2020/21 - WC 1/2 Kontiolahti (FIN)


Biathlon-Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.433
Punkte
63
Zeitplan der Wettkämpfe
Tag / DatumUhrzeitWettkampfTV-Zeit
Samstag, 28. November11:00 Uhr
14:20 Uhr
20km Einzelrennen Herren
15km Einzelrennen Frauen
10:40 Uhr ZDF / 10:55 Uhr Eurosport
14:10 Uhr ZDF / 14:15 Uhr Eurosport
Sonntag, 29. November10:30 Uhr
13:40 Uhr
10km Sprintrennen Herren
7.5km Sprintrennen Frauen
10:15 Uhr ZDF / 10:20 Uhr Eurosport
13:35 Uhr ZDF / 13:40 Uhr Eurosport
Donnerstag, 03. Dezember13:30 Uhr
16:30 Uhr
10km Sprintrennen Herren
7.5km Sprintrennen Frauen
13:00 Uhr ARD / 13:20 Uhr Eurosport
16:10 Uhr ARD / 16:20 Uhr Eurosport
Samstag, 05. Dezember13:20 Uhr
15:15 Uhr
12.5km Verfolgungsrennen Herren
4x6km Staffelrennen Frauen
noch offen / 14:30 Uhr Eurosport
noch offen / 15:00 Uhr Eurosport
Sonntag, 06. Dezember12:45 Uhr
15:15 Uhr
4x7.5km Staffelrennen Herren
10km Verfolgungsrennen Frauen
noch offen / 14:00 Uhr Eurosport
noch offen / 15:00 Uhr Eurosport
Start-/Ergebnislisten
 

Biathlon-Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.433
Punkte
63
Es gibt laut der IBU positive Fälle im französischen, russischen, Lettisch, moldavien und Rumänischen Team.
Allerdings müssen wohl nicht alle in Quarantäne,
 

unicum

#68
Beiträge
13.335
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Das deutsche Aufgebot

Damen
  • Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
  • Janina Hettich (SC Schönwald)
  • Vanessa Hinz (SC Schliersee)
  • Maren Hammerschmidt (SK Winterberg)
  • Franziska Preuß (SC Haag)
  • Sophia Schneider (SV Oberteisendorf)
  • Anna Weidel (SV Kiefersfelden)

Herren
  • Benedikt Doll (SZ Breitnau)
  • Lucas Fratzscher (WSV Oberhof)
  • Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
  • Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
  • Erik Lesser (Eintracht Frankenhain)
  • Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld)
  • Roman Rees (Schauinsland)
 

Wurzelsepp

Bankspieler
Beiträge
4.306
Punkte
113
Standort
Hier
Gespannt dürften alle auf das Debüt von Stina Nilsson sein: Kann sie auf der Loipe allen so davon fahren wie erwartet und trifft sie mehr als ein Scheunentor?? Für Spannung ist da sicher gesorgt, ich freue mich!
 

Biathlon-Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.433
Punkte
63
Gespannt dürften alle auf das Debüt von Stina Nilsson sein: Kann sie auf der Loipe allen so davon fahren wie erwartet und trifft sie mehr als ein Scheunentor?? Für Spannung ist da sicher gesorgt, ich freue mich!
Also in Kontiolahti ist sie aufjedenfall nicht dabei Und bei schwedischen Testrennen war sie weit zurück. Und sie ist ja ohnehin nicht die Über Langläuferin gewesen. Ihre Stärke war ja eigentlich immer der Sprint.
 

PhilIvey

Bankspieler
Beiträge
4.145
Punkte
113
Standort
Дюссельдорф
Gespannt dürften alle auf das Debüt von Stina Nilsson sein: Kann sie auf der Loipe allen so davon fahren wie erwartet und trifft sie mehr als ein Scheunentor?? Für Spannung ist da sicher gesorgt, ich freue mich!
bedauerlicherweise ist Stina Nilsson zur Zeit von einer Weltcupteilnahme so weit entfernt wie ein mögliches Comeback von Laura Dahlmeier.
Das Schießen funktioniert halt nun mal nicht von heute auf morgen, weswegen man wohl umso höher den Lernfortschritt einer Denise Herrmann bewerten muss. Sie hat wohl anscheinend noch einen Schritt nach vorne in dieser Disziplin gemacht, womit sie ein gewichtiges Wort mitreden sollte im Kampf um den Gesamtweltcup. Zumindest bei den Deutschen Meisterschaften fuhr sie alles in Grund und Boden (z.T. Über 4 min. Vorsprung).

Weitere Mitfavoriten sollten sein: Wierer, Vittozzi, Öberg.

Bei den Herren stellt sich wohl erstmal nur die Frage, ob und wie lange die Franzosen Johannes Thingnes Bö Paroli bieten können.
 

unicum

#68
Beiträge
13.335
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Philipp Horn verpasst nach einem nicht eindeutigen Corona-Test den Weltcup-Auftakt.

Die Russen Anton Babikow und Jewgeni Garanitschew verpassen in Quarantäne den Saisonauftakt ebenso wie das das komplette slowakische Team nach positiven Tests in der Mannschaft.
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
19.169
Punkte
113
Standort
Austria
Sturla Holm Laegreid wohl die Überraschung heute, das war ein ganz starkes Rennen vom 23 jährigen und wieder ein Norweger, mit dem man in den nächsten Jahren rechnen kann.
 

sc1988

Bankspieler
Beiträge
8.081
Punkte
113
Standort
Wunstorf
Denise sehr stark, man hat wieder kassiert auf der letzten Runde.
morgen ist Denise dran, in den Sprints muss sie immer top 3 bringen für den gwc.
schweden natürlich beängstigend.
 

Biathlon-Fan

Nachwuchsspieler
Beiträge
9.433
Punkte
63
Denise sehr stark, man hat wieder kassiert auf der letzten Runde.
morgen ist Denise dran, in den Sprints muss sie immer top 3 bringen für den gwc.
schweden natürlich beängstigend.
Man muss natürlich erwähnen, dass die Schwedinnen hervorragend geschossen haben. Ob die Laufleistungen morgen mit 0+0 für so ein erneutes MannschaftsErgebnis reichen, bezweifle ich.
Chevalier mit einem schönen Comeback, da besteht Hoffnung dass die Französinnen mal wieder in der Staffel stärker sind.
Hinz außerordentlich schwach, Hammerschmidt nach langer Zeit mal wiede Top, auch wenn die Laufzeit noch nicht so toll ist, aber das kann ja noch kommen.
 

sc1988

Bankspieler
Beiträge
8.081
Punkte
113
Standort
Wunstorf
Da wäre ich vorsichtig bei den oebergs...
aber klar der Sprint ist für Läufer, nur gibts auch Verfolgungen und massenstarts.
 

Loslikki

Nachwuchsspieler
Beiträge
615
Punkte
43
Eine Denise in starker Form! Sollte sie weiterhin so toll zielen können, dann wird sie dieses Jahr DIE Biathletin der Saison sein. Aber es war nur heute der ERSTE! Wettkampf!
 

Big d

Bankspieler
Beiträge
18.304
Punkte
113
Herrmann wird auch wieder Wettkämpfe haben wo sie 6 Fehler schießt, eine top Schützin wird sie nicht mehr.

Insgesamt erhöht sich aber schon die Anzahl an Wettkämpfen wo sie nur 1-2 schießt und dann ist sie natürlich immer vorne dabei und sie ist auch etwas schneller geworden im schießen.

Insgesamt ist das schon eine starke Entwicklung von ihr, klar hat sie da auch ihre limits aber sie hat sich konstant verbessert.

Sie ist natürlich auch schon 31 und wird sich nicht mehr so viel verbessern, aber 2-3 Jahre auf top Niveau traue ich ihr schon noch zu (makarainen hat ja auch mit 34-35 noch ab und zu Laufbestzeiten gelaufen).
 
Oben