WTA-Live Thread (Grand-Slams)


zick

Bankspieler
Beiträge
3.960
Punkte
113
Emma vor allem im 2ten Satz bockstark beim 6:1 6:2 gegen Mertens. Sie nimmt den Ball früh und kann auch ordentlich Speed generieren. Ohne ihre riesige Verletzungshistorie wäre die in Top 5.
Die ist viel mehr verletzt, als sie spielen kann und trotzdem so ein Tennis, wow, was für ein Talent.
 

gentleman

Administrator
Teammitglied
Beiträge
35.835
Punkte
113
Ort
Austria
toll dass Emma nach all den Verletzungssorgen mal wieder so schön aufzeigen kann. Sie hat's zum Glück nicht ganz verlernt, auch wenn sie nach dem überraschenden GS-Sieg damals natürlich nie alle Erwartungen und Hoffnungen erfüllen konnte aus den verschiedensten Gründen. Aber umso mehr soll sie das jetzt genießen, wenn sie fit antreten und einige Matches gewinnen kann.

vielleicht kann sie mich ja auch irgendwie beim Tippspiel rausreißen... so wie das Turnier begonnen hat (Männer und Frauen) bin ich schon wieder unterirdisch unterwegs :weghier:
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
29.545
Punkte
113
Swiatek tut sich auf Rasen wieder sehr schwer und droht in Wimbledon früh zu scheitern... nach den letzten Jahren wäre das aber auch keine große Überraschung. Sie hat ja auch nicht mal ein Vorbereitungsturnier gespielt und in Berlin wieder abgesagt, so kann man sich dann natürlich auch schwer auf Rasen verbessern.
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
7.941
Punkte
113
Swiatek tut sich auf Rasen wieder sehr schwer und droht in Wimbledon früh zu scheitern... nach den letzten Jahren wäre das aber auch keine große Überraschung. Sie hat ja auch nicht mal ein Vorbereitungsturnier gespielt und in Berlin wieder abgesagt, so kann man sich dann natürlich auch schwer auf Rasen verbessern.
Ich habe vor ein paar Minuten mal reingeschalten. Eine frühere Niederlage von Swiatek hier finde ich jetzt auch nicht so überraschend, aber die Art und Weise wie das hier läuft schon etwas. 6-3 1-1 und dann verliert sie 9 Games in Folge und macht in Satz 3 bis zum 0-4 kaum einen Punkt. Putintseva hat eigentlich keinen guten Aufschlag, aber eine giftige Spielweise. Die hat hier doch auch mal Osaka geschlagen als die die Nummer 1 war, meine ich. H2H war 3-0 für Swiatek, auch ohne Probleme, aber halt erstes Match auf Rasen.
 

zick

Bankspieler
Beiträge
3.960
Punkte
113
Iga raus und das nicht gegen Saba, Ryba, Gauff, Osaka, Keys oder Collins, denen man zutraut Iga in Wimbledon wegzuschiessen.
 

chris☕

Bankspieler
Beiträge
11.049
Punkte
113
Iga und Rasen = echtes Rätsel. Verstehen Iga und Ihr Trainer nicht, dass man auf Rasen Rasentennis spielen muss? Denn die Erklärungen ala "Igas Spiel passt nicht auf Rasen" finde ich etwas schmal und nicht ausreichend. Für eine recht dominante Nr 1, die sie ja ist, sind die Rasenergebnisse schon endgradig dürftig. Da müsste halt mehr Repertoi her, aber genau in diesem Punkt hat Igas Coach sie eher reduziert als gefördert. Und man muss halt auch auf Rasen vor Wimbledon spielen (wollen). Seltsam, von außen irgendwie nicht zu verstehen, zumindest für mich. Lendl hats wenigstens probiert! :)
 

zick

Bankspieler
Beiträge
3.960
Punkte
113
Iga und Rasen = echtes Rätsel. Verstehen Iga und Ihr Trainer nicht, dass man auf Rasen Rasentennis spielen muss? Denn die Erklärungen ala "Igas Spiel passt nicht auf Rasen" finde ich etwas schmal und nicht ausreichend. Für eine recht dominante Nr 1, die sie ja ist, sind die Rasenergebnisse schon endgradig dürftig. Da müsste halt mehr Repertoi her, aber genau in diesem Punkt hat Igas Coach sie eher reduziert als gefördert. Und man muss halt auch auf Rasen vor Wimbledon spielen (wollen). Seltsam, von außen irgendwie nicht zu verstehen, zumindest für mich. Lendl hats wenigstens probiert! :)
Wenn Saba sie jetzt vom Platz geschossen hätte, ich weiss das ginge derzeit nicht in R3, aber gegen Putinseva, bei allen Respekt vor deren super Leistung, so zu verlieren, ist schon ziemlich mau.:sleep:
 

chris☕

Bankspieler
Beiträge
11.049
Punkte
113
Wenn Saba sie jetzt vom Platz geschossen hätte, ich weiss das ginge derzeit nicht in R3, aber gegen Putinseva, bei allen Respekt vor deren super Leistung, so zu verlieren, ist schon ziemlich mau.:sleep:
Preisgeld sperren wegen "fortgesetzter Rasenunfähigkeit ohne Aussicht auf Besserung" Zack Bumm! :)
 

L-james

Allrounder
Beiträge
39.329
Punkte
113
Iga und Rasen = echtes Rätsel.
Ein Rätsel ist es finde ich nicht und so schlimm auch nicht. Sie stand in Wimbledon immerhin schon 2x in der 2. Woche, letztes Jahr im VF.
Rasen ist ihr schwächster Belag, was aber nicht überrascht, zum einen ist ihre Spielweise dort anfälliger, zum anderen hat man auf Rasen mit Abstand die wenigste Praxis und Swiatek spielt zudem auch noch für die kurze Rasensaison viel zu wenig.

Da muss schon auch von ihr und ihrem Team für die Zukunft einfach eine andere Einstellung her. Sie muss vor Wimbledon ein paar Turniere spielen, nur mit Spielpraxis kann sie sich dort auch verbessern. Sie hat so eine hohe Grundqualität, dass sie auch in der Lage mal sein kann, Wimbledon zu gewinnen, aber da muss mehr investiert werden als nur an die Church Road zu fahren und dort das erste Match auf Wettkampf-Level auf Rasen durchzuführen.
 

chris☕

Bankspieler
Beiträge
11.049
Punkte
113
Ein Rätsel ist es finde ich nicht und so schlimm auch nicht. Sie stand in Wimbledon immerhin schon 2x in der 2. Woche, letztes Jahr im VF.
Rasen ist ihr schwächster Belag, was aber nicht überrascht, zum einen ist ihre Spielweise dort anfälliger, zum anderen hat man auf Rasen mit Abstand die wenigste Praxis und Swiatek spielt zudem auch noch für die kurze Rasensaison viel zu wenig.

Da muss schon auch von ihr und ihrem Team für die Zukunft einfach eine andere Einstellung her. Sie muss vor Wimbledon ein paar Turniere spielen, nur mit Spielpraxis kann sie sich dort auch verbessern. Sie hat so eine hohe Grundqualität, dass sie auch in der Lage mal sein kann, Wimbledon zu gewinnen, aber da muss mehr investiert werden als nur an die Church Road zu fahren und dort das erste Match auf Wettkampf-Level auf Rasen durchzuführen.

Das meine ich ja, das ist ja ein Teil des Rätsels, warum kommt da nicht mehr Invest von Team Swiatek? Keine Anpassungen, keine Spielpraxis. 2 x Viertelfinale ist für eine Spielerin, die wahrscheinlich ne 2-stellige GS Anzahl am Ende ihrer Karriere auf der Uhr haben wird, dürftig. Auch wenn es natürlich extrem unwahrscheinlich ist, dass es da mal nicht weiter hinaus geht als Viertelfinale.
 

L-james

Allrounder
Beiträge
39.329
Punkte
113
Das meine ich ja, das ist ja ein Teil des Rätsels, warum kommt da nicht mehr Invest von Team Swiatek? Keine Anpassungen, keine Spielpraxis. 2 x Viertelfinale ist für eine Spielerin, die wahrscheinlich ne 2-stellige GS Anzahl am Ende ihrer Karriere auf der Uhr haben wird, dürftig. Auch wenn es natürlich extrem unwahrscheinlich ist, dass es da mal nicht weiter hinaus geht als Viertelfinale.
Vielleicht dachte man, dass nach dem letztjährigen VF das schon laufen wird. Sind halt Lernprozesse die man da durchlaufen muss. Die werden schon in Zukunft mehr investieren in Rasen. Wimbledon ist der prestigeträchtigste Slam von allen. Selbst Nadal hat als kleines Kind davon geträumt Wimbledon zu gewinnen, nicht Roland Garros, glaube Alcaraz auch. Swiatek will das sicherlich auch.
 

BavarianChris

Bankspieler
Beiträge
4.691
Punkte
113
Ein Rätsel ist es finde ich nicht und so schlimm auch nicht. Sie stand in Wimbledon immerhin schon 2x in der 2. Woche, letztes Jahr im VF.
Rasen ist ihr schwächster Belag, was aber nicht überrascht, zum einen ist ihre Spielweise dort anfälliger, zum anderen hat man auf Rasen mit Abstand die wenigste Praxis und Swiatek spielt zudem auch noch für die kurze Rasensaison viel zu wenig.

Da muss schon auch von ihr und ihrem Team für die Zukunft einfach eine andere Einstellung her. Sie muss vor Wimbledon ein paar Turniere spielen, nur mit Spielpraxis kann sie sich dort auch verbessern. Sie hat so eine hohe Grundqualität, dass sie auch in der Lage mal sein kann, Wimbledon zu gewinnen, aber da muss mehr investiert werden als nur an die Church Road zu fahren und dort das erste Match auf Wettkampf-Level auf Rasen durchzuführen.
Richtig, gut zusammengefasst, was die Vorschreiber gesagt hatten.
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
7.941
Punkte
113
So, ich schalte dann mal zum Duell zwischen Ostapenko und Putintseva. Freue mich auf ein harmonisches Match zwischen zwei freundlichen, netten Mädels, die ja beide bei ihren Kolleginnen sehr beliebt sind. Ich wäre enttäuscht, wenn es beim Handshake kein Küssen-Küssen oder eine Umarmung gibt.:nono:
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
7.941
Punkte
113
Mehr Power in den Grundschlägen hat natürlich ganz klar Ostapenko. Putintseva kommt da eher über Tempowechsel, Spielwitz und einer soliden Defensive. Wenn Ostapenko eine längere Phase hat, in der sie viel trifft, wird es sehr schwer für Putintseva, aber die Lettin kann auch plötzlich aus dem Nichts wieder einiges verballern. Putintseva war eben bei 2-6 1-2 0:30 ziemlich unter Druck, aber zog den Kopf aus der Schlinge. 2-2 im 2. Satz nun.
 

zick

Bankspieler
Beiträge
3.960
Punkte
113
Ob Paolini am Anfang des Jahres darauf ernsthaft gehofft hat, Dubai zu gewinnen, das RG Finale zu erreichen und das Wimby HF. mit offenen Ende.
 

maberlinho

Bankspieler
Beiträge
7.259
Punkte
113
Ort
Hamburg
Glückwunsch an Paolini. Das war schon ein sehr überzeugendes Match. Schade für Navarro, der ich es gegönnt hätte.

Paolini vs Vekic wird ein spannendes Match, bin da eher für die Kroatin.
 
Zuletzt bearbeitet:

BavarianChris

Bankspieler
Beiträge
4.691
Punkte
113
Paolini ist doch gar keine Rasenspielerin, wenngleich sie ob ihrer Doppelfähigkeiten auch Qualitäten am Netz hat. Dennoch hätte ich nie gedacht, dass sie hier ins HF bzw. noch weiter kommt. Aber ihr Paris-Finale scheint auf die Kolleginnen mächtig Eindruck gemacht haben. Werde ich mir noch anschauen. Was für ein Mist, dass Danielle Collins an der tschechischen Alex Popp gescheitert ist.
 

zick

Bankspieler
Beiträge
3.960
Punkte
113
6:3 6:2 für Rybakina in 62 Minuten. Wenn die mit dem richtigen Bein aufsteht, dann knallt´s und das richtig.:beten:(y)
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
21.965
Punkte
113
Paolini ist doch gar keine Rasenspielerin, wenngleich sie ob ihrer Doppelfähigkeiten auch Qualitäten am Netz hat. Dennoch hätte ich nie gedacht, dass sie hier ins HF bzw. noch weiter kommt. Aber ihr Paris-Finale scheint auf die Kolleginnen mächtig Eindruck gemacht haben.

Also erstarren alle in Ehrfurcht? Mehr braucht sie für ihr HF quasi nicht?
 
Oben