• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

Infantino will angeblich Reform der Klub-WM durchboxen

Was haltet ihr davon?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    23

Epsilon

Nachwuchsspieler
Beiträge
75
Punkte
18
Wann soll das denn sein? Am St. Nimmerleinstag? Heutige Fussballfans sind mit das inkonsequenteste was es gibt...
Richtig, man sollte zu allererst sich selber hinterfragen. Sky, DAZN Abo egal ob selber bezahlt oder mit anderen geteilt? Falls ja braucht man sich auch nicht darüber beschweren das die Vereine und Fifa Funktionäre immer mehr Geld einkassieren und den Sport kaputt machen.
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
731
Punkte
93
Standort
Leipzig
„Das ist ein Meilenstein für die FIFA und ein Meilenstein für den weltweiten Klubfußball“
Und jetzt haben sie es tatsächlich durchgeboxt. Kann man sich nicht ausdenken. Infantino ist so verblendet, dass es nicht mehr feierlich ist. Das wird noch richtig eskalieren, wenn die europäischen Vereine dort dann wirklich einen dicken Haufen drauf setzen.
 

Wurzelsepp

Nachwuchsspieler
Beiträge
59
Punkte
18
Standort
Hier
Ich glaube eher, er sieht nicht ein, warum die UEFA jedes Jahr mit der CL Millionen (nein, Milliarden) scheffeln soll, und die FIFA nicht... also will er etwas vom Kuchen für die FIFA und probiert es halt mit den Stimmen derjenigen, die von den CL-Milliarden nichts haben. Ich glaube übrigens nicht, dass die Klub-WM irgendwen auf dieser Welt interessieren wird... was aber auch nicht heisst, dass sie nicht ökonomisch erfolgreich sein kann, es ist schlicht zu viel Geld auf der Welt vorhanden, das nicht "sinnvoll" investiert werden kann.
 

Max Power

Moderator
Teammitglied
Beiträge
474
Punkte
93
Standort
Austria
Die ECA hat ja gleich wieder bekräftigt, dass man da nicht mitmachen wird. Mal sehen, wie das weitergeht. Besonders überraschend ist all das nicht ... Infantino ist Blatter 2.0, der Mann ist korrupt und größenwahnsinnig.
 

Lazergirl

EFF #3
Beiträge
652
Punkte
43
Ich glaube übrigens nicht, dass die Klub-WM irgendwen auf dieser Welt interessieren wird...
Das glaube ich schon. In Japan, China, Amerika ist das Interesse an den Europäischen Topklubs riesig. Entprechend hat die FIFA auf diesen Märkten verdammt viele Möglichkeiten. Allerdings interessieren sich in Europa eher wenige für Klubs aus Südamerika oder Afrika. Oder China. Weil uns unser Fussball reicht und unsere Ligen und Klubs stärker sind. Stört die FIFA aber sicher nicht, ich kann mir diese Klub WMs gut außerhalb von Europa vorstellen und sämtliche europäische Topklubs tingeln doch schon jetzt im Sommer durch die Gegend für Freundschaftsspiele. Die werden rumzicken und wenn die Kohle stimmt geht das schon durch.
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
213
Punkte
28
Beim Basketball gibt/gab es doch auch zwei konkurrierende Ligen. Wie ist denn da der Stand?
 

John Lennon

Moderator
Teammitglied
Beiträge
572
Punkte
63
Standort
Ruhrpott
Das ist doch der Traum des heutigen Fußballfans und nur die konsequente Weiterentwicklung der CL und der geplanten Super League. Die besten 24 Mannschaften treffen aufeinander, ohne das irgendwelche Bumvereine den "Wettbewerb" durch ihre Anwesenheit stören. Wann geht es los und welches Abo muss ich dafür abschließen?
 

Hans Meyer

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Das ist doch der Traum des heutigen Fußballfans und nur die konsequente Weiterentwicklung der CL und der geplanten Super League. Die besten 24 Mannschaften treffen aufeinander, ohne das irgendwelche Bumvereine den "Wettbewerb" durch ihre Anwesenheit stören. Wann geht es los und welches Abo muss ich dafür abschließen?
Sobald deine ersten 5 Raten bei mir eingegangen sind geht es los, muss mir monatlich nur 100 Euro schicken
 

JL13

Comeback in Progress
Beiträge
210
Punkte
43
Standort
CH
Für alle Vereine, die diesen Kommerz nicht mitmachen wollen und Fussball nur des Sportes wegen spielen. Die armen Clubs.
 

Hans Meyer

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Das ist ja fast geschenkt. Immerhin kriegt man da Begegnungen geboten, die man noch nie gesehen hat. Denke da z.B. an Bayern-Arsenal.
Für nur 50 Euro mehr könnte ich dir noch Real-Dortmund, Real-Barca und Bayern-Real bieten
Zudem noch Western Sydney Wanderers gegen Al Ahly, das Angebot gilt aber nur solange der Vorrat reicht
 

John Lennon

Moderator
Teammitglied
Beiträge
572
Punkte
63
Standort
Ruhrpott

Hans Meyer

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Hat ja lange gehalten...Real mit "Vorfreude" und Kalle kann die Fifa verstehen, dass der "Wettbewerb" reformiert wird.

Wenn die Fifa den großen Vereinen genug Kohle überlässt, kann die Vereins-WM kommen und Bayern, Real&Co. werden natürlich freudestrahlend teilnehmen und um drei Uhr nachts in Pusemuckel spielen.
eine zweistellige Millionemsumme bekommen die Vereine

und dein Geld ist auch noch nicht da, mittlerweile sind die TV Rechte leider an 7 verschiedene Anbieter veräußert worden, um das Finale zu sehen brauchst du 2 Abos, pro HZ ein anderer Sender