• Liebe Basketballfans, Basketball.de sucht junge Nachfolger, die die Leitung der Seite inklusive Managerspiel, Social Media Kanälen etc. zukünftig übernehmen möchten.

    Wir haben selbst mal sehr jung und mit wenig Erfahrung begonnen. Insofern suchen wir nicht unbedingt Leute mit großen Vorkenntnissen im Websitebetrieb, sondern motivierte Basketballer mit Love for the Game, die wir einarbeiten und denen wir schrittweise mehr Verantwortung übertragen können.

    Alle weiteren Infos gibt es hier: https://basketball.de/culture/basketball-de-team-sucht-junge-nachfolger-fuer-die-leitung-der-website/

    Liebe Grüße,
    Nico

Usyk vs. Holyfield


hawk

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.244
Punkte
0
Ein Duell zweier unumstrittener Weltmeister im Cruisergewicht. Auf wen wuerdet ihr setzen?
 

Harman

Bankspieler
Beiträge
8.196
Punkte
113
Ort
Bananenstaat
50:50 würde ich sagen, ich kann hier keinen Favoriten ausmachen.

- Beinarbeit: geben sich beide nicht viele
- Handspeed: Usyk
- Power: Holyfield
- Ringintelligenz: drüfte bei beiden in etwa gleich sein
- Nehmerfähigkeiten: Usyk SCHEINT robust zu sein Holyfield WAR definitiv robust.

Usyk ist auf der Distanz vermutlich stärker, Holyfield war im Infight und der Halbdistanz stärker.
 

Languste

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.271
Punkte
63
Ganz klar Holyfield, der imo der beste aller Cruiser war.

Zu Usyks derzeitigem Status hat auch Gassievs wirklich enttäuschende Leistung viel dazugetan. Holyfield wäre auf alle Fälle 12 oder 15 Runden lang marschiert, dem hätte sich Usyk nicht den ganzen Kampf über entziehen können.
 

speedclem

Bankspieler
Beiträge
6.121
Punkte
113
50:50 würde ich sagen, ich kann hier keinen Favoriten ausmachen.


- Handspeed: Usyk
-

Usyk ist auf der Distanz vermutlich stärker, Holyfield war im Infight und der Halbdistanz stärker.

also das sehe ich anders. holyfields handspeed war im cruiser sehr sehr gut, richtig schnelle hände brachte er da, auch noch im hw, siehe der erste fight gg bowe, da war zu beginn unfassbar shcnell mit den händen...
ich sehe hier sogar einen leichten vorteil bei holyfield, aber auch usyks handspeed ist, in den wenigen kämpfen, die ich von ihm gesehen habe, sehr sehr gut. vllt ist diese kategorie unentschieden, schwer zu sagen, tendiere zu holy.
 

Harman

Bankspieler
Beiträge
8.196
Punkte
113
Ort
Bananenstaat
also das sehe ich anders. holyfields handspeed war im cruiser sehr sehr gut, richtig schnelle hände brachte er da, auch noch im hw, siehe der erste fight gg bowe, da war zu beginn unfassbar shcnell mit den händen...
ich sehe hier sogar einen leichten vorteil bei holyfield, aber auch usyks handspeed ist, in den wenigen kämpfen, die ich von ihm gesehen habe, sehr sehr gut. vllt ist diese kategorie unentschieden, schwer zu sagen, tendiere zu holy.

da will ich mich auch nicht festlegen, gutmöglich das du recht hast und die zwei sich in Sachen Handspeed nicht viel nehmen oder das Holy sogar noch schneller war.
 

wicked

Bankspieler
Beiträge
8.387
Punkte
113
Holyfield's glorreiche Karriere im Schwergewicht überschattet, was für ein starker Cruisergewichtler er eigentlich gewesen war.
Gerade im 1. Kampf gegen den starken Dwight Muhammad Qawi zeigte Holyfield unglaublich viele Facetten.

Dass Holyfield durch Usyk durchmarschiert wäre, kann ich mir nicht vorstellen. Zu versiert und talentiert ist der P4P-Boxer Usyk. Ich denke Holyfield hätte sich in einer wahren Ringschlacht einen hauchdünnen Punktsieg sichern können.
 

Versts

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.148
Punkte
83
Der Holyfield welcher erst den starken Qawi und anschließend Carlos De Leon ausgeknockte, würde Usyk sowohl physisch als auch mental letztlich in den Krieg in die Halb-und Nahdistanz ziehen und dort niedermachen.
 

Mopedfahrer

Bankspieler
Beiträge
2.822
Punkte
113
Lächerlich zu glauben der Usyk hätte Holyfield geschlagen, mehr ist da nicht zu sagen
 

wicked

Bankspieler
Beiträge
8.387
Punkte
113
Lächerlich zu glauben der Usyk hätte Holyfield geschlagen, mehr ist da nicht zu sagen

Lächerlich ist eher dein Diskussionsstil.

Bei allem Respekt vor Holyfield's gesamter Karriere war seine Cruiserzeit auf dem Toplevel kurz und die Konkurrenz jetzt auch nicht so übermässig (Qawi ist natürlich die grosse Ausnahme).
So ist überhaupt nicht abwegig Usyk als echte Gefahr für Holyfield zu sehen.
 

Pete512

Nachwuchsspieler
Beiträge
973
Punkte
63
Usyk wäre mit Holyfield definitiv auf Augenhöhe gewesen , da muss man sich keine Illusionen machen! Dennoch glaube ich das sich Holyfield durchgesetzt hätte durch seine besseren Infight Skills und die grössere Power.
 
Oben