Sportforen GP 36 - Die 80er sind los!


Schlitzer

Nachwuchsspieler
Beiträge
770
Punkte
43
Ich muss mich bei @Suomigirl26 dafür bedanken, dass sie das Lied nochmal lobend erwähnt hat. Da habe ich erstmalig realisiert, dass ich meine 0 Punkte nicht an "Just for you" vergeben habe. Also wollte ich mir zumindest mal in Erinnerung rufen.....also Video gestartet. Youtube fragt, ob ich den Ton einschalten möchte. Als ich bestätige, fragt Youtube, ob das wirklich ein Ernst sei....
Ich skippe an eine Stelle, an der ich den Refrain vermute und das muss so um die 1:30h gewesen sein. Kurz später denke ich "Moment, rutscht der da gerade das Geländer runter? Was ist das denn für ein Video? Wollen die Drafi vorführen???"
Der Zusatz "From Formel Eins" in der Beschreibung legt die Vermutung nahe, dass es sich um einen Studiomitschnitt handelt.....dann Respekt für die Regie, dass die den Schnitt noch rechtzeitig hinbekommen haben. Natürlich bin ich jetzt neugierig geworden, was so davor und danach passiert ist. Ich sehe den Sturz und was soll ich sagen? Seitdem läuft das Video bei mir in Dauerschleife..... :LOL:

Ich lasse euch aber an meiner Recherche gerne teilhaben, hier kommt die Drafi-View:

0:00-0:21: alles soweit in Ordnung, er sitzt stabil und die Lippenbewegungen lassen erahnen, dass der Text irgendwo in der Nähe von dem ist, was gesungen werden soll. Im Nachhinein stellt man sich aber die Frage, wie lange er gebraucht hat, um auf diese Position zu kommen....:D
0:24-0:41: Aha, ganz am Anfang sieht man den erste hilfesuchenden Griff zum Geländer. Vielleicht ist das leichte Hin und Her Wippen danach in seinem Zustand nicht die beste Idee.......doch was versucht er da am Ende??? Einen Beinüberschlag mit zeitgleichem Aufstehen? Verdammt, warum wird hier geschnitten????:gitche:
0:47-0:57: Was auch immer er versucht hatte, der erfolglose Versuch war entweder sehr anstrengend oder das Wippen zeigt erste Wirkung und er beherrscht sich, nicht zu kotzen. Am Ende nochmal ein Griff Richtung Geländer für einen zweiten Versuch....aber es scheint ihm noch einzufallen, was vor 15 Sekunden passiert ist.
1:04 bis 1:11: Das Bein gehört aber verdammt nochmal überschlagen. :belehr: Egal ob ich damit kurz mal eine Etage tiefer Platz nehmen muss.....Respekt aber dafür, wie schnell er wieder oben war. Hat Axel Schulz so nie geschafft.
1:12-1:15: Hoffentlich hat keiner meinen Fauxpax gesehen, ich streich mir mal über Schuh und Bein um das zu überspielen. Pfeifen bekomme ich nicht mehr hin....
1:16-1:22: Jetzt ist es klar, er steht kurz vor dem Kotzen. :panik:
1:23-1:31: So hat Axel Schulz allerdings auch nie in den Seilen gehangen.....
1:32-1:40: Am Anfang scheint so etwas wie die zweite Luft zu kommen, kurz später aber wieder der rettende Griff zum Geländer. Das Ende ist bekannt, so ist wohl dieser Smiley entstanden: :weghier:
1:48-1:57: Wie auch immer die Szene vorher zuende gegangen ist, der Beinüberschlag wurde aufgelöst. Drafi zeigt uns hier seine Vielseitigkeit und nimmt diesmal das linke Bein, muss dazu aber nachhelfen. Also wieder überspielen und den Schuh abstreifen. (y)
1:59-2:06: Nüscht passiert, die 7 Sekunden können mit aufs Drafi-Highlight-Tape.
2:07: Ich scheine wieder klar im Kopf, also steh ich mal auf. Hey...kein Wackler.....also mal breit in die Kamera grinsen und los gehts....."
2:08-Ende: Nach Hochmut kommt der Fall, ist doch klar. Ich bin aber ein wenig traurig, denn dadurch hat er 4 Stufen auslassen können. Der Gang da runter hätte unterhaltsamer werden können.
Witzig ist aber, wie sich sein Partner das Lachen verkneifen muss. Der Schulterklopfer heißt 1987: Alles klar, super Performance, oder? Ich bin wieder an der Bar.
Das Pendant dazu 2021 ist wohl: Alles klar, ich geb dir 12, du mir 12, so wie immer. Ich geh jetzt noch was das Forum mit Medialinks vollmüllen.
Aber selbst der Abgang klappt nicht ohne kurzes wegknicken. :LOL:

wie gesagt, danke an @Suomigirl26:jubel::knuddel:
Ok jetzt muss ich mein Voting ändern, der Song hat durch die Analyse und das parallele mitschauen Punkte verdient :LOL:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferenc H.

Bankspieler
Beiträge
11.516
Punkte
113
Die 23 Kann man doch gar nicht bewerten weil das Lied nach dem Treppensturz von den deutschen verfrüht aufhört, der schien auch überhaupt ein Alkoholproblem gehabt zu haben, wenn man mit Anfang 40 schon wie mitte 50 ausssieht :skepsis:
 

hirschi

knuffeltrain
Beiträge
16.242
Punkte
113
Standort
Mama'zzzzmusch
Ich hatte meinen GWD in Heide/SH. Da Oben boxt der Pabst wirklich im Kettenhemd.
Keine Ahnung ob die kettenhemd da tragen... Aber als frecher berliner hatte man da generell irgendwie ne art Bonus....
War ja hauptsächlich in meine AGA bei der elbe-Katastrophe.... (sandsack training der langweiligen art)... Und danach bin ich ja in die ordonnaz (OHG) gekommen....
Also ein traumhaftes leben. 14 uhr dort sein und 22 uhr Feierabend... Danach die Mädels vom Krankenschwester Wohnheim ins auto gepacjt und party grmacht....

Jeden tag besoffen... Und das auf kosten des Steuerzahlers😀😀😀....
 

Bombe

Bankspieler
Beiträge
9.356
Punkte
113
Ich muss mich bei @Suomigirl26 dafür bedanken, dass sie das Lied nochmal lobend erwähnt hat. Da habe ich erstmalig realisiert, dass ich meine 0 Punkte nicht an "Just for you" vergeben habe. Also wollte ich mir zumindest mal in Erinnerung rufen.....also Video gestartet. Youtube fragt, ob ich den Ton einschalten möchte. Als ich bestätige, fragt Youtube, ob das wirklich ein Ernst sei....
Ich skippe an eine Stelle, an der ich den Refrain vermute und das muss so um die 1:30h gewesen sein. Kurz später denke ich "Moment, rutscht der da gerade das Geländer runter? Was ist das denn für ein Video? Wollen die Drafi vorführen???"
Der Zusatz "From Formel Eins" in der Beschreibung legt die Vermutung nahe, dass es sich um einen Studiomitschnitt handelt.....dann Respekt für die Regie, dass die den Schnitt noch rechtzeitig hinbekommen haben. Natürlich bin ich jetzt neugierig geworden, was so davor und danach passiert ist. Ich sehe den Sturz und was soll ich sagen? Seitdem läuft das Video bei mir in Dauerschleife..... :LOL:

Ich lasse euch aber an meiner Recherche gerne teilhaben, hier kommt die Drafi-View:

0:00-0:21: alles soweit in Ordnung, er sitzt stabil und die Lippenbewegungen lassen erahnen, dass der Text irgendwo in der Nähe von dem ist, was gesungen werden soll. Im Nachhinein stellt man sich aber die Frage, wie lange er gebraucht hat, um auf diese Position zu kommen....:D
0:24-0:41: Aha, ganz am Anfang sieht man den erste hilfesuchenden Griff zum Geländer. Vielleicht ist das leichte Hin und Her Wippen danach in seinem Zustand nicht die beste Idee.......doch was versucht er da am Ende??? Einen Beinüberschlag mit zeitgleichem Aufstehen? Verdammt, warum wird hier geschnitten????:gitche:
0:47-0:57: Was auch immer er versucht hatte, der erfolglose Versuch war entweder sehr anstrengend oder das Wippen zeigt erste Wirkung und er beherrscht sich, nicht zu kotzen. Am Ende nochmal ein Griff Richtung Geländer für einen zweiten Versuch....aber es scheint ihm noch einzufallen, was vor 15 Sekunden passiert ist.
1:04 bis 1:11: Das Bein gehört aber verdammt nochmal überschlagen. :belehr: Egal ob ich damit kurz mal eine Etage tiefer Platz nehmen muss.....Respekt aber dafür, wie schnell er wieder oben war. Hat Axel Schulz so nie geschafft.
1:12-1:15: Hoffentlich hat keiner meinen Fauxpax gesehen, ich streich mir mal über Schuh und Bein um das zu überspielen. Pfeifen bekomme ich nicht mehr hin....
1:16-1:22: Jetzt ist es klar, er steht kurz vor dem Kotzen. :panik:
1:23-1:31: So hat Axel Schulz allerdings auch nie in den Seilen gehangen.....
1:32-1:40: Am Anfang scheint so etwas wie die zweite Luft zu kommen, kurz später aber wieder der rettende Griff zum Geländer. Das Ende ist bekannt, so ist wohl dieser Smiley entstanden: :weghier:
1:48-1:57: Wie auch immer die Szene vorher zuende gegangen ist, der Beinüberschlag wurde aufgelöst. Drafi zeigt uns hier seine Vielseitigkeit und nimmt diesmal das linke Bein, muss dazu aber nachhelfen. Also wieder überspielen und den Schuh abstreifen. (y)
1:59-2:06: Nüscht passiert, die 7 Sekunden können mit aufs Drafi-Highlight-Tape.
2:07: Ich scheine wieder klar im Kopf, also steh ich mal auf. Hey...kein Wackler.....also mal breit in die Kamera grinsen und los gehts....."
2:08-Ende: Nach Hochmut kommt der Fall, ist doch klar. Ich bin aber ein wenig traurig, denn dadurch hat er 4 Stufen auslassen können. Der Gang da runter hätte unterhaltsamer werden können.
Witzig ist aber, wie sich sein Partner das Lachen verkneifen muss. Der Schulterklopfer heißt 1987: Alles klar, super Performance, oder? Ich bin wieder an der Bar.
Das Pendant dazu 2021 ist wohl: Alles klar, ich geb dir 12, du mir 12, so wie immer. Ich geh jetzt noch was das Forum mit Medialinks vollmüllen.
Aber selbst der Abgang klappt nicht ohne kurzes wegknicken. :LOL:

wie gesagt, danke an @Suomigirl26:jubel::knuddel:
Sehr geil. Ich kannte den Song und hab überhaupt nicht reingeschaut. Aus Angst vor Gehörverlust. Aber das Video ist der Hammer - so wie deine Analyse (y)
 
Oben