Der Bayer Leverkusen - Thread: Zwischen CL und Mittelfeld - Nichts


Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
30.745
Punkte
113
Standort
Leipzig
Ich hole den Thread mal aus der Tiefe, da bei Leverkusen wohl der große Umbruch kommen wird.
Bosz hat gemeint, dass er nicht damit rechnet, dass Havertz nochmal nach Leverkusen kommt. Der wird nach der Nationalelf wohl direkt nach London reisen. Volland geht sehr wahrscheinlich für 15 Mio nach Monaco. Bailey will auch wieder weg und ist aktuell erstmal auf Jamaika in Quarantäne, da er mit Bolt Kontakt hatte, der Corona hat. Alario ist ebenfalls auf dem Sprung, da wird von einem Interesse von Benfica berichtet.

Dagegen ist Schick so gut wie fix, 27 Mio + Weiterverkaufsklausel lt. Di Marzio.

Insgesamt dürfte da aber noch eine ganze Menge passieren. Leverkusen muss da eine ganze Menge in der Offensive ersetzen.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
10.834
Punkte
113
Ich verstehe nicht wie man aus soviel offensivem Potenzial so wenig rausholen konnte.
Man war auch in der Breite gut aufgestellt und das da sovile weg wollen spricht auch nicht unbedingt für den Trainer und sein Konzept.
 

Epsilon

Bankspieler
Beiträge
1.690
Punkte
113
Ich verstehe nicht wie man aus soviel offensivem Potenzial so wenig rausholen konnte.
Man war auch in der Breite gut aufgestellt und das da sovile weg wollen spricht auch nicht unbedingt für den Trainer und sein Konzept.
Na ja dort sitzt halt ein Bosz auf der Bank und nicht ein Favre.
 

M-shock

Bankspieler
Beiträge
2.017
Punkte
113
Bosz hat gemeint, dass er nicht damit rechnet, dass Havertz nochmal nach Leverkusen kommt. Der wird nach der Nationalelf wohl direkt nach London reisen. Volland geht sehr wahrscheinlich für 15 Mio nach Monaco. Bailey will auch wieder weg und ist aktuell erstmal auf Jamaika in Quarantäne, da er mit Bolt Kontakt hatte, der Corona hat. Alario ist ebenfalls auf dem Sprung, da wird von einem Interesse von Benfica berichtet.

Dagegen ist Schick so gut wie fix, 27 Mio + Weiterverkaufsklausel lt. Di Marzio.

Insgesamt dürfte da aber noch eine ganze Menge passieren. Leverkusen muss da eine ganze Menge in der Offensive ersetzen.
Leverkusen ist, für mich, momentan das spannendste 'Projekt' der Liga. Mal eben, nahezu, die komplette Offensive austauschen hat schon was.

Und wenn man mal, schätzungsweise, schaut was an Geld reinkommt, (Havertz ca 80 Mio, Volland 15 Mio, Alario 7-8 Mio, Bailey 20 Mio) kann Bayer sich da ne schöne Offensivreihe gönnen.

Extrem feiern würde ich ja einen Götze unter Bosz mit allen Freiheiten in der Offensive...
 

Despud Elskern

Red Runner
Beiträge
2.601
Punkte
113
Standort
momentan Wetterau
Ich hoffe trotzdem, dass ein großer Teil in ordentliche Defensivspieler fließt, da ist das größere Defizit. Aber das halt auch eine gewisse Tradition. Ach nee, die gibt es ja bei Bayer nicht. ;)
 

L-james

Allrounder
Beiträge
28.606
Punkte
113
Ich verstehe nicht wie man aus soviel offensivem Potenzial so wenig rausholen konnte.
Man war auch in der Breite gut aufgestellt und das da sovile weg wollen spricht auch nicht unbedingt für den Trainer und sein Konzept.
Warum so wenig? Leverkusen ist jedes Jahr seit Ewigkeiten auf dem Papier sowas wie ein Geheimfavorit auf den Titel und Bosz hat in der vorletzten Saison Kusen in die CL geführt und vergangene Saison 63 Punkte geholt, was die meisten seit 2012/2013 waren. 60+ Punkte haben immer gereicht für die CL-Plätze, es war in der abgelaufenen Saison eine absolute Außnahme mit sovielen Punkten nicht unter den ersten 4 zu sein.
Insgesamt ist das gute Arbeit die Bosz da in Kusen macht, zumal sie mutigen und offensiven Fußball praktizieren. Abgesehen von Havertz sind die Abgänge wohl auch nicht unerwünscht, da man sich neu ausrichten möchte und Abgänge hat Kusen schon immer gehabt, war vor 15 Jahren so und ist heute nicht anders.

Wie ich schon sagte, die haben mit den Mitteln die sie zur Verfügung haben, die Chance sich ausgeglichener aufzustellen als vergangene Saison. Da müssen natürlich einige Transfers sitzen, allerdings ist die Scoutingabteilung dort gut und mit Schick haben sie sich auf der MS-Posi auf dem Papier schon verbessert.
 

M-shock

Bankspieler
Beiträge
2.017
Punkte
113
Warum, bist du Köln-Fan? :D
:D :nono: nee nee...so weit ist es noch nicht.

Ich würde Götze einfach nur eine gute Station gönnen, wo er vielleicht ansatzweise nochmal zeigen kann wozu er wirklich im stande ist.
Das Fußball spielen hat er ja nicht verlernt, er wirkt auf mich einfach nur satt und oft verkrampft.
 

KOH76

Bankspieler
Beiträge
2.407
Punkte
113
:D :nono: nee nee...so weit ist es noch nicht.

Ich würde Götze einfach nur eine gute Station gönnen, wo er vielleicht ansatzweise nochmal zeigen kann wozu er wirklich im stande ist.
Das Fußball spielen hat er ja nicht verlernt, er wirkt auf mich einfach nur satt und oft verkrampft.
Götze könnte unter den richtigen Rahmenbedingungen bestimmt noch was zeigen, ich glaube aber das System von Bosz wäre für ihn eher schlecht geeignet ;)
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
10.834
Punkte
113
Warum so wenig? Leverkusen ist jedes Jahr seit Ewigkeiten auf dem Papier sowas wie ein Geheimfavorit auf den Titel und Bosz hat in der vorletzten Saison Kusen in die CL geführt und vergangene Saison 63 Punkte geholt, was die meisten seit 2012/2013 waren. 60+ Punkte haben immer gereicht für die CL-Plätze, es war in der abgelaufenen Saison eine absolute Außnahme mit sovielen Punkten nicht unter den ersten 4 zu sein.
Insgesamt ist das gute Arbeit die Bosz da in Kusen macht, zumal sie mutigen und offensiven Fußball praktizieren. Abgesehen von Havertz sind die Abgänge wohl auch nicht unerwünscht, da man sich neu ausrichten möchte und Abgänge hat Kusen schon immer gehabt, war vor 15 Jahren so und ist heute nicht anders.

Wie ich schon sagte, die haben mit den Mitteln die sie zur Verfügung haben, die Chance sich ausgeglichener aufzustellen als vergangene Saison. Da müssen natürlich einige Transfers sitzen, allerdings ist die Scoutingabteilung dort gut und mit Schick haben sie sich auf der MS-Posi auf dem Papier schon verbessert.
1. Also Bailey und Alario quasi ohne Perspektive bei Bosz weil die Alternativen ja soviel besser sind bzw. er ne neue falsche 9 als Havertz ersatz sucht?
2. da diese oft Havertz spielte hinkt das gewaltig.

Ich sehe zwar insgesamt durchaus ne positive Saison aber mit dem personal in der Offensive variabler aufgestellt ein ums andere mal wäre da sicher mehr drin gewesen.
 

bigcactus

Bankspieler
Beiträge
4.219
Punkte
113
Götze ist done. Der würde auch in der zwoten Liga nicht groß auffallen. Und so sehr ich Bosz mag, aber die Ergebnisse sind doch sehr underwhelming und schwankend. Ich vermute ja, dass der Kader ein wenig überschätzt wird, aber es ist in der Buli jetzt auch nicht so schwierig gute Platzierungen zu machen und der Kader ist halt locker Top5, wenn auch klar am unteren Ende.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.571
Punkte
113
Standort
Bremen
Götze ist done. Der würde auch in der zwoten Liga nicht groß auffallen. Und so sehr ich Bosz mag, aber die Ergebnisse sind doch sehr underwhelming und schwankend. Ich vermute, ja dass der Kader ein wenig überschätzt wird, aber es ist in der Buli jetzt auch nicht so schwierig gute Platzierungen zu machen und der Kader ist halt locker Top5, wenn auch klar am unteren Ende.
So unterhaltsam die Teams von Bosz auch immer sind. Irgendwie wirkt es so, als ob er einerseits die PS nur unregelmäßig auf den Rasen bekommt und andererseits die Balance zur Defensive oftmals vernachlässigt.

Hinsichtlich des Austauschs seiner Offensive mache ich mir um Kusen keine Sorgen. Schick ist der bessere Volland / Hilario und mit Wirtz steht Quasi der Havertz-Nachfolger auch schon in den Startlöchern.

Irgendein südamerikanisches Talent treibt man in der Regel doch auch immer auf.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.571
Punkte
113
Standort
Bremen
Apropos südamerikanisches Talent? Was ist eigentlich aus Palacio geworden? Den hatte auch auch in so manchem FM-Save.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.581
Punkte
113
Für Götze läuft das natürlich auch wieder alles suboptimal. Alle großen Ligen stehen schon baldig vor dem Spielbetrieb, die Vorbereitung dürfte er somit bei allen komplett verpasst haben. Man hört etwas von Monaco, nun ja, die sind schon wieder im Spielbetrieb und haben 2 Ligaspiele hinter sich gebrach... und durch die fehlende Spielpraxis sehe ich Götze auch nicht kurzfristig in einem Team gesetzt. Es besteht ja mehrere Fragezeichen ob er dort überhaupt funktioniert - eine Soforthilfe ist noch unwahrscheinlicher.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.571
Punkte
113
Standort
Bremen
Für Götze läuft das natürlich auch wieder alles suboptimal. Alle großen Ligen stehen schon baldig vor dem Spielbetrieb, die Vorbereitung dürfte er somit bei allen komplett verpasst haben. Man hört etwas von Monaco, nun ja, die sind schon wieder im Spielbetrieb und haben 2 Ligaspiele hinter sich gebrach... und durch die fehlende Spielpraxis sehe ich Götze auch nicht kurzfristig in einem Team gesetzt. Es besteht ja mehrere Fragezeichen ob er dort überhaupt funktioniert - eine Soforthilfe ist noch unwahrscheinlicher.
Wann fängt denn Lazio wieder mit dem Spielbetrieb an? Er will doch ganz sein Sohn, ohnehin nach Rome. :clowns:
 

henningoth

Bankspieler
Beiträge
5.888
Punkte
113
Leverkusen ist, für mich, momentan das spannendste 'Projekt' der Liga. Mal eben, nahezu, die komplette Offensive austauschen hat schon was.

Und wenn man mal, schätzungsweise, schaut was an Geld reinkommt, (Havertz ca 80 Mio, Volland 15 Mio, Alario 7-8 Mio, Bailey 20 Mio) kann Bayer sich da ne schöne Offensivreihe gönnen.

Extrem feiern würde ich ja einen Götze unter Bosz mit allen Freiheiten in der Offensive...
kann Bayer das?

Einen Spieler der Kapazität Havertz können sie schon mal nicht verpflichten.
Und für die Kategorie Volland holt man wohl einen Schick für 27 Mio.
Noch 2-3 davon und man hat 80 Mio ausgegeben und hat eine schön durchschnittliche Offensive.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.581
Punkte
113
Wann fängt denn Lazio wieder mit dem Spielbetrieb an? Er will doch ganz sein Sohn, ohnehin nach Rome. :clowns:
Gut, der Name ist nun auch etwas ausgelutscht. Die Seria A beginnt am 19.09 wieder - Spielplan wird am Mittwoch bekannt gegeben. Inter wollte den Start um eine Woche nach hinten verschieben durch ihren Ausflug in das EL-Finale, deshalb ist der genaue Spielplan bis jetzt noch nicht bekannt.

Apropos südamerikanisches Talent? Was ist eigentlich aus Palacio geworden? Den hatte auch auch in so manchem FM-Save.
Exequiel Palacios von Leverkusen der in der Winterpause kam? Hat nur 3 Bundesligaspiele in der Rückrunde gesehen, Konkurrenz ist groß, junger Spieler aus Lateinamerika der sich an Europa gewöhnen muss. Dann sind Wintertransfers auch nicht so einfach. Gegen Inter stand er immerhin in der Startelf, da wird nun in der zweiten(ersten ganzen) Saison sicherlich mehr Spielzeit anfallen.
 

Romaninho

Nachwuchsspieler
Beiträge
12
Punkte
3
Ganz ehrlich: ich glaube nicht das Götze Bayer 04 weiterhilft, ich würde das Geld lieber woanders investieren. Palacios schätze ich wird ne starke Saison jetzt spielen, hat sehr gute Ansätze gezeigt. Eines ist sicher: Sie brauchen neue Leute vorne!

Wer sich mal an bessere Zeiten erinneren will, mein Blog über die Karriere der Bayer 04 Legende Ulf Kirsten: Link entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben