Bundesliga 20/21 3.Spieltag: Bayern München - Hertha BSC


Wie gehts aus?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    9
  • Umfrage geschlossen .

Bronx Bull

Bankspieler
Beiträge
3.852
Punkte
113
Gut gekämpft und am Ende den Sieg über die Linie gebracht. Aber toll war das nicht, besonders defensiv. Das Team geht für mich auf dem Zahnfleisch und das merkt man besonders an der Konzentration und Gedankenschnelligkeit in der Rückwärtsbewegung. Die drei Punkte hat man heute erkämpft - und hat sie trotzdem der Berliner Blödheit beim Foul an Lewandowski vor dem Elfmeter zu verdanken.

Sieben Gegentore nach drei Spieltagen gab es - laut US-Kommentator - bei Bayern übrigens das letzte Mal vor 41 Jahren.
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
1.641
Punkte
113
Naja, gegen Hoffenheim war es die logische Konsequenz aus dem Spielverlauf. Heute war das einfach nur unnötig und teilweise aus dem Nichts.
Ich glaub das hat aber insgesamt auch damit zu tun das der Tank einfach leer ist. Da fehlt hier nen Schritt und da die Aufmerksamkeit und zack. Ich mein das sind ja nun keine Gegentore die weiß Gott wie toll herrausgespielt werden.
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
1.764
Punkte
113
Echt zum heulen, dasselbe wie gegen Braunschweig. Offensive mindestens auf EL Niveau dafür die Abwehr auf 3 Liga Niveau. So landest du besten Fall im Mittelfeld, wenn du dir jede Chance mit komplett unnötigen Abwehr Fehlern zunichte machst...
Das ist schon krass. Mit 12 Toren in den ersten 4 Spielen (dazu 3 in München) steht du normalerweise in der 2ten Runde vom DFB Pokal und so auf Platz 5 in der Liga. Und hast einen Auswärtssieg beim Meister und CL Sieger im Portfolio.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
15.628
Punkte
113
Letztes Jahr Bayern den Punkt durch nen absolut dämlichen Elfer geschenkt, heute den Sieg. Es ist doch nur zum kotzen
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.365
Punkte
113
Lewa war vor dem Spiel klar das das so nicht weitergehen kann. Kramaric mit 6 Toren vorne, da musste er heute auf die Tube drücken.(y)
 
Oben