Die Boxvorschau: 28.07.22 - 30.07.22(Garcia vs. Benavidez + Kownacki vs. Demirezen, Billam-Smith vs. Chamberlain, Kelly vs. Bastida, Gomez vs. Clavel)


Sakaro

Bankspieler
Beiträge
7.396
Punkte
113
Alternativ natürlich auch Fite+ , das Angebot gilt ebenfalls wohl in den USA.
Aber ich verstehe natürlich, Du willst das wohl per Antenne empfangen.

Auf jeden Fall ist es wieder nicht global. Bei mir gibt es das Event nicht und auch keine andere Möglichkeit, das Event legal zu sehen. :wallbash:
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Kommen wir zum Wochenende. Am Freitag...

haben wir um 20 Uhr eine Veranstaltung aus Italien u.a. mit Maxim Prodan. Die Paarungen überzeugen mich zwar nicht, dafür gibt es das aber kostenlos auf Youtube.

Ebenfalls um 20 Uhr haben wir das Kosovo-Event wo Tom Schwarz hätte den Hauptkampf bestreiten sollen. Wäre wirklich nett gewesen, aber ohne den Hauptkampf ist das dünn. Die b-side sind häufig Landau-Boxer, immerhin gibt es einen Weltmeisterschaftskampf der Damen.

Das Uruguay-Event mit Amiclar Villa gibt es ab 3 Uhr kostenlos im amerikanischen VPN zu sehen: https://www.xumo.tv/live-guide/estrellatv

Es könnte sich ebenfalls um 3 Uhr ein Facebook-Stream für eine Nicaragua-Show finden: https://www.facebook.com/PinoleroBoxingNicaragua

Um 4 Uhr wird es eine Veranstaltung mit Eric Molina im Hauptkampf geben. Fite überträgt es für 12 $ im PPV.

Samstag

Das Vietnam-Event hat auf der Undercard den Tippspielfight zwischen Nazarov und Liga ab 13 Uhr zu bieten. https://www.youtube.com/c/COCKYBUFFALOTV/featured

Wir haben ein Event aus Deutschland wo Leon Bauer sein Comeback nach den Depressionen gibt. Es handelt sich hierbei um Aufbaukämpfe, im Vorfeld werden auch Amateuerkämpfe ausgetragen. Einlass ist 13 Uhr, ob der Stream dann auch direkt mit den Amateuren beginnt? Ich weiß es nicht, wer aber was davon sehen möchte, kann ja am Nachmittag bzw. am frühen Abend es anmachen.
Es wird auf Youtube und Twitch gestreamt.

Das Wasserman/Sauerland-Event mit Josh Kelly vs. Lucas Bastida läuft ab 19 Uhr im UK-VPN: Die Undercard wohl auf Boxing Social
Der Hauptkampf dann ab 23 Uhr im VPN auf Channel 5
Mir persönlich gefällt die Veranstaltung besser als jene von Sky.

Apropos Sky, welch Überleitung ;) Ab 20 Uhr kann man sich zumindest den sehr spannenden Cruiserkampf zwischen Chris Billam-Smith und Isaac Chamberlain ansehen. Event ist nicht so dolle, der Hauptkampf allerdings tadellos. Wer sich das nicht entgehen lassen möchte:
Fite + bietet es im Abo an, für unschlagbare 5 $ im Monat.

Die Prelims des Showtime-Events mit Kownacki vs. Demirezen inkl. Danny Garcia gibt es im VPN auf Youtube zu sehen ab 1 Uhr.
Leider scheint Deutschland keinen Anbieter für die Main-Card zu haben. Ein Trauerspiel, insbesondere durch die EC Boxing-Verbindung.

Wer sich sagt: Ey, ich möchte keine Viren mir zulegen, der kann als Konkurrenzveranstaltung eine Veranstaltung aus Nicaragua ab 3 Uhr anschauen. Die Qualität ist ordentlich. https://www.facebook.com/BufaloBoxingPromotions
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Krachah

Bankspieler
Beiträge
9.149
Punkte
113
Hab mir jetzt auch mal mein Programm zusammengestellt. Es fällt kurz aus. Ich freu mich eigentlich nur auf das Main Event von Boxxer:
20220628_212509.jpg

Chris Billam-Smith (13-1) vs. Isaac Chamberlain (14-1) Cruisergewicht

Eine Veranstaltung von Boxxer, gekämpft wird im Bournemouth International Centre. Boxxer, das ist sozusagen der Matchroom Ersatz auf Sky, und man muss sagen, die machen sich langsam wirklich. Wenn man sich so die heißen Eisen so anschaut im Prospectlager, davon sieht aktuell Matchroom nicht viel, dazu später aber mehr. Was erwartet uns beim aktuellen Hauptkampf?
Meiner Meinung nach ein echt gutes britisches Duell. Ziemlicher 50/50 Kampf, beide Boxer stehen irgendwo auf einem ähnlichen Level, auch was die Karriere anbelangt. Ich finde das immer extrem reizvoll. Billam-Smith kämpft bei Matchroom, hatte dort auch gute Erfahrungen sammeln können. Zuletzt sah ich Billam-Smith im Rematch gegen Tommy McCarthy, den Kampf konnte er überzeugend vorzeitig gestalten. Technisch jetzt nicht immer das feinste Boxen, schon eher physisch geprägt, aber mit guter Härte, unangenehmer Mann. Chamberlain hatte ich früher auch auf meiner Liste, da erschien er mir vielversprechend zu sein. Hat viel auf Matchroom gekämpft, sein Fight gegen Okolie kennt man vielleicht. Da schaute er nicht schlecht aus, verlor jedoch nach Punkten. Man kann im Nachgang zumindest sagen, dass er mit Okolie über die Runden kam.

Chamberlain habe ich eigentlich bei Hennessy verortet, allerdings ist Hennessy spätestens seit dem Verlust von Channel 5 irgendwo nicht mehr relevant. Irgendwie ist das komisch. Wir haben einen Matchroom-Boxer, dann einen von Hennessy, und die treffen sich bei Boxxer auf Sky? Nun gut, nicht meine Baustelle. Der Kampf ist jedenfalls ziemlich ausgeglichen. Billam-Smith wird es physisch machen wollen, Chamberlain hat durchaus die Beweglichkeit um sich dem zu entziehen, die Punktrichter sollten neutral werten auf Boxxer, von daher ist das wirklich interessant.

Die Briten sind im Cruisergewicht echt stark besetzt. Das ist hier die 3 gegen die 8 bei der IBF. Die 2 ist Riakporhe, da schreibt sich der final eliminator für einen Kampf gegen Opetaia ja fast von selbst. Auf der anderen Seite ist Billam-Smith ja schon die 1 bei der WBO und stünde für Okolie in den Startlöchern. So oder so, der Kampf hier ist wichtig.

Gegen McCarthy hat Billam-Smith einen harten Fight geliefert. War ein guter Sieg. Chamberlain hatte es da gegen Prasovic deutlich leichter. War glaube ich der erste Fight, den ich von ihm gesehen hatte seit dem Gewürge gegen Okolie. Das war jedenfalls damals nicht seine Kragenweite. Wie sieht es jetzt aus? Billam-Smith sollte Favorit sein, ist aber ein ordentlicher Fight!



Bei der PBC-Card werde ich dagegen zunächst mal passen. Für einen großen Promoter ist das echt ne schwache Card. Da ist kein einziger irgendwie signifikanter Fight drauf. Schade, die letzten Cards waren immer ziemlich gut.
 

Lord Krachah

Bankspieler
Beiträge
9.149
Punkte
113
Die lohnt sich doch schon wegen Kownacki.

Wenn der Kampf lustig sein sollte, suche ich ihn bestimmt nochmal raus. Ist auch sicherlich der beste Kampf auf der Card. Aber die Kämpfe auf der Card sind halt alle... recht unwichtig. Wenn man so einen Hauptkampf wie Garcia-Benavidez bucht (der passende Vergleich ist Chisora-Pulev), hätte ich halt auf der Undercard zumindest einen Kampf auf Weltniveau erhofft.
 

Lord Krachah

Bankspieler
Beiträge
9.149
Punkte
113
FYmecnGXoAQU8PU



Das ist ein richtiger Oberhammer für mich :jubel: Hoffentlich landet nun Alles von Boxxer im Fite + Abo :saint: Fite + kostet 5 $ im Monat, bietet dann eben verschiedene Shows kostenlos an. Zum Beispiel war letztens in London eine BKB-Veranstaltung, sehr viel Wrestling. Im Boxen gibt es immer Mal wieder was, aber sehr viel ist es nicht. Nach der Boxxer-Card gibt es immerhin ein Event am 13.08 zwischen Wesley Ferrer und Jayson Velez, das liest sich ordentlich. Triller Verz-Mitgliedschaft ist auch enthalten, aber da kommt nur selten was.
Übrigens erhält man 2 Mitgliedschaftscredits pro Monat im Abo, die kann man dann gegen ein PPV-Event eintauschen. 1 Credit bedeutet 1$. Wenn man das gegenrechnet, dann stünde man sozusagen bei 3 $ im Monat, gutes Angebot.


Das finde ich auch richtig cool. Hoffentlich ist das ein Startschuss für eher lokale Events, die vielleicht nicht die absoluten Clubshows sind. Die würden da top reinpassen. Ich hol mir jedenfalls auch direkt Fite+.
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Wenn der Kampf lustig sein sollte, suche ich ihn bestimmt nochmal raus. Ist auch sicherlich der beste Kampf auf der Card. Aber die Kämpfe auf der Card sind halt alle... recht unwichtig. Wenn man so einen Hauptkampf wie Garcia-Benavidez bucht (der passende Vergleich ist Chisora-Pulev), hätte ich halt auf der Undercard zumindest einen Kampf auf Weltniveau erhofft.

Es ist halt die Frage… worauf man sein Hauptaugenmerk richtet.
Wenn es immer nur um Weltmeisterschaftskämpfe geht - oder zumindest für das Ranking relevante Kämpfe, dann mag die PBC-Card „unwichtig“ erscheinen.
Ich würde bei den undurchsichtigen Verbänden ohnehin nicht viel Wert darauf legen.
Ein Bösel war die 1 bei der WBA, was bringt das denn? Etliche Deutsche sind weiterhin sehr gut gerankt und bringen nicht das benötigte Weltformat.
Bei der WBA bringt Don King einfach Schützlinge in die Top 15, wenn er es gerade braucht.

Chisora gegen Pulev 2 war ein voller Erfolg. Wenn Garcia das ebenfalls verspricht, dann lohnt es sich doch.
Demirezen trainiert und lebt in Deutschland, Ceylan wird sicherlich am Ring sein.
Demirezen wird als Favorit in den Kampf gehen, das wäre ein richtig toller Auswärtserfolg für den Hamburger-Stall.
Mit Russel ist dann noch ein starkes Talent drauf.

Aber ich weiß schon, vermutlich fehlt da noch ein echter HW-Kracher :D
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Ich möchte noch eine kleine Empfehlung aussprechen. Das Südafrika-Event ist qualitativ richtig stark!
Ich wusste lediglich nicht, ob es eine Übertragung geben wird, zudem gab es auch keine Boxrec-Eintragung, deshalb ließ ich das in der Vorschau weg. Es hat sich ein Link gefunden, von daher hier noch die kurze Erwähnung.

Es wird auch eine spezielle Attraktion geben als Co-Mainevent, so viel sei dazu gesagt ;)

PS: Hier war die damalige Bekanntgabe der Attraktion!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyson2fastFury

Bankspieler
Beiträge
2.364
Punkte
113

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
23.805
Punkte
113
Braucht man wahrscheinlich einen Türkiye VPN

Also bei mir läuft das alles ohne VPN, ob dann auch wirklich um 4 Uhr Boxen läuft, weiß ich nicht. Muss man eben ausprobieren.
DMAX Türkei hat früher auch immer Boxen ohne VPN angeboten.
 

ahmet

Nachwuchsspieler
Beiträge
36
Punkte
18
Kann sein dass der Link beim Kampf dann nicht funktioniert, dann einfach bei google "aspor canli izle" schreiben und einer der gefundenen Seiten wird 99% funktionieren.
 
Oben