Bundesliga 22/23 1.Spieltag: Eintracht Frankfurt - Bayern München


Wie endet das Auftaktspiel?


  • Umfrageteilnehmer
    31
  • Umfrage geschlossen .

THEKAISER99

Social Media Team
Beiträge
10.649
Punkte
113
239562300-eintracht-frankfurt-bayern-muenchen-2pm8ScEyZkfe.jpg


Anstoß: Fr.05.08.2022, 20:30 Uhr
Stadion: Deutsche Bank Park, Frankfurt

Eintracht Frankfurt - Bayern München 1:6 (0:5)
0:1 Kimmich(5.)
0:2 Pavard(11.)
0:3 Manè(29.)
0:4 Musiala(35.)
0:5 Gnabry(42.)
1:5 Kolo Muani(64.)
1:6 Musiala(81.)


Aufstellungen:

FRA: Trapp - Tourè, Tuta(81.Hasebe), Ndicka - Knauff, Sow, Rode(46.Jakic), Kostic(74.Alidou) - Lindstrøm(46.C.Lenz), Götze - Borrè(46.Kolo Muani)

FCB: Neuer - Pavard(82.Mazraoui), Upamecano, L.Hernandez(82.de Ligt), Davies - Sabitzer(56.Gravenberch), Kimmich - T.Müller(65.Tel), Musiala - Gnabry(66.L.Sanè), Manè

SR: Aytekin
 
Zuletzt bearbeitet:

Solomo

Hundsbua
Beiträge
27.252
Punkte
113
Ort
Oberbayern
Das ist echt so ein Spiel, wo ich mir keine Prognose zutraue... Eintracht auswärts ist für den Auftakt ein richtig großer Brocken, aber ich freue mich, dass Bayern gleich mal richtig gefordert sein wird. Der Schlüssel ist für mich, dass Pavard und Davies sehr aufmerksam gegen Kostic und Knauff sind und sie nicht im Rücken weglaufen lassen.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
27.252
Punkte
113
Ort
Oberbayern
Es pfeift aber Aytekin. Kann schon sein, dass der Sabitzer gelb macht. Und wenn er ihn dann mit Pavard verwechselt, kann es durchaus gelb-rot geben...
 

THEKAISER99

Social Media Team
Beiträge
10.649
Punkte
113
Wird wahrscheinlich wieder ein lockerer Aufgalopp für die Bayern.
In Auftaktspielen lassen die Roten eh kaum was anbrennen. Daher tipp ich minimum 1:3 und Sadio Manè macht mindestens 1 Tor.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
27.252
Punkte
113
Ort
Oberbayern
Wäre interessant wenn der Dahoud-Maßstab angewendet werden würde, heute Abend. Wird er aber natürlich nicht.
Zum zweiten Satz sage ich jetzt besser nix, bzw. habe meine Aussage dazu gelöscht...

Was den Maßstab angeht, deshalb ja der Hinweis mit dem Verwechseln. Ich glaube immer noch, dass er Guerreiro (der noch nicht gelb hatte) und Dahoud verwechselt hat, aber nicht mehr zurück rudern wollte. Das hatte nichts mit irgend einem Maßstab zu tun, das war einfach ein Fall von in der Emotion den Überblick verloren. Was bei Aytekin zum Glück selten passiert.
 
Oben