The Masters 2019 (01. bis 03. Februar)


John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.347
Punkte
113
Standort
Ruhrpott


Im Snooker mit einer langen Tradition ausgestattet, ist das Masters im Dartbereich dagegen ein relativ "junges" Majorturnier.

2013 traten erstmals die 16 Bestplatzierten der Order of Merit beim Einladungsturnier an. Zunächst war die schottische Stadt Edinburgh Austragungsort, doch 2015 wechselte man ins gut 50 Meilen nördlich von London gelegene Milton Keynes - in die ca. 2.000 Zuschauer fassenden MK Arena. Das Preisgeld wurde mit den Jahren erhöht und beträgt 200.000 Pfund. 5.000 Pfund hat jeder Spieler sicher, der Gewinner streicht 60.000 Pfund ein. Da es sich, wie oben schon geschrieben, um ein Einladungsturnier handelt, zählt das gewonnene Preisgeld nicht für die OoM.

Nachdem Phil Taylor und James Wade die ersten beiden Ausgaben gewinnen konnten, hieß der Sieger in den Jahren 2015 bis 2018 Michael van Gerwen. Im letzten Jahr konnte "The Green Machine" Barney im rein niederländischen Duell denkbar knapp mit 11:9 schlagen. Dies war zugleich die letzte Gelegenheit für van Barneveld sich den Titel beim Masters zu sichern. In diesem Jahr konnte er sich nämlich erstmals nicht für das Turnier qualifizieren, weil er meilenweit von den Top 16 entfernt ist.

Die OoM ist nicht nur Gradmesser, wer teilnehmen darf, sondern zugleich Grundlage der Setzliste. Die Nr. 1 spielt in Runde 1 gegen die 16, die 2 gegen die 15, usw.

Somit kommt es zu folgenden Duellen:

Michael van Gerwen (1) - Jonny Clayton (16)
Mensur Suljovic (8) - Simon Whitlock (9)
Daryl Gurney (5) - Dave Chisnall (12)
Stephen Bunting (17)* - Darren Webster (13)

Rob Cross (2) - Joe Cullen (15)
Gerwyn Price (7) - James Wade (10)
Michael Smith (6) - Ian White (11)
Peter Wright (3) - Adrian Lewis (14)

*Nachrücker für Gary Anderson

Übertragen wird das Turnier von DAZN. Sport 1 wird dagegen auch in diesem Jahr keine Bilder zeigen.

Game On! :cool4:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.347
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Gary Anderson musste aufgrund von Rückenproblemen seine Teilnahme absagen. Für ihn rückt Stephen Bunting ins Teilnehmerfeld und übernimmt auch dessen Position im Draw.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.436
Punkte
113
Das wird echt spannend, wie lange Gary das noch mitmacht. Er ist ja eh der Typ, der im Zweifel sagt "sch*** drauf" und ein Turnier aussetzt, wenn er Probleme hat. Verdient hat er auch genug, mich würde nicht wundern, wenn er dieses Jahr oder nach der nächsten WM seinen Rücktritt bekanntgeben würde.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.436
Punkte
113
Chizzy mit dem ersten Ausrufezeichen: zeigt nach 6:2-Rückstand Kampfgeist und schlägt Gurney noch mit 10:8.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.347
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Das wird echt spannend, wie lange Gary das noch mitmacht. Er ist ja eh der Typ, der im Zweifel sagt "sch*** drauf" und ein Turnier aussetzt, wenn er Probleme hat. Verdient hat er auch genug, mich würde nicht wundern, wenn er dieses Jahr oder nach der nächsten WM seinen Rücktritt bekanntgeben würde.
Ich gehe davon aus, dass Gary maximal noch zwei WMs spielen wird.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.347
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Whitlock wird von Mensur komplett rasiert. 6:1 und 20 Punkte plus im Average für Mensur.

edit: 10:1 :eek:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.347
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Gerwyn Price - James Wade
Rob Cross - Joe Cullen
Michael Smith - Ian White
Peter Wright - Adrian Lewis

Die Spiele heute Abend klingen deutlich vielversprechender als die gestern, wo ich eigentlich nur auf Chizzy-Gurney gespannt war. Heute dagegen nur Smith-White für mich eine klare Sache.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.436
Punkte
113
Genau so ging es mir gestern auch und geht es mir heute.

White ist doch ne Black Box, der kann auch mal eben eskalieren...wenn die TV-Kameras ausfallen. :weghier:

Wade mit einem soliden Auftakt, auch wenn er zum Ende schwächelt.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.347
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Wade ist echt ein Phänomen. Hängt das ganze Spiel über im Average deutlich zurück, ist aber mal wieder mit einem sehr guten Timing ausgestattet und hätte das Spiel auch noch deutlicher gewinnen können. Am Ende steht bei ihm ein 86er Average - bei Price eine 94.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.436
Punkte
113
Das ist wahr. Man fragt sich wirklich, wie er in der heutigen Zeit mit so einem miesen Scoring Spiele gegen Topspieler gewinnen kann. Aber er schafft es halt wie kaum ein zweiter, auf den Punkt 100% konzentriert zu sein. Dafür gibt er dann eben auch mal ein Leg bei gegnerischem Anwurf mit 300 Punkten Rest ab.

Gegen einen Anderson, MVG oder Smith in Topform reicht das nicht mehr, aber jeden anderen Spieler kann er so schlagen.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.347
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Ist ja ein großer Fortschritt, dass der Rockstar endlich eine vernünftige Walkon-Musik hat, aber warum nimmt er nicht das naheliegendste? :confused:


Voltage sollte sich auch mal was anderes suchen. AC/DC würde sich doch für den Elektriker anbieten. ;)
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.436
Punkte
113
Die Einlaufmusik von Cross ist wirklich grausam! o_O

Cullen mit einem guten Start, 2:0. Cross noch nicht im Spiel.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.436
Punkte
113
Richtig stark gerade von beiden. Auf dem Niveau darf es gern weitergehen.

EDIT: und schon spielen beide Mist zusammen.
 

lastsamurai

Bankspieler
Beiträge
4.436
Punkte
113
Nicht so daneben wie du! :weghier:

Verdienter Sieg vom Rockstar! Cross mit gutem Phasen, aber insgesamt viel zu unkonstant.
Wade gegen Cullen sehe ich komplett ausgeglichen.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
36.347
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
Irres Breakfestival zwischen Smith und White, da ist es schon die absolute Ausnahme, wenn jemand seinen Anwurf hält. :crazy:

edit: Smith zieht kurz an und schon holt er sich 5 Legs hintereinander zum 10:5.
 
Oben