Football Manager 2019


NarrZiss

Nachwuchsspieler
Beiträge
338
Punkte
63
Standort
Baden-Baden / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Ich glaube, ich werde man eine Karriere in unteren Ligen starten. Ausreichend Ligastruktur gibt es mit diversen Files ja z.B. für Brasilien, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Italien, Spanien oder Japan.

Empfehlungen?
Ich spiele persönlich ungerne in England, aber ich stimme meinen Vorpostern zu, dass diese unteren Ligen am Besten umgesetzt sein dürften.

Reizvoll würde ich eine Karriere bei San Marino Calcio finden. Du brauchst dazu zwar ein Extra File, um in der Serie D starten zu können, aber eventuell gar in Verbindung mit der Nationalmannschaft von San Marino könnte das ein amüsantes Save sein.
 

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
661
Punkte
63
Standort
Bremen
Ich spiele persönlich ungerne in England, aber ich stimme meinen Vorpostern zu, dass diese unteren Ligen am Besten umgesetzt sein dürften.

Reizvoll würde ich eine Karriere bei San Marino Calcio finden. Du brauchst dazu zwar ein Extra File, um in der Serie D starten zu können, aber eventuell gar in Verbindung mit der Nationalmannschaft von San Marino könnte das ein amüsantes Save sein.
Was ist mit Südamerika? Hab einen ausgiebiges Brasilien File.
 

NarrZiss

Nachwuchsspieler
Beiträge
338
Punkte
63
Standort
Baden-Baden / ehemals: MasterBuuuuuuuu
Was ist mit Südamerika? Hab einen ausgiebiges Brasilien File.
Ich habe mal kurzzeitig ein Save dort gestartet, aber ich fand das ganze dortige System irgendwie zu kompliziert und es gefiel mir persönlich einfach nicht. Die Umsetzung dürfte allerdings ganz gut sein. Ein Problem, was ich in Brasilien immer gesehen habe, waren die vielen sehr starken Regen. Es wurden gefühlt noch mehr sehr gute Regen (hohe PA) generiert, als es vorher schon der Fall war. Jedoch muss man auch anmerken, dass diese Regen meistens eher einen schlechten Chara bzw. einen niedrigen Zielstrebigkeitswert aufweisen, so dass die Entwicklung meist eingeschränkter ist.

Wenn du in Südamerika startest, würde ich dir wahrscheinlich eher eine Art Journeyman Save ans Herz legen und alle südamerikanischen Länder aktivieren, um dich dort auf diesem Weg nach oben zu arbeiten. Es liegt aber sowieso immer an dir, in welchen Rahmen und unter welchen Gegebenheiten du Spaß an einem Save hast.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
4.144
Punkte
113
Standort
Leipzig
So, erste Saison im Legendensave mit Bayern rum. Meisterschaft problemlos geholt, auch wenn RB sehr stark war. Paar verrückte Ergebnisse: Mainz wird 4., Augsburg 5., Dortmund nur 7. und Schalke steigt in der Relegation gegen Duisburg ab :D.
Im Pokal ging es gegen Ingolstadt im Achtelfinale im Elfmeterschießen raus trotz 40:0 Torschüssen... In der CL gab es dann das heftigste Saisonspiel, als ich gegen Atletico im Viertelfinale trotz ausgeglichenen Statistiken im Hinspiel 0:4 verlor... nach 25 Sekunden direkt der Rückstand und am Ende nochmal 2 Stück in den letzten Minuten kassiert. Rückspiel dann nur 1:0 mit mehreren Alutreffern. Vorstand lässt mich trotzdem weiter arbeiten.

Im Sommer geht es jetzt richtig rund.
Lewandowski geht für 80 Mio zu ManU, Boateng für 50 Mio zu PSG (hatte während der Saison schon mehrfach gemeckert). Thiago hat jetzt ein 78 Mio-Angebot von PSG vorliegen und wird sehr wahrscheinlich auch gehen.

Ich durchforste gerade ein paar Legenden, um den Kader dann entsprechend zu verstärken. Vorn im Sturm mit Pele und Di Stefano könnte schon geil werden.

Im Mittelfeld ist Beckenbauer schon der absolute Chef.
2318
 

Who

Bankspieler
Beiträge
1.320
Punkte
113
Nach leichter Schwächephase mit nur 5 Punkten aus 5 Spielen jetzt aber trotzdem noch 3 Punkte und 2 Tore vor Real (beide Spiele 1:1, daher würde Torverhältnis entscheiden) mit noch 8 ausstehenden Spielen. In der Europaleague souverän weiter gegen Feyenoord und Napoli, jetzt im Viertelfinale gegen Stoke.
 

Who

Bankspieler
Beiträge
1.320
Punkte
113


Well ... :crazy:

Der 5-Fach Torschütze übrigens meine Youngster Version von Martin Max :saint: mit gerade 22 jetzt seine 3. Saison mit 20+ Toren (20, 25, 25 and counting) und von mir als Nationaltrainer* dennoch links liegen gelassen, da die Attribute einfach nicht sooo gut sind (besonders technisch, 9 Technik und 10 Passen).
*Seit 2022 mache ich das auch nebenbei ;)
 

Who

Bankspieler
Beiträge
1.320
Punkte
113


:)

Glück dabei am Ende. Am vorletzten Spieltag beim Tabellenletzten Bilbao verloren, aber nen Tag später Real ebenfalls in Eibar. In der Europa League im Halbfinale an Inter Mailand gescheitert, aber egal :) Nächste Saison vlcht mal wieder die Taktik ändern (352 reizt mich) und 3,4 aus der Rotation will ich auch tauschen um neue Reize zu setzen.

Atletico bestes Rückrundenteam, da machen sich die 500 mio Transferausgaben in den letzten beiden Jahren dann wohl auch mal bezahlt ;)
 

Giko

ELIL
Beiträge
280
Punkte
63
Hat hier jemand Erfahrung mit der MLS? Ich hab mal ohne Job und einem eher durchschnittlichen Trainer gestartet und meine 1. Station ist jetzt eben die USA. Saison 1 hab ich ok zu Ende gebracht, aber ich hab jetzt schon öfter komische Tradeangebote bekommen:



Bin ich blind, oder will einen der PC da regelmäßig verarschen und bietet einfach einen Draftpick doppelt an? :D

Außerdem würde ich gerne wissen, wie ich die Spieler anständig vor dem Superdraft scouten kann. Hatte da jetzt in Saison 1 ne Handvoll Spieler zu denen ich minimale Infos hatte und das wars.
 

Murphy

Nachwuchsspieler
Beiträge
661
Punkte
63
Standort
Bremen
MLS klingt auf jeden Fall spannend, habe jetzt ein USA-File was auch die Minor Leagues abbildet, jedoch noch nicht ausprobiert. Mein Wandervogel-Save hat sich nun doch auf den Karrierestart in England verlagert. AFC Telford United aus der Nähe von Birmingham heißt der ausgewählte Verein aus der Vanarama National North.

Nach der ersten Saison habe ich sogleich über Platz 6 die Aufstiegsplayoffs erreicht und bin dann über die drei Runden neben dem Meister York in die Vanarama National aufgestiegen. Einen großen Erfolg konnte das Team in der FA Trophy, quasi dem Pokal der Amateurmannschaften, feiern, in dem man hier siegreich war.

Wie unterschiedlich gut die beiden Aufsteiger aus der Vanarama Nationale North jetzt in die höhere Liga gestartet sind, sehen wir am 18. Spieltag, wo ich mit dem Tabellen-7. Telford den 20. York empfange.

Als besonders hilfreich erwies sich bislang immer das Scouting von vereinslosen Spieler, die oft jung und mit großem Potential versehen, eine tolle Rolle spielen können. Des Weiteren gilt es im semiprofessionellen Bereich darum eine ausgewogene Balance aus teuren Halbprofis und Amateuren zu finden. Letztere können sich auch jederzeit einem anderen Verein anschließen.
 

Who

Bankspieler
Beiträge
1.320
Punkte
113
@Giko MLS hat eigentlich immer mindestens schwere Schönheitsfehler, in der Regel auch 2,3 richtig miese Bugs. Wobei ich es im 18er nicht probiert habe und ja den 19er überspringe. Ich glaube im alten Forum habe ich mal in einem FM Thread ausführlich zur MLS geschrieben :( Zu deiner Frage erstmal: Kann es sein, dass New York schlicht mehrere Picks in Runde 4 hat (durch vorherige Trades) und der FM da nicht differenziert in dem Menu/screen ?

Grundsätzlich ist MLS für ein paar Jahre durchaus spannend, auch wenn ich vor allem die fehlende Herausforderung international (mittelfristig, klar) etwas störend finde, man spielt halt eigentlich dann nur mit den mexikanischen Teams den Sieger aus. Und der Draft viel zu linear war (nie wirklich Ausreißer nach oben im Talent z.B.) und die AI einfach schlecht agiert hat bzw sich das durch die Kaderrestriktionen noch stärker auswirkt als in Europa.

Im 17er hatte ich 3 Saisons mit Portland gezockt, habe das dann glaube ich nur wegen einem game-breaking Bug gestoppt (was finanzielles)
 
Zuletzt bearbeitet:

Giko

ELIL
Beiträge
280
Punkte
63
Also ich glaub mit den Draftpicks ist dann eher ein Bug. Schau es mir beim nächsten mal nochmal genauer an, meine aber dass ich das eh schon überprüft hatte.

Macht schon Spaß sich da ein bisschen rein zu fuchsen, aber bei vielem steige ich noch gar nicht durch.

Wie läuft das mit den Academy Spielern? Da hab ich das ein oder andere ganz nette Talent und ich kann denen auch Verträge anbieten. Wie läuft das ganze dann im Draft? Stehen die dort dann nicht zur Verfügung? Der Draftpool für den Super Draft habe ich noch gar nicht verstanden, nach dem ich erst in der Rückerunde der 1. Saison dort eingestiegen bin. Wie scoute ich da am besten dafür? Wann signe ich meine Academy Spieler?


In den Liga Regeln steht:

"Desidgnated Player, die im Laufe des Kalenderjahres mindestens 24 Jare alt werden, belasten das Salary Cap - unabhängig von ihrem Gesamtgehalt - nur mit 8,750€/W., denn dies ist das Höchstgehalt für einen Senior Player.

Ich hab aber einen Spieler mit Senior Contract, der 16,750€/W verdient. Wird der jetzt mit nur 8,750€/W vom Salary Cap gerechnet, oder was verstehe ich da nicht?
€: Ok hab nachgeschaut, ich kann da in dem Fall den Anteil am Salary Cap senken und der beträgt tatsächlich nur 8,750€/W.
Dann verstehe ich die DP Regel auch gar nicht. :(

€2:
So jetzt hab ich bei zwei meiner Spielern die 2. Nationalität USA entdeckt, damit verseh ich jetzt, wieso ich mit den International Spots hin komme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Giko

ELIL
Beiträge
280
Punkte
63
Noch eine allgemeine Frage. Ich hab zwei Spieler im Team, bei denen die taktische Vertrautheit komplett voll ist, bis auf bei Position/Rolle/Aufgabe. Beim Einen ist das komplett leer, bzw es gibt einen angedeuteten Balken, der fast voll ist und beim anderen ist der wirklich ausgefüllte Balken auch fast leer. Beide Spieler spielen seit 1,5 Jahren bei mir, ich hab das System nicht umgestellt und beide Spielen Rollen, die jeweils ihre beste seien müssten. Woran kann das liegen?
 

Who

Bankspieler
Beiträge
1.320
Punkte
113
Mach mal nen Screenshot zwecks dem letzten Problem (Rolle, taktische Vertrautheit), da kann ich mir grade null vorstellen was du meinst (aber vlcht ist das auch im 19er neu ...).

Ansonsten:

- Academy kannst du einfach so signen, Draft Pool speist sich IRL aus College Spielern und im FM werden die glaube ich dann einfach generiert (es sind jedenfalls nicht die Spieler die irgendwann mal in der Academy waren).

- Designated Player Sache: DPs kannst du 3 haben, welche unabhängig von ihrem Gehalt mit einer Fixsumme auf den Salary Cap schlagen. Dadurch schlägt ein Ibrahimovic genauso zu Buche wie ein Spieler welcher nur vergleichsweise knapp über der Max-Summe verdient.

Grundsätzlich gilt: Salary Cap ist nicht = Gehalt. Das ist halt der Unterschied zum klassischen US Sport (NBA, NHL, NFL). Es zählen z.B. ja auch nur die teuersten 20 Spieler zum Salary Cap, die Spieler 21-30 (wenn man sie hat) zählen nicht mit, dürfen entsprechend aber auch nur Peanuts verdienen.

Du hast einfach verschiedene Regeln hier durcheinander gebracht, glaube ich. Wichtig als erstes ist, dass es A) den Salary Cap aber auch B) eine Art 'Joker' gibt in Form von "General Allocation Money und Targeted Allocation Money", welches man u.a. dazu nutzen kann, den Salary Cap zu überschreiten und was man a) von der Liga bekommt, b) durch trades aber auch c) nach Spielerverkäufen (glaube ich).
Was man eben auch machen kann ist einen Spieler auf diese 8.750 (ich würde ja auf Jahresgehalt umstellen, macht es IMO viel einfacher gerade in der MLS aber auch sonst bekommt man Kohle ja auch als Jahresbetrag rein ... ;) ) zu senken. Dadurch sparst du dir einen DP Platz und kannst 3 anderen Spielern mehr als diese 8750 zahlen, insgesamt also mehr als 3 besser bezahlte Spieler haben.

Beispiel:

2 Spieler verdienen 20k die Woche, ein dritter verdient 100k die Woche. Das Team hat Allocation Money übrig und senkt 1 Spieler auf die 8.75k. Jetzt kann es einen 4. Spieler verpflichten für ein Gehalt größer als 8.75k. Alle 4 Zählen nun mit 8.75k pro Woche.

Grundsätzlich ist die große Kunst in der MLS halt das Spiel mit dem Salary Cap und dem Allocation Geld. Grundsätzlich ist Allocation Money immer sehr gut zu haben, genauso auch International Spots. Draft Picks sind IMO am unwichtigsten, da du Spieler von der Qualität auch so easy bekommtst.
 

Giko

ELIL
Beiträge
280
Punkte
63
Mach mal nen Screenshot zwecks dem letzten Problem (Rolle, taktische Vertrautheit), da kann ich mir grade null vorstellen was du meinst (aber vlcht ist das auch im 19er neu ...).




€: Also das muss eigentlich ein Bug sein. Hab jetzt ein paar Tage weiter simuliert ohne auch nur irgendwas zu ändern und jetzt ist Kreilach wieder bei einem komplett leeren Balken angekommen. Er spielt überragend von daher ist es zu verkraften aber trotzdem merkwürdig.


- Academy kannst du einfach so signen, Draft Pool speist sich IRL aus College Spielern und im FM werden die glaube ich dann einfach generiert (es sind jedenfalls nicht die Spieler die irgendwann mal in der Academy waren).
Sprich ich kann die Spieler quasi nicht wirklich scouten vor dem Draft?



2 Spieler verdienen 20k die Woche, ein dritter verdient 100k die Woche. Das Team hat Allocation Money übrig und senkt 1 Spieler auf die 8.75k. Jetzt kann es einen 4. Spieler verpflichten für ein Gehalt größer als 8.75k. Alle 4 Zählen nun mit 8.75k pro Woche.

Grundsätzlich ist die große Kunst in der MLS halt das Spiel mit dem Salary Cap und dem Allocation Geld. Grundsätzlich ist Allocation Money immer sehr gut zu haben, genauso auch International Spots. Draft Picks sind IMO am unwichtigsten, da du Spieler von der Qualität auch so easy bekommtst.
Ah ok das ist dann sehr gut zu wissen. War mir nicht klar, dass ich dann mehr Spieler über diesem Gehalt haben kann, wenn ich ihren Salary Cap Impact senke. Sprich aktuell habe ich 3 DP und einen Spieler der mehr verdient, als die 8,75k/W bzw 454k/J. Das klappt aber dann wohl nur, weil der Salary Cap Impact bei einem gesenkt wurde. Das hilft ungemein für die Zukunft und dann war es wohl auch eher schlecht, dass ich dann bei einigen den Impact auf 0 gesenkt habe, statt einfach nur unter die Grenze zu kommen.

Normal hab ich das ganze auch immer auf Jahresgehalt eingestellt, aber als ich am Anfang in die Regeln geschaut hab, war das dort wöchentlich angezeigt. Habs jetzt auf Jahresgehalt umgestellt und in den Regeln taucht das auch so auf.

Danke schon mal für die ganze Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

Who

Bankspieler
Beiträge
1.320
Punkte
113
Ja, das würde ich dann auch einfach ignorieren, zumal ja graphisch (links der Kreis) voll grün anzeigt.

Salary Cap: Naja, wenn du sie auf null setzt hilft das auf ne Art ja auch :) So kann man z.B. mehr Senior Contracts sich leisten und so den Kader breiter aufstellen. Letztlich alles eine Frage der Prioritäten.

Draft: Früher hat man irgendwann (mitte dezember etwa) einfach nen Hinweis bekommen und dann konnte man per Klick auf den Draft alle 150 Spieler sehen und auswählen, welche Spieler man scoutet. Oder man konnte seinem Scout vertrauen und seiner Vorschläge scouten. Vermute mal es wird jetzt ähnlich sein, aber kann ich dir einfach nicht sicher sagen ohne die 19er Version zu spielen.

So sah das im 18er aus:

 

Who

Bankspieler
Beiträge
1.320
Punkte
113
Irgendwie haste mich jetzt auch angefixt, starte auch wohl nebenher nochmal nen MLS save (y)
 

Giko

ELIL
Beiträge
280
Punkte
63
Wo bist gelandet who? Hast du dafür noch extra irgendwas runter geladen?
 

Who

Bankspieler
Beiträge
1.320
Punkte
113
Wo bist gelandet who? Hast du dafür noch extra irgendwas runter geladen?
Noch nicht angegangen die Chose mangels Zeit. Wollte mal nach nem Datenpack gucken, welches den Stand zumindest auf Sommer 18 setzt. Werde wohl eine Saison simulieren und mir dann einen Club aus dem unteren drittel aussuchen.
 
Oben