Vorschlag für die nächste Saison in der 2.DTL


Archimedes

Nachwuchsspieler
Beiträge
161
Punkte
28
Standort
Bad Kreuznach
Die 2.DTL ist z.Zt. die unterste Liga. Früher war es mal die Regel, dass die unterste Liga nicht nach der 3-Punkte-Regel gewertet wird. So konnten interessierte User auch noch im Laufe der Saison einsteigen (ohne uneinholbaren Rückstand) . Es kam nur der individuelle Durchschnitt an Punkten pro Spieltag in die Wertung (natürlich mit Mindestteilnahme Hürde). Ich finde, das sollten wir wieder einführen. Ein Einsteigen im Laufe der Saison wäre wieder attraktiv....und wir hätten nicht nur Abgänge.

Was meint Ihr? Ist das eine Überlegung wert, oder sollte ich es einfach vergessen?
 
Zuletzt bearbeitet:

mojtra

Libero
Beiträge
472
Punkte
43
Ich finde folgende Hybrid-Lösung interessant - von vier Aufsteiger würden ersten Zwei anhand der Gesamtwertung (Meister & Vize), anderen Zwei anhand des Durchschnittswertes (Mindestteilnahme - 23 Spieltage, also 67% von Saison) ermittelt.
Kann aber auch mit aktuellen Zustand leben. ;)
 

Archimedes

Nachwuchsspieler
Beiträge
161
Punkte
28
Standort
Bad Kreuznach
Wir könnten alles so lassen, keine Frage. Es ist ja nicht so, dass hier ein riesen Andrang herrscht. Die Beteiligung an dieser Diskussion ist ja auch übersichtlich. Habe nur als Wintereinsteiger diesen Schwachpunkt erkannt und aufgegriffen. Hätte schon mehr Spaß gemacht, auch in den Aufstiegskampf mit eingreifen zu können. Ja ich weiß, ich war sowieso zu spät dran....es geht mir nur ums Prinzip.
 

MVP

Nachwuchsspieler
Beiträge
207
Punkte
28
Wäre ich also hier richtig um als Neueinsteiger mitzumachen? Also in der 2.DTL?
 
Oben