Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Nachbars_Lumpi, 9. Juli 2008.

  1. Jones 86

    Jones 86 All-Star

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    8.974
    Jerry und HansMeyer gefällt das.
  2. Dorian Gray

    Dorian Gray Team-Kapitän

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.048
    Ort:
    Deutschland
    Was das Dramatik-Argument zu Stich angeht: Ein Spieler kann nicht direkt beeinflussen, ob es dramatisch wird oder nicht. Das ergibt sich oder nicht. Vielleicht war Stich im Halbfinale und Finale zu gut. Interessant ist aber, dass auch Stichs Weg zum Titel von Dramatik geprägt war. Der Kommentator des Finales zwischen Becker und Stich hat erzählt, dass Volkow im Achtelfinale im 5. gegen Stich bei 5-4 zum Sieg serviert hat. Bei 30-30 hat Stich den Punkt durch einen Netzroller gewonnen. Am Ende gewann Stich im 5. 7-5. Das war etwas Dramatik. Unabhängig davon gehört Stich so oder so in die Hall of Fame. Er hat seinen Wimbledon-Sieg mit Siegen über die beiden damals besten Rasenspieler Becker und Edberg geschafft. Bei den World Tour Finals hat er mit Pete Sampras einen der besten überhaupt im Finale geschlagen. Wimbledon-Sieger im Doppel, Olympiasieger im Doppel, Davis Cup-Sieger als dominanter Spieler. Viel mehr kann man sich doch nicht wünschen. Wenn ich mich richtig erinnere, hat Sampras mal gesagt, Stich sei der Beste, wenn alle ihr bestes Tennis spielen. Das war natürlich überspitzt formuliert, aber das zeigt die besonderen Leistungen von Stich bei seinen großen Titeln.
     
  3. Dorian Gray

    Dorian Gray Team-Kapitän

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.048
    Ort:
    Deutschland
    Was Deutschland fehlt, ist ein Masters, aber das scheint momentan nicht realistisch. Das riecht so ein bisschen danach, als könnte das Turnier von Hamburg nach Berlin wechseln. Wäre schade um das Turnier in Hamburg. Mir wäre ein zusätzliches Turnier viel lieber.
     
  4. Jones 86

    Jones 86 All-Star

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    8.974
    An den Wechsel von Hamburg nach Berlin hatte ich jetzt nicht gedacht, aber das wäre natürlich auch möglich.
    Mein erster Gedanke war an ein Wechsel von Linz oder Nürnberg nach Berlin. Auch liegen die Lizenzen ja bei Herr Reichel.

    Mir ist das System heutzutage ohnehin zu starr. Wenn eine Stadt wie Berlin eine ATP oder WTA Veranstaltung haben will, dann muss das doch möglich sein. Gemeinsam nach einem Termin schauen und die Planungen können beginnen. Das immer erst eine Lizenz frei werden muss, selbst auf 250er oder International Ebene ist für mich nicht ganz nachvollziehbar.
     
  5. Dorian Gray

    Dorian Gray Team-Kapitän

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.048
    Ort:
    Deutschland
    Zoecke hat das Turnier in Hamburg jedenfalls im Blick. Ob es dann in Hamburg bleibt, hängt vom Lizeninhaber, dem DTB und der Stadt ab. Ohne Renovierung möchte der DTB anscheinend nicht am Rothenbaum bleiben. Mir ist das System auch zu starr. Ein Event in Berlin könnte der Sportart Tennis helfen, noch mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Frankreich hat als Grand Slam-Nation bei den Herren 6 Turniere. 5 Turniere in Deutschland bei den Herren wären angemessen.
     
  6. Dorian Gray

    Dorian Gray Team-Kapitän

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.048
    Ort:
    Deutschland
    Daniel Altmaier hat bei Sky ein Interview gegeben und er plant sein Comeback jetzt grob für Oktober. "Grob" heißt für mich, dass er vielleicht sogar erst 2019 wieder Turniere spielt. Wäre gut, wenn er im Herbst noch ein paar ATP-Punkte sammeln könnte, aber wichtiger ist, dass er gesund bleibt. Er muss jetzt eh von vorne anfangen. Ein PR von 290 müsste er eigentlich kriegen.
     
  7. HansMeyer

    HansMeyer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    2.103
    Ich fände es sehr schade wenn kein ATP Turnier mehr in Hamburg stattfinden würde, das hat eine sehr lange Tradition, der Belag in Kombination mit dem Termin ist aber Mist
    Als Berliner fände ich es aber klasse wenn hier ein Herrenturnier stattfinden würde
     
  8. HansMeyer

    HansMeyer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    2.103
    Dolgopolov wurde in München am Handgelenk operiert und wird 2018 nicht mehr spielen, wieso haben die Spieler für ich sympathisiere Handgelenksprobleme? Nishikori, del Potro und Dolgopolov

     
  9. HansMeyer

    HansMeyer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    2.103
    Wusste nicht wo ich die Nachricht zu Tsonga reinpacken soll, deshalb dachte ich mir ein Thread für all die Spieler die keinen eigenen haben oder sonst was zur ATP gehört aber nirgendwo reinpasst

    Hatte vorgestern die Nachricht gelesen, aber da ich kaum was aus dem Französisch Unterricht mitgenommen hab, hab ich gewartet bis die Nachricht auf englisch kommt

    Tsonga plant sein Comeback in Metz und will Ende September ein Challenger in der Halle von Orleans spielen

    Mal sehen ob er nächste Woche schon ein Challenger spielt oder gleich mit einem 250er startet
    In Metz sind Gasquet, Pouille, Tsitsipas und Nishikori gemeldet, wobei sich Nishikori vllt eine Pause gönnt, Metz beginnt eine Woche nach den USO, vorher findet das letzte DC HF statt :panik:
    Letztes Jahr gewann Gojowczyk in Metz, wird dieses Jahr hart

    Ich finde es sinnvoll das Spieler wie Tsonga am Anfang ein, zwei Challenger spielen, fand ich auch bei Nishikori schon so, bei Berdych wäre das auch nicht schlecht, nach so langen Pausen

    https://www.tennisworldusa.org/tenn...o-play-a-challenger-tournament-here-is-where/
     
  10. -Mark-

    -Mark- Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    1.186
    Ein allgemeiner Spieler-Thread für die Spieler, die noch keinen eigenen Thread haben, würde im ATP Bereich Sinn machen.

    Der Turm aus Tandil braucht unbedingt seinen eigenen Thread.;) @QueridoRafa ?;) Im S1 Forum hattest doch glaub du den gehabt...
     
  11. Next

    Next Moderator Fußball & Tennis

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    3.185
    Ort:
    CH
    Dafür haben wir eigentlich in jedem Unterforum das Thema „Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen“. Klingt zwar im ersten Moment etwas abschätzend, soll aber halt vor allem für allgemeine News oder auch Kuriositäten oder Spannendes verwendet werden, was nicht unerwähnt bleiben soll, wofür sich allerdings ein ganzes Thema nicht lohnt.

    Spieler-Threads sind weiterhin gerne willkommen, solange es im Rahmen bleibt. Sprich halt vor allem die Topspieler. So wie ich das allerdings sehe, handhabt ihr dies genauso. Für Nachrichten von bspw. der Nummer 55 der Weltrangliste ist dann eben dieser Thread gedacht. :)
     
  12. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    22.310
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Richtig. Nur Spitzenspieler und Spitzenspielerinnen verdienen einen eigenen Thread. :belehr:
     
  13. QueridoRafa

    QueridoRafa Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    481
    Ort:
    CH
    Dein Wunsch sei mir Befehl, werde ich machen ;)

    Del Potro ist einer meiner Lieblingsspieler, obwohl mir seine brachiale Spielweise nicht sonderlich gefällt. Obwohl ich lieber Rafa im Finale gesehen hätte, ist es nun mit dem Argentinier jemand geworden, der in seiner gesamten Karriere mit zahlreichen Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte. Und das ist gut so. Jetzt muss er sich einfach nur noch den Titel holen!

    VAMOS :)
     
    -Mark- und gentleman gefällt das.
  14. HansMeyer

    HansMeyer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    2.103
    Nach dem Match gestern guckt man sich so ein Video doch wirklich gerne an
    Die USTA könnte hier auch wirkliches Sportsmanship sehen

     
    John Lennon und theGegen gefällt das.
  15. -Mark-

    -Mark- Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    1.186
    Ja, bei uns gab es damals eigene Spieler-Threads (was fast immer Topspieler waren) und einen Spieler-Thread für diejenigen, die keinen eigenen haben. Finde so ein Thread gehört eher in das ATP Forum, weil es ja in dem Thread auch nur um ATP-Spieler geht. Gleiches bei der WTA. Und ein Thread nimmt ja nicht wirklich platz weg, wo jetzt eh schon ATP und WTA separiert wurde. Könnes es natürlich auch so lassen.;)
     
  16. TennisFed

    TennisFed Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    1.898
    Tuco gefällt das.
  17. gentleman

    gentleman Moderator Fußball & Tennis

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    11.441
    Ort:
    Austria
    Das Grand Slam Board hat sich entschieden, die eigentlich für 2019 geplante Reduktion auf 16 Gesetzte bei den Grand Slams rückgängig zu machen. Es bleibt damit bei der derzeitigen Regelung mit 32
     
  18. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    22.310
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Komisch. Weiß man da die Hintergründe? Haben die Spieler Druck gemacht, die übertragenden Sender, die Sponsoren...?
     
  19. HansMeyer

    HansMeyer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    2.103
    Überraschend kommt das nicht für mich, erst hieß es ja für 2018, dann 2019, aber ich finde es an sich ok das es nicht kommt
    es schützt zwar die Topleute, was ist nicht unbedingt brauche, aber ich finde es gut das die Spieler immer noch eine große Motivation haben in die Top 32 zu stehen
     
    -Mark- und John Lennon gefällt das.
  20. Gordo

    Gordo Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    grünes BW
    interessant, ich dachte die entscheidung wäre schon endgültig. ich frage mich, wer da wohl wieder seine finger im spiel hatte ;) glaube aber wenn man die spieler fragt, dass fast alle bei 32 gesetzten bleiben möchten.
     

Diese Seite empfehlen