NBA Season : Restart in the "Bubble"


Vincent2008

Pure Magic
Beiträge
591
Punkte
93
Das hier ist echt schlimm für die Magic und mega tragisch für Isaac. Im Januar unglücklich gefallen und nix gerissen...trotzdem knapp 7 Monate Pause und Reha. Jetzt im 2. Spiel schon wieder solch eine seltsame Bewegung und dann haut es ihm das Kreuzband im gleichen Knie weg. Wieviel Pech kann man eigentlich haben?!? Ich bin ja jetzt nicht so der Experte aber sein Zug zum Korb sah schon seltsam aus, ob er da ne Teilschuld hat oder ob sowas einfach in der Schnelligkeit passiert kann ich schlecht bewerten. Da spielt Orlando 2x nen richtig geilen Basketball, man gewinnt gegen die Nets und dominiert die Kings mit 20-30 Punkten aber einer der wichtigsten Spieler der Zukunft fällt wohl mindestens die komplette Spielzeit 2020/21 aus...
 

Joe Berry

Kosmopolitische NBA-Koryphäe
Beiträge
10.119
Punkte
113
Sehr bitter für Isaac und die Magic. Man kann nur hoffen, dass er wieder voll genesen wird, ist ja auch erst 22 aber die überragende Athletik hat ihm schon geholfen so ein Defensivmonster zu werden.
 

theser

Bankspieler
Beiträge
1.697
Punkte
113
Die NBA macht ne All-Seeding-Five... :LOL: Booker, Lillard, Doncic, TJ Warren, Michael Porter. Einwände?
 

Montana91

Nachwuchsspieler
Beiträge
524
Punkte
63
Das ist das normale Strafausmaß für eine derartige Tätlichkeit in der NBA und hat nichts mit einer Bevorteilung von Giannis zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

theser

Bankspieler
Beiträge
1.697
Punkte
113
*Bevorteilung @Montana91

Für die Season-Awards werden übrigens nur die Spiele bis 11.3. gewertet. Ich weiß zwar nicht, ob die Voter die Bubble so ausblenden können, aber offiziell ist es so geregelt.
 

theser

Bankspieler
Beiträge
1.697
Punkte
113
What? Und alle die, die Awards-Winner kennen, hielten bisher dicht? :LOL:
 

Lost

Bankspieler
Beiträge
1.605
Punkte
113
Naja, große Überraschungen kann man da eh nicht erwarten.
Im Prinzip ist nur die Frage nach dem MIP (hier gibt es ja immer einige Kandidaten, Doncic wäre mein Tipp) und 6th-Man (Schröder maybe??) noch offen (die All-NBA-Teams natürlich auch, wobei hier die erste Fünf auch relativ klar sein sollte).
MVP und DPOY wird Giannis. Die Coaches wurden ja schon bekannt gegeben (und der, der es am meisten verdient hätte, wurde nur Dritter).
 

maberlinho

Bankspieler
Beiträge
2.236
Punkte
113
Standort
Hamburg
Was mich mal interessieren würde, ob ihr das "play-in" eigentlich auch als eine Möglichkeit seht, fest installiert zu werden?
Es würde die Spannung bis zum Ende der regular season bis erhöhen und das "tanking" könnte dadurch vielleicht ein bisschen eingedämmt werden. Zumindest könnte ich mir das vorstellen. Wenn die ersten 6 z.B. fix sind und der 7. gegen den 10. und der 8. gegen den 9. spielt, könnte der Kampf um Platz 10 optimal bis Platz 14/15 reichen. Klar kann es auch dann noch immer mal 1-2 Teams geben, die extrem "tanken", aber ein größerer Anreiz bis zu den hinteren Plätzen wäre, wie ich finde, durch die "play-ins"schon gegeben.
 

durant35

Bankspieler
Beiträge
2.095
Punkte
113
Was mich mal interessieren würde, ob ihr das "play-in" eigentlich auch als eine Möglichkeit seht, fest installiert zu werden?
Es würde die Spannung bis zum Ende der regular season bis erhöhen und das "tanking" könnte dadurch vielleicht ein bisschen eingedämmt werden. Zumindest könnte ich mir das vorstellen. Wenn die ersten 6 z.B. fix sind und der 7. gegen den 10. und der 8. gegen den 9. spielt, könnte der Kampf um Platz 10 optimal bis Platz 14/15 reichen. Klar kann es auch dann noch immer mal 1-2 Teams geben, die extrem "tanken", aber ein größerer Anreiz bis zu den hinteren Plätzen wäre, wie ich finde, durch die "play-ins"schon gegeben.
Mir würde es gefallen. Aber mit klarem Vorteil für die besseren Teams der RS.

Fände 6-10 (eventuell wieder mit max Abstandsregeln) gut. Aber nicht unbedingt 7 vs 10 und 8 vs 9.
Könnte mir z.B. vorstellen, dass 7 vs 8 erstmal Platz 7 ausspielt. Der Verlierer müsste dann gegen den Gewinner aus 9 vs 10 ran. So müsste ein Playoffteam nach bisherigen Regeln zwei Serien (wie auch immer die aussehen) verlieren bzw eines der beiden Teams zwei Serien gewinnen um den Playoffplatz zu tauschen. Das würde immernoch einen großen Vorteil für 7 und 8 bedeuten und die RS damit nicht sehr abwerten.
 

Bubba Chucks

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.042
Punkte
83
Standort
Schwerin
Puh also ich brauche das ehrlich gesagt nicht. Für mich funktioniert das System so wie es ist. Und auch da gibt es Spannung.
Wenn man sich mal die letzen 5 Jahre ansieht, liegen die Mannschaften auch immer nur zwischen 2-4 Spielen für Platz 7 oder 8 auseinander.

Je nachdem wie weit man das jetzt ausdehnen will in dem Beispiel, warum sollte der 12 oder 13 noch eine Chance auf die Playoffs bekommen. Wenn man 82 Spiele die Leistung nicht bringt, die Notwendig ist für die ersten 8, würde ich es auch blöd finden wenn sich so ein Team dann reinmogelt.

Das gleiche finde ich allerdings auch im Fussball bei der Relegation, da wird ja auch der drittschlechteste nochmal belohnt und kann eine miese Saison mit 2 Spielen ausgleichen.
 
Oben