đŸ‡©đŸ‡Ș Weltcup Klingenthal: 14.01 - 16.01.2022


johnny

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
11
Punkte
3
Ja, ich weiss, dass nur Frenzel und Geiger offiziell nominiert sind, das war nur meine persönliche Meinung. D.h. ich denke, dass Weber (auch angesichts seiner sehr guten SprĂŒnge heute) die besten Chancen hat.
 

Hakuba

J-Fan
BeitrÀge
14.359
Punkte
113
Standort
Berlin
Schön, dass Yamamoto RyĂŽta wieder dabei ist. Er wird ja auch fĂŒr das Team gebraucht.
Ich habe ĂŒber ihn nichts gelesen, aber er muss ja wohl irgendwie angeschlagen gewesen sein. Hoffentlich klappt es morgen wieder gut!
 

Domen4Fan

Bankspieler
BeitrÀge
4.442
Punkte
113
Die Jungs aus Norwegen unterhalb vom A-Kader haben vielleicht keinen Kaderstatus, aber das hÀlt sie offensichtlich nicht davon ab richtig gut Ski zu springen. Vor allem im Vergleich z.B. zum DSV die eigentlich einen B und C Kader haben... :skepsis:
 

Domen4Fan

Bankspieler
BeitrÀge
4.442
Punkte
113
Der PCR ist schon intressant, ich gehe aber mal davon aus das die Norweger im Laufen nicht ganz so stark sind? Sollten sie das sein verstehe ich jedenfalls nicht warum sie bisher nicht im A-Team waren.

Kommt es zum PCR könnte das durchaus der erste Weltcupsieg fĂŒr Ilves werden.
 

Pirkko

Rane-Vermisserin
BeitrÀge
18.204
Punkte
113
Ilkka Herola fehlt definitiv, das hat heute auch der finnische Trainer Kukkonen auf Twitter bestÀtigt. Herolas PCR-Test von gestern war immer noch positiv - obwohl er selber schon lange symptomfrei ist.
Meiner Arbeitskollegin wurde gesagt, dass sie in den nÀchsten zwei bis drei Monaten keinen PCR-Test machen soll, da der so lange positiv sein kann, obwohl sie nicht mehr ansteckend ist
Der PCR-Test kann schon kleinste Reste von DNA-Fragmenten nachweisen, auch wenn wenn man keine Viren mehr hat
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
BeitrÀge
33.972
Punkte
113
Bis jetzt fĂ€llt mir allerdings kein Springer oder Kombinierer ein, der wegen Corona gleich monatelang ausgefallen ist. So groß dĂŒrfte das Problem dann auch wieder nicht sein.
 

Rising Sun

Mountain Girl
BeitrÀge
19.121
Punkte
113
Eben, also die meisten waren nach spÀtestens 10 Tagen wieder negativ. Hier sollte es kein Problem sein, in China dann leider vllt da sie da angeblich anders messen
 

Benjamin

Moderator Wintersport
Teammitglied
BeitrÀge
33.972
Punkte
113
Na, das was ich geschrieben habe: Es sind noch die besten fĂŒnf oben, und das ZDF beendet die Übertragung, um pĂŒnktlich in die Damenabfahrt einzusteigen. Die paar Springer hĂ€tte man auch noch zeigen können - und wĂ€re dann eben bei der Damenabfahrt erst bei Startnummer 5 eingestiegen. Gut, zu ihrer Verteidigung muss man sagen, dass dort die einzige gute deutsche Starterin, Kira Weidle, bereits die Startnummer 2 hatte - aber die hĂ€tte man dann auch nachreichen können.

Johannes Lamparter sieht fĂŒr mich auch heute wieder wie der Favorit aus. Gegen Ilves - auch wenn der sich in der Loipe verbessert hat - und Yamamoto sollte er seinen kleinen RĂŒckstand aufholen können. Und richtig starke LĂ€ufer mit nicht zu viel RĂŒckstand sehe ich eigentlich nicht. Er könnte dann heute nach Punkten tatsĂ€chlich mit Riiber gleichziehen.
 

Domen4Fan

Bankspieler
BeitrÀge
4.442
Punkte
113
Hmm mal sehen. Frenzel und Watabe (zuletzt mit richtig guten Laufzeiten) wĂŒrde ich auch noch im Kampf um den Sieg sehen. Die Frage ist wie einig sich Ilves und Lamparter sind. Sollte aber fĂŒr den Österreicher reichen.
 

Biathlon-Fan

Bankspieler
BeitrÀge
11.751
Punkte
113
Hmm mal sehen. Frenzel und Watabe (zuletzt mit richtig guten Laufzeiten) wĂŒrde ich auch noch im Kampf um den Sieg sehen. Die Frage ist wie einig sich Ilves und Lamparter sind. Sollte aber fĂŒr den Österreicher reichen.
Ich hoffe die arbeiten beide irgendwie zusammen, damit Ilves das Stockerl schafft. Die Strecke ist natĂŒrlich Ă€ußerst anspruchsvoll.
@Benjamin die Alpinen sind höher angesehen, daher haben sie bei der Sendeplanung Vorrang
 

johnny

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
11
Punkte
3
Lamparter ist in einer Ă€hnlichen Situation, wie letztes Wochenende in Val di Fiemme am Sonntag. Muss auch selber die FĂŒhrung ĂŒbernehmen und die anderen "mitschleppen", die wahrscheinlich keine Lust haben werden, die FĂŒhrungsarbeit zu ĂŒbernehmen. Mal schauen, wie es rauskommt. Ich wĂŒrde mich auch extrem freuen, wenn Ilves das Podest schaffen wĂŒrde, verdient hat er es schon genug.
Bin sehr gespannt, wie Schmid laufen wird - zuletzt hat er ein bisschen geschwĂ€chelt im Vergleich zu seiner ĂŒberragenden Laufform am Anfang der Saison.
 

johnny

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
11
Punkte
3
Bemerkenswert ist auch der endlich gelungene Sprung von Akito. Er hat ja zuletzt eine ausgezeichnete Laufform gezeigt, das kann sehr interessant werden und Chancen auf Podest hat er allemal.

Generell hoffe ich, dass wir einen Ă€hnlich spannenden Lauf sehen werden, wie am Sonntag in Val di Fiemme. Das war eine Werbung pur fĂŒr die Nordische Kombination.
 
Oben