten gewertet.

Ein einmal abgegebener Tipp kann beliebig oft geändert werden. Es empfiehlt sich daher also durchaus, rechtzeitig einen Sicherheitstipp abzugeben. Möchte man einen abgegebenen Tipp ändern, so sollte nach Möglichkeit der bereits verfasste Beitrag bearbeitet und kein neuer Beitrag geschrieben werden, damit der Tippthread übersichtlich bleibt. Stehen doch einmal mehrere Tipps desselben Tippers im Thread, so zählt der aktuellste Tipp, der noch innerhalb der 10-Minuten-Frist abgegeben wurde.

Wie werden die Tipps bei einem Einzelwettkampf gewertet?

Bei einem Einzelwettkampf werden dem Tipper die Weltcuppunkte, die die getippten Springer erzielt haben, gutgeschrieben. Außerdem gibt es Bonuspunkte für die Reihenfolge. Dazu werden die getippten Springer paarweise miteinander verglichen. Lautet beispielsweise der Tipp

  1. Springer A
  2. Springer B
  3. Springer C
  4. Springer D,
so erhält der Tipper

5 Bonuspunkte, wenn Springer A tatsächlich vor Springer B gelandet ist,
5 Bonuspunkte, wenn Springer A tatsächlich vor Springer C gelandet ist,
5 Bonuspunkte, wenn Springer A tatsächlich vor Springer D gelandet ist,
5 Bonuspunkte, wenn Springer B tatsächlich vor Springer C gelandet ist,
5 Bonuspunkte, wenn Springer B tatsächlich vor Springer D gelandet ist,

5 Bonuspunkte, wenn Springer C tatsächlich vor Springer D gelandet ist,
5 Minuspunkte, wenn Springer A hinter Springer B gelandet ist,

5 Minuspunkte, wenn Springer A hinter Springer C gelandet ist,
5 Minuspunkte, wenn Springer A hinter Springer D gelandet ist,
5 Minuspunkte, wenn Springer B hinter Springer C gelandet ist,
5 Minuspunkte, wenn Springer B hinter Springer D gelandet ist,

5 Minuspunkte, wenn Springer C hinter Springer D gelandet ist.

Alle Springer, die in einem Wettkampf keine Punkte erzielen, werden als punktgleiche 31. gewertet. Es zählt außerdem stets die Reihenfolge, in der die Springer notiert werden.

Außerdem gibt es

5 Bonuspunkte, wenn Springer A tatsächlich den Wettkampf gewonnen hat,
5 Minuspunkte, wenn der tatsächliche Sieger gar nicht im Tipp auftaucht.

Insgesamt sind bei einem Wettkampf also maximal 325 Punkte erreichbar - es sei denn, es gibt punktgleiche Springer auf den vorderen Plätzen, dann sind auch mehr Punkte möglich. Es werden grundsätzlich keine negativen Punktzahlen vergeben; sollte ein Tipper also nach den obigen Regeln auf weniger als 0 Punkte kommen, so wird er mit 0 Punkten gewertet.

Wie werden die Tipps bei einem Teamwettkampf gewertet?

Bei einem Teamwettkampf zählt vorrangig die Reihenfolge der getippten Teams; auch hier werden diese paarweise miteinander verglichen. Es gibt also

10
Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team A tatsächlich vor / hinter Team B gelandet ist,

.............
10 Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team A tatsächlich vor / hinter Team H gelandet ist,
10
Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team B tatsächlich vor / hinter Team C gelandet ist,

.............
10 Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team B tatsächlich vor / hinter Team H gelandet ist,
10
Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team C tatsächlich vor / hinter Team D gelandet ist,

.............
10 Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team C tatsächlich vor / hinter Team H gelandet ist,
10
Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team D tatsächlich vor / hinter Team E gelandet ist,

.............
10 Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team D tatsächlich vor / hinter Team H gelandet ist,
10
Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team E tatsächlich vor / hinter Team F gelandet ist,

.............
10 Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team E tatsächlich vor / hinter Team H gelandet ist,
10
Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team F tatsächlich vor / hinter Team G gelandet ist,
10
Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team F tatsächlich vor / hinter Team H gelandet ist,
10
Bonuspunkte / Minuspunkte, wenn Team G tatsächlich vor / hinter Team H gelandet ist.


Außerdem gibt es

10 Bonuspunkte, wenn Platz 1 korrekt getippt wurde,
25 Bonuspunkte, wenn Platz 1 und Platz 2 korrekt getippt wurden,
45 Bonuspunkte, wenn Platz 1, Platz 2 und Platz 3 korrekt getippt wurden.


Für jedes Team, das nicht unter den ersten 8 gelandet ist, gibt es 15 Minuspunkte.

Es zählt stets die Reihenfolge, in der die Teams notiert werden. Die Abweichung des getippten Vorsprungs zum tatsächlichen Vorsprung wird berechnet und mathematisch gerundet. Diese Punktzahl wird dann noch von der Gesamtpunktzahl abgezogen. Dieser Abzug beträgt allerdings maximal 50 Punkte, d.h. ist die Abweichung größer als 50 Punkte oder wurde gar kein Vorsprungstipp abgegeben, so werden 50 Punkte abgezogen. Es werden grundsätzlich keine negativen Punktzahlen vergeben; sollte ein Tipper also nach den obigen Regeln auf weniger als 0 Punkte kommen, so wird er mit 0 Punkten gewertet.

Wie werden die Tipps bei einem Mixed-Teamwettkampf gewertet?

Die Berechnung funktioniert genauso wie bei einem normalen Teamwettkampf. Allerdings fließt dann die (aufgerundete) Hälfte der Punktzahl in die Gesamtwertung der Herren, die andere Hälfte in die Gesamtwertung der Damen.

Wie werden die Gesamtwertungen berechnet?


Alle Punkte, die bei einem SGP-Wettkampf der Herren erworben wurden, fließen in die Gesamtwertung der Herren.
Alle Punkte, die bei einem SGP-Wettkampf der Damen erworben wurden, fließen in die Gesamtwertung der Damen.
Punkte, die in Mixed-Team-Wettkämpfen erworben wurden, fließen jeweils zur (aufgerundeten) Hälfte in beide Gesamtwertungen.

Wie viele Punkte erhält ein Springer für welchen Platz?
  1. Platz: 100
  2. Platz: 80
  3. Platz: 60
  4. Platz: 50
  5. Platz: 45
  6. Platz: 40
  7. Platz: 36
  8. Platz: 32
  9. Platz: 29
  10. Platz: 26
  11. Platz: 24
  12. Platz: 22
  13. Platz: 20
  14. Platz: 18
  15. Platz: 16
  16. Platz: 15
  17. Platz: 14
  18. Platz: 13
  19. Platz: 12
  20. Platz: 11
  21. Platz: 10
  22. Platz: 9
  23. Platz: 8
  24. Platz: 7
  25. Platz: 6
  26. Platz: 5
  27. Platz: 4
  28. Platz: 3
  29. Platz: 2
  30. Platz: 1
 
Zuletzt bearbeitet:

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
2.999
Punkte
113
Wettspiel Kalender Herren

20.07.19: Wisla, Einzel
21.07.19: Wisla, Team
27.07.19: Hinterzarten, Mixed Team (*)
27.07.19: Hinterzarten, Einzel (*)
10.08.19: Courchevel, Einzel
17.08.19: Zakopane, Team
18.08.19: Zakopane, Einzel
23.08.19: Hakuba, 1. Einzel
24.08.19: Hakuba, 2. Einzel
29.09.19: Hinzenbach, Einzel
05.10.19: Klingenthal, Einzel

(*) Das ist kein Schreibfehler. Beide Wettkämpfe sind am selben Tag geplant.


Wettspiel-Kalender Damen

26.07.19: Hinterzarten, Einzel
27.07.19: Hinterzarten, Mixed Team
09.08.19: Courchevel, Einzel
18.08.19: Frenstat, Einzel
 
Oben