Badminton

L-X

Human Intelligence (pre-Alpha)
Beiträge
56
Punkte
18
Es gibt eigentlich kaum einen passenderen Zeitpunkt für die Erstellung dieses Threads...

Ab Dienstag gibt es für 6 Tage Weltklassebadminton in Mülheim a.d.R.


Aktuelle Ergebnisse und Live-Scores

Live in der Halle ist natürlich noch besser. (y) Dürfte für viele hier gleich um die Ecke sein.
 

Plissken

Laptop-Trainer
Beiträge
178
Punkte
43
Zur Zeit laufen die Malaysia Open - Super Turnier 750.

Livestream bei sportdeutschlandtv

Turnierdaten hier

Lohnt sich mal reinzuschauen, seit Donnerstag läuft die Übertragung.
 

Lena

Fashionqueen
Beiträge
2.115
Punkte
113
Oh, wie sehr habe ich Badminton geliebt Habe es früher selbst im Verein gespielt. Mit meiner Transition ist das natürlich jetzt vorbei, da ich keine Lust auf schiefe DIskussionen wegen "Wettbewerbsverzerrung" habe ;)
Aber generell ein sehr toller Sport <3
 

desl

Moderator
Teammitglied
Beiträge
511
Punkte
93
Kannst du nicht weiter spielen, ohne Wettkämpfe?

Ich hab damals im Verein auch gegen Jungs und Mädels gespielt ... war aber wahrscheinlich auch kein allzu hohes Niveau ;)
 

Lena

Fashionqueen
Beiträge
2.115
Punkte
113
Kannst du nicht weiter spielen, ohne Wettkämpfe?

Ich hab damals im Verein auch gegen Jungs und Mädels gespielt ... war aber wahrscheinlich auch kein allzu hohes Niveau ;)
Ja, darüber habe ich auch schon nachgedacht, bei den Hobbyspielern mitzumachen. Allerdings wollte ich erstmal abwarten, was während meiner Umstellung körperlich passiert. Ich merke ja auf Arbeit, wie wiel Kraft ich schon eingebüßt habe, durch die Hormone :)

Na mal schauen, Lust hätte ich schon wieder <3
 

Plissken

Laptop-Trainer
Beiträge
178
Punkte
43
Im normalen Verein ohne Wettkämpfe sollte dies ja kein Problem sein, bei uns ist das immer bunt durchgemischt.
Dass es da keine Regelung bei sportlichen Wettkämpfen gibt, wundert mich etwas, aber ich kenne mich da auch gar nicht aus.
 

Lena

Fashionqueen
Beiträge
2.115
Punkte
113
Im normalen Verein ohne Wettkämpfe sollte dies ja kein Problem sein, bei uns ist das immer bunt durchgemischt.
Dass es da keine Regelung bei sportlichen Wettkämpfen gibt, wundert mich etwas, aber ich kenne mich da auch gar nicht aus.
Für Transmänner ist das alles kein Problem, sie dürfen an allen Wettkämpfen teilnehmen.
Bei uns Transfrauen gibt es leider mehrere Hürden.

Hier hat der IOC einige Richtlinien zusammengefasst:

https://cdn.dosb.de/user_upload/Frauen_und_Gleichstellung/2015-11_ioc_transgender-guidelines.pdf
 

Plissken

Laptop-Trainer
Beiträge
178
Punkte
43
Interessant. Du hegst aber vermutlich keine Olympia-Ambitionen ;), normaler Wettkampf in den unteren Ligen sollte wahrscheinlich kein Problem sein. Aber wenn es einem nicht so wichtig ist, kann ich verstehen, dass man lieber auf etwaige dumme Sprüche verzichtet.
 

Lena

Fashionqueen
Beiträge
2.115
Punkte
113
Interessant. Du hegst aber vermutlich keine Olympia-Ambitionen ;), normaler Wettkampf in den unteren Ligen sollte wahrscheinlich kein Problem sein. Aber wenn es einem nicht so wichtig ist, kann ich verstehen, dass man lieber auf etwaige dumme Sprüche verzichtet.
Nee, Hobby reicht mir schon zu. Allerdings will ich erstmal "mit mir fertig sein" :)

Ich liebe den Sport schon sehr :)
 

Giannis

Nachwuchsspieler
Beiträge
93
Punkte
18
Ich auch. Spiele seit einigen Jahren als Hobbysportler regelmäßig. Dabei überwiegend Doppel. Ich schau es auch gerne als Zuschauer. Ich war z. B. schon bei den Swiss Open in Basel. Dort sind dieses Jahr ja auch die Weltmeisterschaften, wo ich auch wieder vor Ort sein möchte.