Week 12 of the 2021 NFL season - Thanksgiving Edition


Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
46.795
Punkte
113
Standort
Austria


Donnerstag, 25. November
18:30 Bears at Lions
22:30 Raiders at Cowboys
02:20 Bills at Saints

Sonntag, 28. November
19:00 Steelers at Bengals
19:00 Buccaneers at Colts
19:00 Panthers at Dolphins
19:00 Titans at Patriots
19:00 Eagles at Giants
19:00 Falcons at Jaguars
19:00 Jets at Texans
22:05 Chargers at Broncos
22:25 Rams at Packers
22:25 Vikings at 49ers
02:20 Browns at Ravens

Montag, 29. November
02:15 Seahawks at Washington

BYE - Cardinals, Chiefs
 

sxmxyxr

Bierologe
Beiträge
11.069
Punkte
113
Standort
Fiesta Terrace
Another shitshow here we go. Und dann noch gegen Dallas denen ich nicht auf‘s Fell gucken kann. Freitag frei, kann ich mich immerhin besaufen.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
46.795
Punkte
113
Standort
Austria
Vikings DE Everson Griffen scheint wohl leider wieder ziemliche psychische Probleme zu haben.


Griffen hatte in der Nacht 911 gerufen und zu Protokoll gegeben, eine Waffe abgefeuert zu haben, aber dass niemand verletzt sei. Griffen hat sich dann wohl stundenlang geweigert, das Haus zu verlassen. Zuvor hat er auf Instagram verstörende Videos gepostet, in denen er Drohungen ausspricht, mit der Waffe rumfuchtelt und was davon erzählt, dass jemand hinter ihm her sei. Hoffentlich kriegt er die Hilfe, die er braucht.
 

SUPATIM

Kölner Wahlpfälzer
Beiträge
14.538
Punkte
113
Und die Dolphins claimen Lindsay, an dem man schon in der Preseason interessiert war.
Könnte passen.
 

NcsHawk

Bankspieler
Beiträge
6.924
Punkte
113
Another shitshow here we go. Und dann noch gegen Dallas denen ich nicht auf‘s Fell gucken kann. Freitag frei, kann ich mich immerhin besaufen.
Je nachdem wer für Dallas zur Verfügung steht würde ich die Raiders nicht abschreiben.
Prescott sieht hinter der Top O-Line wie ein MVP aus. Was ein paar Ausfälle anrichten hat man letztes Wochenende gegen die dürftige Chiefs Defense gesehen.
 

sxmxyxr

Bierologe
Beiträge
11.069
Punkte
113
Standort
Fiesta Terrace
In den letzten Wochen sah die KC Defense nicht so dürftig aus. Selbst wenn, bringt dir das nix, wenn die eigene Offense so am rumwürgen ist. Es werden ja schon Schreie nach Mariota laut. Nicht ganz unberechtig. Letzten Wochen waren wirklich grausam.
 

Obmann

Fan of Underdogs
Beiträge
8.702
Punkte
113
Ich habe nicht umsonst bei Derek Carr von stabilisiert vor einiger Zeit gesprochen.
Es ist bei ihm einfach auch sehr fahrig. Ich mag den Jungen, weil das Toolset gut ist, aber das Decision making ist manchmal schon auch gruselig.
Aber die Probleme der Raiders sind mehr als Carr. Mariota wird sie auch nicht lösen können, weil sein Körper der NFL auch nicht als Starting QB taugt.

Intern sollte man bewerten, wie sehr Mayock an dem Roster beteiligt ist. Falls sehr? Ihn einfach bitten, dass er bei NFL Network zurückkehrt. Das Roster ist auch für die vielen Picks, die man hatte, auch durch den Macktrade zu dürftig zusammengestellt.

Bears vs. Lions, das hat schon etwas toiletboliges.

Andy Dalton macht es nicht untoiliger.

Bei den Lions spielt wohl Goff.
Nicht wegen ihm, sondern allgemein, meiner Meinung eine der besten Chancen für die Lions einen Sieg zu erlangen.
 

Harald2509

Nachwuchsspieler
Beiträge
397
Punkte
43
Spielt Dallas mit CeeDee Lamb? Wenn ja wird es noch schwieriger.

Die Raiders, eine Franchise, die aktuell auf der Suche nach Stabilität ist. Drei Skandale, haben dass Team erschüttert und komplett aus der Spur gebracht.

Für uns befürchte ich eine klare Niederlage, sollte die O-Line und QB Derek Carr nicht einen Sahnetag erwischen. Allein Passempfänger Darren Waller reicht kaum aus, um die Cowboys zu beunruhigen.

Was ich heute von den Raiders sehen will:

Eine O-Line in Bestform, sonst ist das Laufspiel mies.
Unterstützung für TE Waller durch die WR, vor allem durch Hunter Renfrow und Bryan Edwards in Toperfassung.
By the way DeSean Jackson ist (noch) kein Faktor. Ich hätte ihn auch nie geholt.

In der Defense sollte nicht nur der MLB Denzel Perryman bei den Linebackern herausragend spielen. Sowie die eigentlich die ganze Saison.
Cory Littleton legt heute hoffentlich was drauf.
Die innere D-Line könnte auch was draufpacken. Bitte nicht nur auf die starken DE´s Maxx Crosby und Yannick Ngakoue verlassen.
Bei den DB´s ist Casey Howard Jr. die erhoffte Verstärkung und Führungspersönlichkeit.
Nate Hobbs, ein Rookie der mir vor der Draft nichts sagte, spielt eine sehr starke Saison.
Ich bin Fan von Free Safety Tre`von Moehrig.
Meine Hoffnung ist, dass sich heute die anderen DB`s in guter Verfassung präsentieren.
 

Hoelm

Bankspieler
Beiträge
1.601
Punkte
113
Je nachdem wer für Dallas zur Verfügung steht würde ich die Raiders nicht abschreiben.
Prescott sieht hinter der Top O-Line wie ein MVP aus. Was ein paar Ausfälle anrichten hat man letztes Wochenende gegen die dürftige Chiefs Defense gesehen.
Funfact: Dallas O- Line zum ersten Mal ohne Ausfall seit Thanksgiving 2019.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
17.757
Punkte
113
Denke gerade mal wieder an die Zeiten zurück, als ich den ganzen Kram noch live geguckt und die Werbung ertragen habe. :eek::crazy:
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
17.757
Punkte
113
Mir geht’s um die Häufigkeit der Unterbrechungen in Kombination mit den ewig gleichen Spots. Schaue auch seit Jahren keine Privatsender mehr, aus dem gleichen Grund. :panik::weghier:

(ok, da ist vor allem auch das eigentliche Programm einfach nur Dreck.. )
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
46.795
Punkte
113
Standort
Austria
gibt ja Gerüchte, wonach Nagy nach diesem Spiel fliegt ... völlig unabhängig vom Ergebnis. Kann ich verstehen.
 

sxmxyxr

Bierologe
Beiträge
11.069
Punkte
113
Standort
Fiesta Terrace
Bei Campbell fällt wieder die rote Nase auf. Opa hat immer gesagt: "Rote Nase kommt nicht von zu enge Schuhe"
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben