Online-Scoring Hughie Fury vs. Christian Hammer, Savannah Marshall vs. Lolita Muzeya u. Undercard


MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
3.286
Punkte
113
Standort
Las Vegas
Er verlor zwar gegen die "Elite", war zu dem Zeitpunk aber noch grüner als jetzt. Gegen Pove, Parker und Pulev kann man verlieren, wenn man da gerade 23-24 Jahre alt ist (gerade 23 geworden vor Parker, gegen Puluev und Pove jeweils 24 gewesen).

Und mMn war 118-110 bei Parker deutlich zu hoch. Der hat selbst kaum getroffen und wurde einige male gut abgekontert. 116-112 oder so wär da mNm passender gewesen, aber das ist natürlich Ansichtssache.

Und für Pove und Pulev war er einfach noch zu grün. Sein Cousin hatte mit 24 eine Feuerprobe gegen Cunningham und kam durch. Das fehlt Hughie natürlich.
Dennoch find ich er hat sich in den letzten 2 Jahren verbessert, vor allem was Punchoutput, Offensive und Kombos angeht.
Aja gutes EU Level halt. Er geht mit den Top 10 Leuten über die Runden und holt selber die ein oder andere Runde dabei. Aber für die Top 10 selber reicht es halt nicht. Er müsste cleveres Matchmaking machen und junge Prospects kämpfen. Für die käme der Step Up aus starken variablem Jab, stinken und defensiv sehr gut stehen eventuell zu früh. Mit alten Leuten hat es ja bei Pulev und Povetkin nicht geklappt.
 

Lord Krachah

Bankspieler
Beiträge
8.386
Punkte
113
Ich guck mir mal den Undercard Kampf an, auf den ich am meisten Lust hatte.

Rea vs. Smith

10:8 Smith geht von einem Bodyshot runter. Tolle Runde von Rea. Physisch ist der deutlich überlegen.
10:9 guter Kampf. Smith trifft auch immer wieder gut.
10:9 Smith am Ende hurt. Davor hatte er mehr von der Runde. Das ist der erwartete Härtetest für Rea. Guter Kampf!
10:9 Rea gefällt mir weiterhin gut. Zum Körper kann er Smith verletzen.
9:10 eng. Geb ich mal Smith für die Aktivität. Der Kommentator hat es scheinbar enger.
10:9 sehr eng. Rea verliert etwas die Linie. Smith kommt näher ran.
9:10 Toller Fight und richtig gute Runde. Rea auch mit guten Treffern. Der erwartete Show stealer. Warum war der nicht auf der Main Card?
10:9 Smith schafft es schwer hurt knapp über die Runden.

78:73

Richtig guter Fight und durchaus beeindruckend von Rea, wenn man bedenkt, dass Smith fast Lejarraga geschlagen hat. Boxxer hat da ein interessantes Prospect. Hab ich auf meiner Watchlist.

Der Ref hatte es 77:75. Ist ok.
 
Oben