Bundesliga 20/21 2.Spieltag: TSG Hoffenheim - Bayern München


Wie gehts aus?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    10
  • Umfrage geschlossen .

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
10.834
Punkte
113
xGoals 3,4 zu 2,4 aber ja, Glück hatte nur Bayern, hätte 8:0 ausgehen müssen.
ist der größte Schwachsinn überhaupt zumal bei solchen Ballbesitzverhältnissen.

Aber egal.. Ihr habt verdient verloren auch in der Höhe punkt.
So schwer ist das doch nicht meine Fresse

Bayern hat natürlich der Spielplan mehr zugesetzt als der gegner aber das muss man eben auch erstmal so ausnutzen.
 

MRB

Bankspieler
Beiträge
1.186
Punkte
113
Kann auch sein dass es nur Baumann war, meine aber dass deine eine von Hoffenheim es war, der seine Trauerflor hochgeschoben hatte
Ja kann ja sein. Finde ich dann aber schon komisch, wenn man es kaum noch sieht. Dann kann man’s auch weglassen.

Egal.
 

MRB

Bankspieler
Beiträge
1.186
Punkte
113
ist der größte Schwachsinn überhaupt zumal bei solchen Ballbesitzverhältnissen.

Aber egal.. Ihr habt verdient verloren auch in der Höhe punkt.
So schwer ist das doch nicht mine Fresse
Jo ist alles Schwachsinn, was in deine Welt nicht passt.

Habe nie bestritten dass die Niederlage verdient ist, würdest du auch wissen, wenn du etwas aufpasst. Deine blödsinnigen, übertriebenen Einwürfe muss man trotzdem nicht so stehen lassen. Der Spielverlauf war - wenn auch verdient - schon ziemlich optimal für die TSG.
 

Nebukadnezar

Pure Emotion
Beiträge
9.268
Punkte
113
Standort
Aschaffenburg
Jo ist alles Schwachsinn, was in deine Welt nicht passt.

Habe nie bestritten dass die Niederlage verdient ist, würdest du auch wissen, wenn du etwas aufpasst. Deine blödsinnigen, übertriebenen Einwürfe muss man trotzdem nicht so stehen lassen. Der Spielverlauf war - wenn auch verdient - schon ziemlich optimal für die TSG.
Sprich doch einfach mit deiner Wohnungstür, das bringt genau so viel wie ne Diskussion mit Kalle...... Rein gar nichts
 

henningoth

Bankspieler
Beiträge
5.888
Punkte
113
ist der größte Schwachsinn überhaupt zumal bei solchen Ballbesitzverhältnissen.

Aber egal.. Ihr habt verdient verloren auch in der Höhe punkt.
So schwer ist das doch nicht meine Fresse

Bayern hat natürlich der Spielplan mehr zugesetzt als der gegner aber das muss man eben auch erstmal so ausnutzen.
Das hat auch wirklich so rein gar nix damit zu tun dass der Nachmittag für die bayernstürmer unglücklich lief. Das eine schließt das andere so wirklich gar nicht aus.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.365
Punkte
113
Also nach 23 Siegen (wenn ich richtig gezählt habe) in Serie mal wieder zu verlieren ist das normalste der Welt. Eine Riesenserie wettbewerbsübergreifend die man da geschafft hat, die Bayern 4 Titel beschert hat. Glückwunsch! Als Bayernfan wäre ich an diesem Tag der Niederlage eher mit Stolz erfüllt im Rückblick auf diese krasse Serie.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
11.649
Punkte
113
Ja kann ja sein. Finde ich dann aber schon komisch, wenn man es kaum noch sieht. Dann kann man’s auch weglassen.

Egal.
hier der Torschütze zum 2:0 trägt zB eine, die 21(?) auch


wenn es im Spiel verrutscht ist es ja kein Problem, wenn es direkt unter dem shirt ist kann man es wirklich lassen, vllt trugen aber auch einige keine
 
  • Like
Wertungen: MRB

erminator

Bankspieler
Beiträge
6.850
Punkte
113
Kann mir jemand erklären warum hoffenheim gefühlt der einzige verein ist, der die bayern jedes jahr ärgert? Oder täuscht der eindruck?
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
37.773
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Im Supercup gegen die BVB Bubis bitte nur B-Kader und Talente rein. Wäre kompletter Schwachsinn da wieder mit Voller Kapelle aufzulaufen. Dann kannste gegen Hertha gleich denn Busfahrer aufstellen.
Dürfte gegen Big City Hertha aber auch reichen. Leider macht man dort nichts aus den Möglichkeiten. Preetz hat halt keinen Mehrwert.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
22.285
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Kann mir jemand erklären warum hoffenheim gefühlt der einzige verein ist, der die bayern jedes jahr ärgert? Oder täuscht der eindruck?
Naja, letztes Jahr haben sie nach Bayerns 7:2 bei Tottenham in München gewonnen. War der Anfang vom Ende für Kovac, der meinte, nicht rotieren zu müssen. Jetzt hatten sie müde Bayern (habe aber vom Spiel nichts gesehen). Beim 0:6 im Frühjahr haben sie Bayern eher wenig geärgert.
 

BavarianChris

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.085
Punkte
83
Kann mir jemand erklären warum hoffenheim gefühlt der einzige verein ist, der die bayern jedes jahr ärgert? Oder täuscht der eindruck?
Schafft doch Gladbach auch immer wieder... und manchmal auch Leipzig und Leverkusen!
Sevilla hat hier ganze Vorarbeit geleistet, mit dem 1:1 nach 90min bzw. dadurch dass sie die Bayern am Kanthaken hatten - Neuers Parade beim 1:1 gegen den Sevilla-Angreifer - wurde der Konkurrenz signalisiert, dass der FC Bayern doch nicht übermächtig und stattdessen an einem Sahnetag schlagbar ist!
 
Oben