ATP 250 - Bastad & Newport 2022


Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
19.198
Punkte
113
11.06.2018, Murray fällt zum 1. Mal seit dem 13.02.2006 aus den Top 50, 18.07.2022 wird ihm die Rückkehr in die Top 50 gelingen
Mit dem Turniersieg würde es Richtung Top 30 gehen
 

Kaesetraud

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.022
Punkte
48
Sage und schreibe ein Punkt fehlt dem Boss zum Sieg über Kublervor dem Abbruch :skepsis:
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
19.198
Punkte
113
Ruuds Sand 250er seit 2020
Buenos Aires 2020 Titel vs P. Sousa
Santiago 2020 Finale vs Seyboth Wild
Sardinia 2020 AF vs Hanfmann
Marbella 2021 VF vs Alcaraz
München 2021 HF vs Basilashvili
Genf 2021 Titel vs Shapovalov
Bastad 2021 Titel vs Coria
Gstaad 2021 Titel vs Gasto
Kitzbühel 2021 Titel vs Martinez
Buenos Aires 2022 Titel vs Schwartzman
München 2022 VF vs van de Zandschulp
Genf 2022 Titel vs J. Sousa
Bastad 2022 AF vs F. Cerundolo

250 Sand Bilanz
2020: 8-2
2021: 19-2
2022: 9-2

Nach 5 Titeln in Serie hat er zuletzt bei 2 von 3 Turnieren früh verloren. Mal sehen ob es in Gstaad nächste Woche wieder besser klappt
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
19.198
Punkte
113
Hoffentlich ist Thiem auf der Höhe, ein Sieg gg RBA wäre absolut Gold wert
ThiemRBA
28 (1993.09.03)Age34 (1988.04.14)
AustriaBirthplaceSpain
6'1" (185 cm)Height6'0" (183 cm)
174 lbs (79 kg)Weight165 lbs (75 kg)
Right-HandedPlaysRight-Handed
One-HandedBackhandTwo-Handed
2011Turned Pro2005
1/6YTD Won/Lost23/9
0YTD Titles1
310/172CAREER W/L359/214
17Career Titles10
$28,998,861Career Prize Money$16,073,687

YearEventSurfaceRNDWinnerResult
2021Doha
Qatar
Outdoor HardQFRoberto Bautista Agut763 26 64
2018St. Petersburg
Russia
Indoor HardSFDominic Thiem64 63
2015Dubai
U.A.E.
Outdoor HardR32Roberto Bautista Agut63 62
2015Marseille
France
Indoor HardQFRoberto Bautista Agut767 63
2015Australian Open
Australia
Outdoor HardR128Roberto Bautista Agut46 62 63 765
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
25.642
Punkte
113
Ort
Austria
Hoffentlich ist Thiem auf der Höhe, ein Sieg gg RBA wäre absolut Gold wert
ThiemRBA
28 (1993.09.03)Age34 (1988.04.14)
AustriaBirthplaceSpain
6'1" (185 cm)Height6'0" (183 cm)
174 lbs (79 kg)Weight165 lbs (75 kg)
Right-HandedPlaysRight-Handed
One-HandedBackhandTwo-Handed
2011Turned Pro2005
1/6YTD Won/Lost23/9
0YTD Titles1
310/172CAREER W/L359/214
17Career Titles10
$28,998,861Career Prize Money$16,073,687

YearEventSurfaceRNDWinnerResult
2021Doha
Qatar
Outdoor HardQFRoberto Bautista Agut763 26 64
2018St. Petersburg
Russia
Indoor HardSFDominic Thiem64 63
2015Dubai
U.A.E.
Outdoor HardR32Roberto Bautista Agut63 62
2015Marseille
France
Indoor HardQFRoberto Bautista Agut767 63
2015Australian Open
Australia
Outdoor HardR128Roberto Bautista Agut46 62 63 765
Zumindest das erste Mal auf Sand, auch wenn das bei Thiem aktuell nicht sooo viel heißt - umgekehrt hat er jetzt gute Trainingswochen auf Sand hinter sich, also sollte die Unterlage eigentlich gut für ihn sein. Bin leider im Büro und werd nicht wirklich was sehen können, werde aber meine Freunde mit TennisTV-Account anzapfen und befragen ;) Thiem selbst nannte Satz 2 und 3 natürlich als Richtwert für heute, wenn er so spielt wie da, dann wird er das Spiel offen halten können. Und ja, sehe ich auch so ein weiterer Sieg gegen einen starken Gegner wie RBA wäre ein großer Schritt nach vorne - auch im Ranking, damit würde er wieder unter die Top 300 einziehen.
 

chris☕

Bankspieler
Beiträge
9.368
Punkte
113
Das sieht recht gut aus, was Thiem spielt gegen RBA! Thiem serviert gerade, um den Tiebreak zu erreichen in Satz 1. Ich würde mal sagen, dass Thiem eine enorme Hürde bei diesen Turnier genommen hat. Sieg gegen Ruusuvori und im 1. Satz ist er gleichauf mit RBA. Denke, Thiem hat nun "den Fuß in der Tür". Ist nur ne Frage der Zeit, bis da mal ein paar Siege am Stück kommen. Vielleicht ja schon hier, und wen nicht, auch nicht so schlimm. Dieses Turnier kann Thiem so oder so auf der Haben-Seite verbuchen.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
19.198
Punkte
113
Das sieht recht gut aus, was Thiem spielt gegen RBA! Thiem serviert gerade, um den Tiebreak zu erreichen in Satz 1. Ich würde mal sagen, dass Thiem eine enorme Hürde bei diesen Turnier genommen hat. Sieg gegen Ruusuvori und im 1. Satz ist er gleichauf mit RBA. Denke, Thiem hat nun "den Fuß in der Tür". Ist nur ne Frage der Zeit, bis da mal ein paar Siege am Stück kommen. Vielleicht ja schon hier, und wen nicht, auch nicht so schlimm. Dieses Turnier kann Thiem so oder so auf der Haben-Seite verbuchen.

Thiem war im 1. Satz schon 2-5 hinten
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
5.918
Punkte
113
So bin gleich daheim, dann kann ich auch mal endlich ein Match seit seinem Comeback sehen. Der Turnaround in Satz 1 ist schon mal nice. :)
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
25.642
Punkte
113
Ort
Austria
so bamos Domi, 4:2 Führung in Satz 3 - hoffe sehr dass er sich das nicht mehr nehmen lässt und sich belohnt!
 

VamosRafa_Tennisgott

Bankspieler
Beiträge
1.691
Punkte
113
Tja, da sieht man mal wieder, wie schnell es im Tennis doch geht. Letzte Woche wurde von manchen noch angezweifelt, ob Thiem zeitnah überhaupt den Gegnern auf der Challenger Tour gewachsen ist, eine Woche später feiert er seinen 1. Sieg auf der ATP Tour und lässt dann direkt einen Sieg über einen Top 20 Spieler folgen. Damit sollte zumindest für Thiem auch klar sein, dass er auf der ATP Tour wieder voll wettbewerbsfähig ist. Damit lässt es sich doch schon einfacher arbeiten bzw. spielen. :D Da werden in den kommenden Wochen / Monaten sicher wieder einige positive Ergebnisse folgen. Und dieses Turnier ist ja auch noch nicht zu Ende!
 

chris☕

Bankspieler
Beiträge
9.368
Punkte
113
Und wie im Platz-Interview zu hören, ist sein patentiertes Ösi-Englisch auch schon wieder auf dem gewohnt, erheiternden Niveau! :D

Tja, da sieht man mal wieder, wie schnell es im Tennis doch geht. Letzte Woche wurde von manchen noch angezweifelt, ob Thiem zeitnah überhaupt den Gegnern auf der Challenger Tour gewachsen ist, eine Woche später feiert er seinen 1. Sieg auf der ATP Tour und lässt dann direkt einen Sieg über einen Top 20 Spieler folgen. Damit sollte zumindest für Thiem auch klar sein, dass er auf der ATP Tour wieder voll wettbewerbsfähig ist. Damit lässt es sich doch schon einfacher arbeiten bzw. spielen. :D Da werden in den kommenden Wochen / Monaten sicher wieder einige positive Ergebnisse folgen. Und dieses Turnier ist ja auch noch nicht zu Ende!

Ich bin gespannt, ob diese Fraktion mal dazu lernt, ich hege keine großen Hoffnungen. Man muss natürlich jetzt nicht ausflippen nach 2 Siegen, aber schauen wir uns einfach an, wo Thiem in 1 Jahr steht. Sollte er verletzungsfrei bleiben, würde es mich überraschen, wenn er nicht wieder in den Top 20 steht, um dann auch wieder zu den Top Favoriten bei den GS zu gehören.
 

VamosRafa_Tennisgott

Bankspieler
Beiträge
1.691
Punkte
113
Und wie im Platz-Interview zu hören, ist sein patentiertes Ösi-Englisch auch schon wieder auf dem gewohnt, erheiternden Niveau! :D



Ich bin gespannt, ob diese Fraktion mal dazu lernt, ich hege keine großen Hoffnungen. Man muss natürlich jetzt nicht ausflippen nach 2 Siegen, aber schauen wir uns einfach an, wo Thiem in 1 Jahr steht. Sollte er verletzungsfrei bleiben, würde es mich überraschen, wenn er nicht wieder in den Top 20 steht, um dann auch wieder zu den Top Favoriten bei den GS zu gehören.
Völlig unabhängig von Thiem wird sich halt häufig bei der Beurteilung eines Spieler zu sehr auf das fokussiert, was jetzt gerade in dem Augenblick abgeht. Und das soll dann als Prognose für die Zukunft herhalten. Aber man sieht eben, dass es im Sport nicht so einfach ist. ;)
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
25.685
Punkte
113
Tja, da sieht man mal wieder, wie schnell es im Tennis doch geht. Letzte Woche wurde von manchen noch angezweifelt, ob Thiem zeitnah überhaupt den Gegnern auf der Challenger Tour gewachsen ist
Ich bin gespannt, ob diese Fraktion mal dazu lernt, ich hege keine großen Hoffnungen.


Hat das denn irgendwer geschrieben? Es ging darum, ob Thiem noch mal sein altes Niveau erreicht (Top 3), und dass die Skepsis dafür wächst, so schleppend wie das Comeback bis vorgestern gelaufen ist. Ist schön, dass er jetzt zwei mal gewonnen hat, aber darum ging es eigentlich nicht - ich glaube nicht dass irgendwer bezweifelt hat, dass Thiem noch auf ATP-Niveau Matches gewinnen kann.
 

Marius

Bankspieler
Beiträge
5.918
Punkte
113
Wichtiger Sieg für Domi.(y) Das wird ihm im Hinblick auf sein Selbstvertrauen hoffentlich Auftrieb geben. Wenn es drauf ankam, dann funktionierten Aufschlag und VH ganz gut. Der Punkt zur Breakführung im dritten Satz war stark und das Break konnte er ja dann nach Hause transportieren. Man muss ihm weiter Zeit geben. Wichtig wird sein, dass er nun viele Matches bekommt und sich hoffentlich sukzessive steigern kann.
Nächster Gegner Sebastian Baez, was auf Sand eine harte Nuss ist.

Warum wurde beim Match von FAA gestern eigentlich bei Matchball abgebrochen? Kubler konnte das Ding im Tiebreak schließlich gewinnen.
 
Oben