DSV-Adler


Domen4Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.497
Punkte
83
Das man im A/B Kader schon mal 1-2 mehr Leute aufnimmt als es Weltcupplätze gibt (bei der Weltcupmannschaft muss man ja eh Leyhe rausrechnen, zumindist für die Sommervorbereitung) ist im Prinzip ja nichts Neues, allerdings überrascht es mich das direkt 11 (!) Springer im B-Kader eingeteilt sind :skepsis:

Bei den Damen ist Würth nicht mehr dabei, weiß jemand warum? Noko eventuell?

Bei den Trainier ist mir auch was aufgefallen:
Lehrgangsgruppe IIb Herren
Leitender Trainer Klumpp Christoph
Trainer Jacob Andy
Trainer Diethart Thomas
Trainer Hofreiter Christian

Man bedient sich weiterhin gerne bei den Österreichern, wie es scheint :D
 

Domen4Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.497
Punkte
83
Einige machen grade die ersten Sprünge. Anscheinend kann man den Trainingsbetrieb unter den aktuellen Auflagen durchführen, zumindist in Deutschland.
 
Zuletzt bearbeitet:

KekX

Nachwuchsspieler
Beiträge
14.710
Punkte
38
Das man im A/B Kader schon mal 1-2 mehr Leute aufnimmt als es Weltcupplätze gibt (bei der Weltcupmannschaft muss man ja eh Leyhe rausrechnen, zumindist für die Sommervorbereitung) ist im Prinzip ja nichts Neues, allerdings überrascht es mich das direkt 11 (!) Springer im B-Kader eingeteilt sind :skepsis:

Bei den Damen ist Würth nicht mehr dabei, weiß jemand warum? Noko eventuell?
Ja, das liegt vor allem an Paul Winter, Adrian Sell, Tim Fuchs und Justin Nietzel. Überrascht mich auch, dass sie die alle mit reingenommen haben. Wobei für die ein anderer Kader natürlich auch nicht in Frage kommen würde, weil man die Lehrgangsgruppen ab IIa ja jahrgangsgebunden zusammenstellt.

Svenja Würth ist jetzt bei der Noko. Da bin ich auch mal sehr gespannt...
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
3.555
Punkte
113
Höchstens eben der Förderkader, in den man Marinus Kraus gesteckt hat.

Aber ich bin ja froh, dass sie bei den vieren die Hoffnung noch nicht aufgeben, dass sie doch nochmal ein bisschen weiter nach vorn kommen. Gerade Paul Winter hat sich ja im vergangenen Winter doch nochmal deutlich gesteigert im Vergleich zu den Jahren davor. Und auch Tim Fuchs hat ja immerhin die FIS-Cup-Gesamtwertung gewonnen. Wenn man also die Möglichkeit hat, die Jungs noch ein bisschen zu unterstützen, warum nicht?

Aber wenn sie weiter im Kader bleiben wollen, dann muss wohl nächsten Winter eine weitere Steigerung her.
 

BennyWe

EFF #77
Beiträge
5.037
Punkte
63
Bei Marinus hofft man irgendwie, dass er wie Kai aus der Kiste kommt und wieder im WC mit springt. So eine Frohnatur....

Leider muss man wirklich lange zurück blicken um ihn überhaupt irgendwo in einer Ergebnisliste zu finden.

Bei den angesprochenen Vieren wird es denke ich das letzte Jahr auf Bewährung sein.
 

Lazergirl

EFF #3
Beiträge
54.110
Punkte
113
Einige machen grade die ersten Sprünge. Anscheinend kann man den Trainingsbetrieb unter den aktuellen Auflagen durchführen, zumindist in Deutschland.
Andere Nationen sind auch wieder im Mannschaftstraining. Also kein großer Unterschied zu den Vorjahren, es geht ja immer um diese Zeit wieder richtig los für alle. Außer, dass man wohl eher im eigenen Land bleiben wird zum Training und vorerst keine Wettkämpfe sein werden.

Ach, der Marinus. Dass ers noch einmal in den Weltcup schafft glaube ich allerdings nicht mehr.
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
3.555
Punkte
113
Karl Geiger ist in Oberstdorf für seine Leistung im Gesamtweltcup geehrt worden - und auch die Trophäe für den Sieg im Nationencup ist angekommen.

 

Lila

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.072
Punkte
83
Ein kurzer Bericht über Carina Vogts Rückkehr auf die Schanze im SWR.

 

Lila

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.072
Punkte
83
Auch Ramona Straub ist mittlerweile wieder auf der Schanze.

 

lenni

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.935
Punkte
48
Ausschreibung zur Deutschen Meisterschaft am 22. - 25. 10.2020 in Oberstdorf
dieses Jahr gemeinsam mit den Kombis
Die Herren starten bereits am Donnerstag, morgens Einzel auf der Großschanze, abends Team von der Normalschanze.
Die Damen bestreiten am Freitag beide Wettkämpfe von der Normalschanze.
Samstag und Sonntag folgen dann die Kombi-Wettkämpfe.
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
3.555
Punkte
113
Da bin ich schon gespannt drauf. Bis jetzt haben sich ja weder die Topleute der verganenen Saison noch die Verletzungsrückkehrer bei Wettkämpfen präsentiert. Bei der deutschen Meisterschaft werden wir sie aber hoffentlich alle sehen - und die gibt dann vielleicht auch schon einen Hinweis darauf, wer denn im nächsten Winter in die Weltcup-Mannschaft kommt.
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
3.555
Punkte
113
Hm, anders als beim Deutschlandpokal in Berchtesgaden finde ich in der Ausschreibung zumindest keinen expliziten Hinweis, dass Zuschauer nicht zugelassen sind. Allerdings steht auch da, dass zum Schutz- und Hygienekonzept in Kürze noch schriftliche Informationen kommen. Mal abwarten.
 

K-Jag

Nachwuchsspieler
Beiträge
29
Punkte
3
Presse ausschliessen geht gar nicht, in diesem Fall muss es konsequenzen geben ein Startverbot für die Atlethen vom Bundespolizei und Bundeswehr sowie die Steichung der Bundeszuschüsse für das nächste Jahr ist das mindeste.
 
Oben