BDO-WM 2020


John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott


Morgen startet die WM der BDO und so wie es um die British Darts Organisation steht, könnte es die letzte sein.

Da der Kartenverkauf nur sehr schleppend verlief, musste man das Preisgeld, was bei den Herren 300.000 und bei den Damen 29.000 Pfund betragen sollte, erheblich kürzen. Wie hoch genau es sein wird, steht aber selbst einen Abend vor Beginn der WM nicht fest. Angesichts dieser Umstände ist es eigentlich überraschend, dass mit Fallon Sherrock nur eine Spielerin ihren Start abgesagt hat.

Nachdem von 1979 bis 2019 im Lakeside Country Club in Frimley Green gespielt wurde, wird man diesmal im Indigo at the O2 spielen. Hab gelesen, dass die Kapazität dort normalerweise 2.800 betragen soll. Ob das Fassungsvermögen durch die Dartsbühne, Kameras, etc. verringert wird, weiß ich nicht, es drohen aber so oder so Sessions vor leeren Rängen. Ein Gerücht, das vor ein paar Tagen publik wurde, besagt, dass man lediglich 15% der Karten an den Mann/die Frau bringen konnte.

Während bei den Damen Titelverteidigerin Mikuru Suzuki an den Start gehen wird, fällt mit Glen Durrant der Dominator der BDO der letzten Jahre. Nach drei Titeln hintereinander wechselte Durrant bekanntermaßen zur lukrativeren PDC. Da auch der letztjährige Finalist Mark McGeeney nicht mehr Teil der BDO ist, ist das Feld der möglichen Weltmeister sehr offen. Topfavoriten dürften Jim Williams, Wesley Harms und Richard Veenstra sein. Michael Unterbuchner, der 2018 und 2019 ins Halbfinale einziehen konnte, geht ungesetzt in die WM. Sein Auftaktgegner wird am Sonntag Willem Mandigers sein.

Die WM wird in Deutschland nicht im TV übertragen, aber über den Youtube-Kanal der BDO werden die Spiele zu sehen sein.

Game On! :cool1:
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Jetzt gleich der erste Auftritt von Michael Unterbookner :cool1:

edit: Unterbuchner macht 108 zum Match aus. 3:1 gegen Willem Mandigers. Nächster Gegner wird entweder Scott Mitchell oder der 14jährige BDO Youth Weltmeister von 2019 Leighton Bennett
 
Zuletzt bearbeitet:

LoverNo1

Bankspieler
Beiträge
6.031
Punkte
113
Suzuki hat den ersten Satz verloren. :mad:

Zweiten aber mit 3:0. Läuft
 
Zuletzt bearbeitet:

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Sehr schön, Suzuki durch (y)

Gleich das Highlight der 1. Runde. Der zweimalige Weltmeister Scott Waites gegen den dreimaligen Champion Martin "Wolfie" Adams.

Normalerweise dürfte das aber eine klare Sache für Waites werden.
 

LoverNo1

Bankspieler
Beiträge
6.031
Punkte
113
Sehr schön, Suzuki durch (y)

Gleich das Highlight der 1. Runde. Der zweimalige Weltmeister Scott Waites gegen den dreimaligen Champion Martin "Wolfie" Adams.

Normalerweise dürfte das aber eine klare Sache für Waites werden.

Den kenne ich au noch vom Sehen. Der Schmuck an der linken Kralle :smoke:

Starke 96 direkt ma
 

LoverNo1

Bankspieler
Beiträge
6.031
Punkte
113
Gleich spielt irgendwann der Deutsche Unterbuchner.

Jetzt spielt dieser Waites gegen Harms.
 

Nic

Nachwuchsspieler
Beiträge
894
Punkte
93
Wesley Harms scheidet gegen Waites aus. Mal sehen wie es bei Unterbuchner läuft.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Scotty 2 Hotty Waites dreht ein 0:2 und nimmt den Topgesetzten Wesley Harms raus.
 

LoverNo1

Bankspieler
Beiträge
6.031
Punkte
113
Unterbuchner also aus Landsberg am Lech :D

Solide ausgemacht die 100 leider.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Die verpassten Setdarts zum möglichen 1:1 könnten richtig teuer werden. Normalerweise ist Unterbuchner gerade in solchen Situationen gut unterwegs und nutzt solche Chancen.

Aber gut, dann gibt es nach Waites-Harms jetzt halt den nächsten Comebacksieg. Come on, Unterbookner!
 

Benny

Bankspieler
Beiträge
4.903
Punkte
113
Kein Problem, dass die Spieler schwächer sind als bei der PDC.

Aber die Bildregie ist ja mal eine absolute Zumutung. Regelmäßig werden Aufnahmen nicht aktualisiert, Kameraeinstellungen häufig suboptimal und in den Pausen wird das Standbild so verhunzt, dass mal ein 30 Sekunden Timer runterläuft, mal zig Minuten steht und eigentlich immer mittendrin wieder abbricht. :LOL::LOL:
 

LoverNo1

Bankspieler
Beiträge
6.031
Punkte
113
Kein Problem, dass die Spieler schwächer sind als bei der PDC.

Aber die Bildregie ist ja mal eine absolute Zumutung. Regelmäßig werden Aufnahmen nicht aktualisiert, Kameraeinstellungen häufig suboptimal und in den Pausen wird das Standbild so verhunzt, dass mal ein 30 Sekunden Timer runterläuft, mal zig Minuten steht und eigentlich immer mittendrin wieder abbricht. :LOL::LOL:

Habe ich bei dem Match jetzt nicht unbedingt den Eindruck. Im Durchschnitt aber wohl.

Bildregie ist drei Ligen drunter :D
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.468
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
0:4 - sieht deutlich aus, aber Unterbuchner hatte eigentlich in jedem Satz Chancen und beim Average sind beide fast identisch
 
Oben