CL Gruppenphase 20/21: Bayern München - Atletico Madrid


Wie gehts aus?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    18
  • Umfrage geschlossen .

THEKAISER99

Bankspieler
Beiträge
7.368
Punkte
113
Der Titelverteidiger greift wieder ins Geschehen ein



Anstoß: Mi. 21.10.2020, 21:00 Uhr
Stadion: Allianz Arena, München

Bayern München - Atletico Madrid 4:0 (2:0)
1:0 Coman(28.)
2:0 Goretzka(41.)
3:0 Tolisso(66.)
4:0 Coman(72.)


Aufstellungen:

FCB: Neuer - Pavard(73.Sarr), Süle, Alaba, L.Hernandez - Goretzka(83.Javi Martinez), Kimmich - T.Müller(83.Davies), Tolisso, Coman(73.Douglas Costa) - Lewandowski(83.Choupo-Moting)

ATM: Oblak - Trippier, Savic, Felipe, Lodi - Koke(79.Torreira), H.Herrera - Llorente(79.Lemar), Yannik-Carrasco(76.Vitolo) - Joao Felix, L.Suarez(76.Correa)

SR: Oliver (ENG)
 
Zuletzt bearbeitet:

Franken_Pep

Bankspieler
Beiträge
2.306
Punkte
113
Michael Oliver, der am Wochenende bei Everton-Liverpool ne gute Figur abgegeben hat. Das in Kombination mit Suarez und Diego Costa auf dem Feld könnte lustig werden...
Hab Liverpool nicht gesehen, aber da lag das Problem doch eher am VAR?

Und Diego Costa ist verletzt wenn ich mich nicht irre
 

Evolution

Bankspieler
Beiträge
6.647
Punkte
113
Standort
BS/GÖ
Atletico ohne Gimenez, Saul und Costa. Das sollte Bayern nutzen und den Sieg einfahren, der für Platz 1 in der Gruppe enorm wichtig wäre.
 

Moritz

Bankspieler
Beiträge
7.291
Punkte
113
Naja Gnabry ist auf jeden Fall mal raus siehe Bayern Thread. Bin gespannt ob das Spiel überhaupt angepfiffen werden kann... habe gestern irgendwo die UEFA Statuten gelesen, wenn 13 Mann inkl. Keeper spielfähig sind, wird gespielt. Auch fragwürdige Regelung, aber man will die Saison ja unbedingt über die Bühne bringen... warten wir’s mal ab.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
22.283
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Naja Gnabry ist auf jeden Fall mal raus siehe Bayern Thread. Bin gespannt ob das Spiel überhaupt angepfiffen werden kann... habe gestern irgendwo die UEFA Statuten gelesen, wenn 13 Mann inkl. Keeper spielfähig sind, wird gespielt. Auch fragwürdige Regelung, aber man will die Saison ja unbedingt über die Bühne bringen... warten wir’s mal ab.
Bayern testet ja heute nochmal durch, dann schauen wir mal. Kimmich ist auch fraglich, je nachdem, wann das Kind kommt.

Wobei, wenn Gnabry gestern jemand infiziert hat, dürften die heute noch gar nicht positiv testen, glaube ich. Dann wird es Richtung Wochenende interessant.
 

Moritz

Bankspieler
Beiträge
7.291
Punkte
113
Bayern testet ja heute nochmal durch, dann schauen wir mal. Kimmich ist auch fraglich, je nachdem, wann das Kind kommt.

Wobei, wenn Gnabry gestern jemand infiziert hat, dürften die heute noch gar nicht positiv testen, glaube ich. Dann wird es Richtung Wochenende interessant.
aber genau daran sieht man doch wie wackelig das Konstrukt ist. Ich glaube wir werden nicht mehr lange Fußballspiele genießen dürfen...
 

Epsilon

Bankspieler
Beiträge
1.685
Punkte
113
Bayern testet ja heute nochmal durch, dann schauen wir mal. Kimmich ist auch fraglich, je nachdem, wann das Kind kommt.

Wobei, wenn Gnabry gestern jemand infiziert hat, dürften die heute noch gar nicht positiv testen, glaube ich. Dann wird es Richtung Wochenende interessant.
Genau das ist der Punkt. Eigentlich dürften alle die mit Gnabry trainiert haben nicht Spielberechtigt sein, ganz egal ob der Test negativ ausfällt denn es könnte auch sein das der Test erst morgen positiv ausfällt. Winkt man jetzt alle durch und ab morgen sind weitere 5 positiv zusätzlich dann auch noch welche von Madrid dann hat die UEFA ihren Salat.
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
19.837
Punkte
113
Genau das ist der Punkt. Eigentlich dürften alle die mit Gnabry trainiert haben nicht Spielberechtigt sein, ganz egal ob der Test negativ ausfällt denn es könnte auch sein das der Test erst morgen positiv ausfällt. Winkt man jetzt alle durch und ab morgen sind weitere 5 positiv zusätzlich dann auch noch welche von Madrid dann hat die UEFA ihren Salat.

Wenn man gerade erst negativ getestet wurde, heißt es aber doch, dass man derzeit nicht ansteckend ist, oder nicht? Insofern spricht doch so oder so nichts gegen die Austragung, wenn alle Spieler ein paar Stunden vorher getestet wurden - selbst wenn die Tests später positiv ausfallen und diejenigen dann ansteckend sind.
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
7.557
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Genau das ist der Punkt. Eigentlich dürften alle die mit Gnabry trainiert haben nicht Spielberechtigt sein, ganz egal ob der Test negativ ausfällt denn es könnte auch sein das der Test erst morgen positiv ausfällt. Winkt man jetzt alle durch und ab morgen sind weitere 5 positiv zusätzlich dann auch noch welche von Madrid dann hat die UEFA ihren Salat.
Dann kannst du aber die UEFA und ihre Aktionen um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten nicht verfolgt haben.

Beim Quali Spiel von Salzburg gegen Tel Aviv waren erst 9 Maccabi Spieler positiv getestet und das Spiel fand dennoch statt nur um dann einen Tag später noch einen positiven Test bei den Israelis zu haben, die dann im Rückspiel auf 12 Spieler deswegen verzichten mussten.
Drei Tage danach wurden dann drei Salzburger positiv getestet....

Die UEFA hat einfach ohne Ende Druck auf dem Kessel und versucht die Spiele durchzuboxen weil die Geldgeber sonst abwinken und weniger zahlen.
 

henningoth

Bankspieler
Beiträge
5.885
Punkte
113
Wenn man gerade erst negativ getestet wurde, heißt es aber doch, dass man derzeit nicht ansteckend ist, oder nicht? Insofern spricht doch so oder so nichts gegen die Austragung, wenn alle Spieler ein paar Stunden vorher getestet wurden - selbst wenn die Tests später positiv ausfallen und diejenigen dann ansteckend sind.
dann kann sich ja in der Zeit bis zum Spiel schon geändert haben. Die werden ja nicht direkt vor dem Spiel getestet, sondern ne Weile vorher.
Klar kann man damit das Risiko minimieren, aber wirklich sicher ist das nicht.
Aber anders wirds eh nicht gehen, wenn man die Saison einigermaßen durchbekommen will.

Wurde bei vielen anderen Teams ja eigentlich auch nicht anders gemacht.
 

Tuomas

Wishmaster
Beiträge
3.715
Punkte
113
dann kann sich ja in der Zeit bis zum Spiel schon geändert haben. Die werden ja nicht direkt vor dem Spiel getestet, sondern ne Weile vorher.
Klar kann man damit das Risiko minimieren, aber wirklich sicher ist das nicht.
Aber anders wirds eh nicht gehen, wenn man die Saison einigermaßen durchbekommen will.

Wurde bei vielen anderen Teams ja eigentlich auch nicht anders gemacht.
Laut Chanasit ist das Zeitfenster der Nichtansteckung ab dem Zeitpunkt der negativen Testung so groß, dass sich bis zum Spiel nichts ändert.
Es ist also sicher.
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
22.345
Punkte
113
Kein Problem, die Spanier hal
halten alle vorsichtshalber 2 Meter Mindestabstand. :belehr:
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.407
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Irgendwie habe ich im Gefühl, dass die Bayern heute ein schweres Spiel erwartet. Atletico liegt ihnen auch nicht wirklich. Ich tippe auf ein 0:1.
 
Oben