Nations League: Ukraine - Deutschland


Wie gehts aus?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    11
  • Umfrage geschlossen .

danifan

Bankspieler
Beiträge
2.812
Punkte
113
ich frage mich ja, was havertz gemacht hat, dass jogibär ihn dermaßen ignoriert. nicht mal gegen diese aushilfstruppe aus der ukraine darf er bisher ran. grundsätzlich ist jogibärs wechseltaktik fragwürdig, wenn man in so einem spiel nach 75 minuten noch keinen wechsel vollzogen hat.
Er muss sich die Wechsel für die Einwechslung von drei Abwehrspielern aufheben um die Führung über die Zeit zu retten.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
38.349
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
ich frage mich ja, was havertz gemacht hat, dass jogibär ihn dermaßen ignoriert. nicht mal gegen diese aushilfstruppe aus der ukraine darf er bisher ran.
Der muss ganz langsam herangeführt werden und erstmal 20mal ohne Einsatz dabeigewesen sein, bevor er für 15 Minuten infrage kommt :belehr:
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
31.334
Punkte
113
Standort
Leipzig
Frankreich hat vor ein paar Tagen 7:1 gegen diese ukrainische C-Elf gewonnen...
 

Domen4Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.497
Punkte
83
Verdienter Sieg irgendwo, aber mit so einer Leistung bei der Meisterschaft kommen wir nicht weit...
 

Hardstyle21

Bankspieler
Beiträge
6.721
Punkte
113
Standort
Berlin
Schade, dass die Ukraine so schlecht war und uns nicht noch einen eingeschenkt hat. Jetzt wird wieder alles schön geredet werden.
Gegen die Schweiz wird’s anders laufen am Dienstag.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.575
Punkte
113
Die Leistungen von Halstenberg und Klostermann waren heute auch sehr überschaubar. Was machen die gegen einen richtig guten Gegner? Wieso spielt Löw mit 5 Abwehrspielern? Ich kann einem Ginter wie einem Halstenberg/ Klostermann gar nicht vorwerfen das sie zu hüftsteif spielen auf Außen wenn das gar nicht deren Position ist auf der sie gut sind.
 

Roneem10

Bankspieler
Beiträge
1.643
Punkte
113
Hoffentlich gibt es dann gegen die Schweiz ne richtige Packung. Man muss sich aber wohl erst gegen Malta,Lichtenstein oder den Luxemburg mal ne Rutsche abholen bevor Supenkasper Löw endlich gehen darf.

Die Vereine sollten die deutschen Spieler besser schnellstens zurückholen bevor sich bei dem gestümper einer die Beine bricht.
 

Solomo

Hundsbua
Beiträge
22.488
Punkte
113
Standort
Oberbayern
Das einzige, das einen Wechsel auf der Bundestrainerposition herbeiführen würde, wäre eine verkorkste EM. Ich gebe zwar wie gesagt nicht viel auf die aktuellen Spiele, der Spielverlauf ist mir aktuell ziemlich egal, aber 5 Innenverteidiger in einem Spiel gegen die B/C-Elf der Ukraine ist einfach ein ganz fatales Zeichen. Selbst, wenn man der Meinung ist, dass der langjährige Ansatz, selbst das Spiel machen zu wollen, nicht mehr der richtige Ansatz ist. Wenn ich außen mit Klostermann/Halstenberg spiele, dann halt Viererkette.
 

BavarianChris

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.136
Punkte
83
Die Leistungen von Halstenberg und Klostermann waren heute auch sehr überschaubar. Was machen die gegen einen richtig guten Gegner? Wieso spielt Löw mit 5 Abwehrspielern? Ich kann einem Ginter wie einem Halstenberg/ Klostermann gar nicht vorwerfen das sie zu hüftsteif spielen auf Außen wenn das gar nicht deren Position ist auf der sie gut sind.
Wieso, da spielen sie doch im Verein auch! Halstenberg hab ich allerdings schon besser gesehen, hat ja auch gegen Nordirland ein schönes Tor gemacht. Klostermann war gestern so lala, man kann dies von der Taktik als 3er- oder 5er-Kette interpretieren. Aber okay, zwei Innenverteidiger würden auch reichen, in der Offensive fehlte ein Nebenmann für Gnabry, dachte dass Werner früher kommen würde.
 
Beiträge
43.497
Punkte
113
Wieso, da spielen sie doch im Verein auch! Halstenberg hab ich allerdings schon besser gesehen, hat ja auch gegen Nordirland ein schönes Tor gemacht. Klostermann war gestern so lala, man kann dies von der Taktik als 3er- oder 5er-Kette interpretieren. Aber okay, zwei Innenverteidiger würden auch reichen, in der Offensive fehlte ein Nebenmann für Gnabry, dachte dass Werner früher kommen würde.
Naja, Halstenberg kaum. In der Fünferkette darf fast immer Angelino links ran. Klostermann hat auch viel innen gespielt...wenn man das trottelige System spielt, müsste die Aufstellung so lauten:
Neuer
Kimmich Boateng Hummels Süle Gosens
Kroos Goretzka
Gnabry Werner Sane

Wäre ja nicht Mal schlecht...
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
31.334
Punkte
113
Standort
Leipzig
Halstenberg und Klostermann spielen im Verein quasi kaum noch die Flügelpositionen vor der 3er-Kette, sondern maximal in der Viererkette. Wie schon SRG Adler meint, links spielt Angelino immer und rechts hat man Mukiele/Henrichs/Adams/Laimer. Nagelsmann hat da klar erkannt, dass man bessere Offensivspieler dort braucht. Halstenberg kann gut flanken und Klostermann ist schnell, aber beide haben nicht das Paket, um auf höheren Niveau diese durchaus anspruchsvolle Position zu spielen, wo sie offensiv sehr viel eingebunden sind. Da spielen sie auf den halbzentralen Innenverteidigerpositionen in der 3er-Kette deutlich besser.

Keine Ahnung, was sich Löw davon verspricht, da können beide auch nicht gut aussehen. Links muss da zwingend Gosens ran (oder Max). Rechts ist es ingesamt bitter. Im Normalfall Kimmich, da man zentral gut genug besetzt ist, aber der wird sich da nicht mehr versetzen lassen. Bleiben Klostermann (mit bekannten Problemen) und Henrichs, der sich erstmal im Verein durchsetzen sollte.

Mit dem Spielerpool ist das System einfach Murks. Nagelsmann spielt das bei RB (und früher bei Hoffenheim), weil er sich die entsprechenden Leute für die Positionen geholt hat. Hat er nur Halstenberg und Klostermann, dann spielt er Viererkette. Aber Jogi will halt seinen Weg gegen alle Widerstände gehen. Wird dann aber sehr wahrscheinlich in einem Vorrundenaus bei der kommenden EM enden.
 

JamiLLX

Bankspieler
Beiträge
21.548
Punkte
113
es gibt tatsächlich noch leute die sich dieses gestümper freiwillig anschauen?
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.575
Punkte
113
Mit 5 statischen Innenverteidigern aufzulaufen und dann zu hoffen das 3 davon Ginter, Halstenberg und Klostermann über Außen jeden Gegner austanzen und eine Flanke nach der anderen schlagen, auf so eine Idee kommt nicht jeder Trainer, das muss man Löw lassen. :clowns:
Ich vermute wenn Löw damit Erfolg hat gegen die Schweiz und Ukraine sieht er uns perfekt aufgestellt für die EM. Kommt mal ein richtiger Gegner vor und während der EM ist ganz schnell Feierabend mit den 5 Innenverteidigern, weil da im Spiel nach vorne die Technik+Geschwindigkeit bei diesen 5 einfach fehlt. Ich würde vorschlagen Ginter und Süle mal zu tauschen, damit Süle bei Löw mal lernt wie man Außenverteidiger spielt. Da liegt noch viel Potential bei allen 5 das kann nur Löw wecken. Der macht aus statischen Spielern dynamische. Da sollten Nagelsmann, Rose und Flick genau hingucken.:clowns:
sorry für den leicht ironisch/ sarkastischen Unterton.:wavey:
 
Oben