Deutsche Nationalmannschaft der Zukunft

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 194
  • Datum Start

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
151
Punkte
28
Bei Wagner zb fand ich den Rücktritt mega lächerlich, bei MATS könnte ich total verstehen,.wenn er sagt das war es für mich unter Löw. Er war die letzten Jahre einer der besten Torhüter der Welt und das bei einem von den 4~5 Clubs die noch über Bayern anzusiedeln sind. Neuer war verletzt und deswegen oft auch völlig außer Form, ein Wechsel wäre völlig ok gewesen und lange überfällig.

Er kann nicht mehr machen und brauch sich nicht auf die Bank setzen, so viel Arroganz würde ich da schon haben.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
814
Punkte
93
MATS kann einem wirklich fast schon leid tun, aber sein Schicksal haben schon andere sehr gute Torhüter geteilt. Er würde wohl bei 29/32 Natis im Tor stehen, aber wir haben eben Neuer. Nach der WM jenseits jeder Kritik und stärker denn je, es gibt einfach keinen Grund, ihn rauszunehmen. Natürlich könnte man netterweise rotieren, ich teile aber die Ansicht, dass nach dem Hühnerhaufen gegen Niederlande erstmal Stabilität reinmusste.
 

Epsilon

Nachwuchsspieler
Beiträge
617
Punkte
63
Na ja ich denke bei MATS war das nochmal was anderes als bei seinen Kollegen zu vor. Neuer war ewig verletzt, dann auch noch lange Zeit ausser Form und er selbst hat bei Barcelona immer geliefert. Wenn du dann immer noch keine faire Chance bekommst dann wirst du auch nie mehr eine bekommen. Ihm würde nur helfen wenn einer der beiden Neuer oder Löw aufhören würden aber davon kann man nicht ausgehen. Selbst in der Hand die Nr. 1 zu werden hatte er es nie und das wird sich auch nicht mehr andern. Mich wunderts schon sehr das er selbst noch nicht zugetreten ist und immer noch als Nr. 2 mitreißt.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
3.034
Punkte
113
MATS kann einem wirklich fast schon leid tun, aber sein Schicksal haben schon andere sehr gute Torhüter geteilt. Er würde wohl bei 29/32 Natis im Tor stehen, aber wir haben eben Neuer. Nach der WM jenseits jeder Kritik und stärker denn je, es gibt einfach keinen Grund, ihn rauszunehmen. Natürlich könnte man netterweise rotieren, ich teile aber die Ansicht, dass nach dem Hühnerhaufen gegen Niederlande erstmal Stabilität reinmusste.
Also stärker denn je ist Neuer auf keinen Fall. An Prime Neurer von 14 kommt er niemals wieder ran.

Und wenn es stimmt, dass man Ter Stegen zugesichert hat, gegen Nordirland im Kasten zu stehen, wäre das ne riesen Frechheit von Löw und da wundert es mich, dass Ter Stegen noch so ruhig geblieben ist. Sowas geht gar nicht. Den zweitbesten Torwart der Welt behandelt man nicht wie so ein Stück *******.
 
Beiträge
1.028
Punkte
113
Naja.. Ruhig Blut, wir wissen nichts genaueres über irgendwelche Versprechungen.
Kann natürlich sein, dass es eine Vereinbarung gab und Löw nach dem Holland Spiel Panik bekam. Gegen Nordirland war der Druck dann wesentlich höher als ursprünglich geplant.
In dem Moment den TW zu wechseln wäre natürlich nicht unbedingt optimal gewesen für eine verunsicherte Mannschaft.

Löw hätte es also im Vorfeld vermeiden müssen irgendwas zu vereinbaren. Aber wie gesagt, wir wissen nicht ob es überhaupt eine gab.
 

Grinch1969

Nachwuchsspieler
Beiträge
71
Punkte
8
Ter Stegen sollte einfach sagen das er bis auf weiteres nicht für "Die Mannschaft" zur Verfügung steht dann ist das Konfliktpotential auch dahin.
 

le freaque

Nachwuchsspieler
Beiträge
744
Punkte
93
Standort
Hamburg
Ter Stegen hat doch selbst auch schon davon profitiert, dass nicht immer nur das Leistungsprinzip angewandt wurde und wird. Als er bei Barca nur die Nr. 2 war, blieb er trotzdem die Nr. 1 der U21 NM. Sein damaliger Konkurrent Leno meinte dazu 2015 übrigens:

"Es ist enttäuschend für mich. Ich weiß nicht, warum ich nicht spiele. Ich spiele hier alle drei, vier Tage. Der andere nicht."
In jungen Jahren wurde ter Stegen immer wieder zur NM eingeladen, obwohl seine Leistungen in seinen ersten Länderspielen ein komplettes Desaster waren (Schweiz, USA) und Löw auch hier im Forum dafür angegangen wurde, warum er denn diese komplette Pfeife nominieren würde.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
2.514
Punkte
113
Hm etwas oberflächliche Beschreibung.
Du solltest schon dazu schreiben das jedesmal eine experimentelle Abwehrformation vor Ter Stegen spielte in der NM
Natürlich hatte er auch Böcke drin aber vor Ihm gings auch kunterbunt durcheinander da Testspiele
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
3.034
Punkte
113
Ich finde es immer wieder amüsant, wie Ter Stegen irgendwelche Fehler in der Nationalelf von vor drei, vier, fünf Jahren vorgehalten werden. Ter Stegen ist seit zwei Jahren neben Oblak der beste Torwart auf der Welt. Das sieht die komplette Fachpresse im Ausland so, außer unsere Löw Kriecher in den Medien hierzulande.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
2.331
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Man kann es so oder anders sehen.
Beim Spiel gegen Nordirland stand einiges auf dem Spiel, nicht zuletzt Yogis Job.
Und da die Abwehr schon gegen Holland nicht sattelfest war und erneut umgestellt wurde, vollführt man nicht auch noch einen Torwart-Wechsel (der Weltmeisterkeeper raus :eek:) und macht noch ein Fass auf.
Was dann los gewesen wäre, wenn der Ersatz ein Patzerchen gemacht hätte?!
Und dann wieder so: Ja, aber der arme ter Stegen musste ja mit einer umformierten Abwehr spielen!

Da muss man sich nicht so anstellen und es braucht wenig Phantasie, warum Neuer da nicht rausrotierte.
 
Beiträge
1.028
Punkte
113
Man kann es so oder anders sehen.
Beim Spiel gegen Nordirland stand einiges auf dem Spiel, nicht zuletzt Yogis Job.
Und da die Abwehr schon gegen Holland nicht sattelfest war und erneut umgestellt wurde, vollführt man nicht auch noch einen Torwart-Wechsel (der Weltmeisterkeeper raus :eek:) und macht noch ein Fass auf.
Was dann los gewesen wäre, wenn der Ersatz ein Patzerchen gemacht hätte?!
Und dann wieder so: Ja, aber der arme ter Stegen musste ja mit einer umformierten Abwehr spielen!

Da muss man sich nicht so anstellen und es braucht wenig Phantasie, warum Neuer da nicht rausrotierte.
Wie gesagt, dann trifft man keine Vereinbarung... Wenn es eine gab ist es einfach bescheuert. So überraschend kam die Pleite gegen Holland ja auch nicht.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
2.331
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Was interessiert da Yogi irgendeine Absprache, wenn es eventuell um seinen Job geht?

Und macht (unter Druck) noch ein Extra-Fass auf, nachdem er die Stamm-IV der Weltmeisterelf rausgeschmissen hat?

Klar darf sich MATS darüber verschnupft zeigen, doch die Gesamtlage war dafür nicht passend.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
2.331
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Auch nach einer Niederlage in Belfast, mit konfuser Abwehr und ggf. einem unglücklichen Fehlerchen von ter Stegen?

Das wäre dann selbst für die Bierhoff/Yogi Kungelbande eng geworden.
 

DaLillard

Bankspieler
Beiträge
3.034
Punkte
113
Auch nach einer Niederlage in Belfast, mit konfuser Abwehr und ggf. einem unglücklichen Fehlerchen von ter Stegen?

Das wäre dann selbst für die Bierhoff/Yogi Kungelbande eng geworden.
Bezweifle ich. Selbst dann hätte man die Quali noch aus eigenener Kraft schaffen können.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
2.331
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Bezweifle ich. Selbst dann hätte man die Quali noch aus eigenener Kraft schaffen können.
Natürlich. Und deswegen kann man auch MATS ein paar Spiele Kompensation geben, wenn immerhin Nordirland schonmal hingehauen hat.

Phantasie-Modus mal auf auf an gestellt: meinst Du, der Boulevard bis Tagesschau (und Sportforen sowieso) läuft nicht Amok, wenn das schiefgegangen wäre mit Absprache-MATS für Neuer? :skepsis:

Soviel Phantasie ist da gar nicht nötig.
 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
2.331
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Damit wir uns richtig verstehen (nach dem Forums-Crash mit all den Beweisen):

Ich kann die Bierhoff-Yogi-Mischpoke nicht ausstehen und wollte sie immer weghaben. Mit dem Titel 2014 sind mir die subjektiven und objektiven Argumente ausgegangen.

Inzwischen ist diese Aera überfällig und genug, doch weiß man inzwischen besser, wie sie ticken und was das Personal hergibt.
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
1.023
Punkte
113
Es wird im Endeffekt laufen wie immer. Ter Stegen wird das Testspiel gegen Argentinien bekommen wo kräftig rotiert wird. Das Versprechen zu brechen geht einfach nicht. Wenn es klar abgesprochen war, dass jeder ein Spiel bekommt, muss man das auch durchziehen. Jogi wird ja wohl die Option einer Niederlage gegen Holland in Betracht gezogen haben. So eine Vorgehensweise passt aber zu 100 % zu Löw.

Die Aussagen von Neuer nach dem Leipzig-Spiel waren auch daneben. Er hat in seiner Position natürlich leicht reden. Da lässt sich einfach sagen, dass ter Stegen ruhig sein soll. Der Vergleich mit dem Handball war sowieso komplett absurd.

Insgesamt einfach komplett frustrierend. Ter Stegen ist seit einigen Jahren besser als Neuer und bekommt einfach keine Chance. Neuer hat sich zwar wieder etwas gesteigert, auf dem Niveau von ter Stegen ist er aber einfach nicht.
 
Oben