Weltcup Lillehammer 🇧🇻 01. - 04.12.2022


Biathlon-Fan

Bankspieler
Beiträge
13.804
Punkte
113
Nach dem Weltcup Auftakt im finnischen Ruka geht es für die Kombinierer traditionell weiter nach Lillehammer in Norwegen. Dort werden auch die Damen in ihre Saison einsteigen. Für beide Geschlechter stehen dabei zwei Einzelwettbewerbe im Gundersen-Format auf dem Programm. Gesprungen wird auf den Olympiaschanzen von 1992. Die Lauf Entscheidungen werden anders als geplant nicht im Birkenbeiner Stadion stattfinden, sondern wie im Vorjahr auf den Biathlon Strecken. Grund hierfür ist, dass es auch in Lillehammer bislang noch nicht sonderlich winterlich war und nicht genügend Schnee vorhanden war, um die Langlauf Strecken zu präparieren.

Schanzendaten:
Normalschanze (Damen)
Hillsize: 98m
K-Punkt: 90m
Schanzenrekord Damen: Daniela Irashko-Stolz 106.5m
Schanzenrekord Herren: Karl Geiger 107.5m

GroĂźschanze (Herren)
Hillsize: 140m
K-Punkt: 123m
Schanzenrekord Herren: Simon Ammann und Bendik Heggli 146m
1669294129705.png
(Quelle: skisprungschanzen.com)
 
Zuletzt bearbeitet:

Biathlon-Fan

Bankspieler
Beiträge
13.804
Punkte
113
Zeitplan
Donnerstag - 01.12
14:00 UhrTCM Damen/Herren
18:00 UhrOffizielles Sprungtraining Damen (Normalschanze)
19:30 UhrPCR Damen (Normalschanze)

Freitag - 02.12
10:00 UhrWertungsdurchgang Damen (Normalschanze)Eurosport 1 09:55 Uhr
11:00 UhrOffizielles Sprungtraining Herren (Normalschanze)
12:00 UhrPCR Herren (Normalschanze)
14:30 Uhr5km Lauf DamenEurosport 2 14:25 Uhr

Samstag - 03.12
08:45 UhrWertungsdurchgang Herren (Normalschanze)ARD 08:55 UhrBonuskanal
10:35 UhrWertungsdurchgang Damen (Normalschanze)ARD StreamEurosport 2 10:30 Uhr
14:05 Uhr5km Lauf DamenARD StreamBonuskanal
14:45 Uhr10km Lauf HerrenARD StreamBonuskanal

Sonntag - 04.12
08:30 UhrOffizielles Sprungtraining Herren (GroĂźschanze)
09:30 UhrWertungsdurchgang Herren (GroĂźschanze)ARD 09:25 UhrEurosport 2 09:25 Uhr
14:45 Uhr10km Lauf HerrenBonuskanal

(Quelle: Ausschreibung)

Listen
Meldungen
🇯🇵
Azegami Sana
Kasai Haruka
Kasai Yûna
Nakamura Anju

🇫🇷
BROCARD Léna – US Autrans – Dauphine

BAUD Mattéo – Olympic Mont D’Or – Massif Jurassien
GERARD Antoine – US Ventron – Massif des Vosges
HEINIS Marco – Olympic Mont D’Or – Massif Jurassien
MÜHLETHALER Laurent – SC Prémanon – Massif Jurassien



Ergebnislisten Donnerstag - 01.12
PCR Damen -> Link

Ergebnislisten Freitag - 02.12
Einzelbewerb Damen -> Link
PCR Herren -> Link

Ergebnislisten Samstag - 03.12
Einzelbewerb Damen -> Link
Einzelbewerb Herren -> Link

Ergebnislisten Sonntag - 04.12
Einzelbewerb Herren -> Link
 
Zuletzt bearbeitet:

Kirsten

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
26.164
Punkte
113
Frankreich

Dames

BROCARD Léna – US Autrans – Dauphiné

Hommes

BAUD Mattéo – Olympic Mont D’Or – Massif Jurassien
GERARD Antoine – US Ventron – Massif des Vosges
HEINIS Marco – Olympic Mont D’Or – Massif Jurassien
MÜHLETHALER Laurent – SC Prémanon – Massif Jurassien
 

Rising Sun

Mountain Girl
Beiträge
21.114
Punkte
113
Ist ja ganz toll, dass es wieder nicht ĂĽbertragen wird! Was kommt morgens um 8:45 Uhr denn spannendes bei Eurosport, Vorberichte zum Biathlon oder was? :mad:
 

Stefan82

Nachwuchsspieler
Beiträge
477
Punkte
43
ESP1 zeigt Judo - da hat man wohl Exklusivrechte. ESP2 Langlauf Wdh. - schon schade - damit hilft man der NoKo nicht.
 

Kirsten

Moderator Wintersport
Teammitglied
Beiträge
26.164
Punkte
113
🇫🇮 Minja Korhonen, Annamaija Oinas, Alva Thors
🇫🇮 Ilkka Herola, Eero Hirvonen, Otto Niittykoski
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
Beiträge
13.804
Punkte
113
Der Damen Bewerb ist um. Hansen (NOR) gewinnt mit über eine Minute Vorsprung vor Sieff (ITA) und Ambruster (GER). Die Sechste hat bereits über Zwei Minute Rückstand, die dreizehnte mehr als 3 Minuten. Die Abstände sind viel zu groß!
 

gerrard08LFC

Nachwuchsspieler
Beiträge
409
Punkte
28
den Bonuskanal gibts auf englisch, französisch, polnisch, niederländisch. Unsere deutschen Kommis dürfen aber scheinbar nicht ran :(
 

Neville

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.148
Punkte
83
Schon jetzt ist klar, dass Graabak, Geiger und Hirvonen gleich mehr oder weniger gemeinsam in die Loipe gehen werden. Herola ist auch nicht weit weg von dieser Top-Läufergruppe.
 

johnny

Nachwuchsspieler
Beiträge
180
Punkte
28
den Bonuskanal gibts auf englisch, französisch, polnisch, niederländisch. Unsere deutschen Kommis dürfen aber scheinbar nicht ran
Im (noch verfĂĽgbaren) Eurosport Player gibt es meistens mehrere Streams mit unterschiedlichen Sprachen. Die Zuordnung kann ich auch nicht immer nachvollziehen.
 

johnny

Nachwuchsspieler
Beiträge
180
Punkte
28
Man muss doch zugeben, dass Riessle und Lange nicht unbedingt brillieren und die Entscheidung, sie nach Ruka nicht mitzunehmen doch wohl richtig war.
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
Beiträge
13.804
Punkte
113
Man muss doch zugeben, dass Riessle und Lange nicht unbedingt brillieren und die Entscheidung, sie nach Ruka nicht mitzunehmen doch wohl richtig war.
Und die Strecke in Lillehammer ist einfach zu einfach um da große Lücken zulaufen zu können. Bin auch noch skeptisch, ob Geiger das zulaufen kann. Oftebro ist ja auch kein langsamer.
 
Oben