Alpiner Skiweltcup 2022/2023


gentleman

Supermoderator
Teammitglied
BeitrÀge
26.276
Punkte
113
Ort
Austria
Congrats Mika - was fĂŒr eine Sportlerin und auch was fĂŒr eine coole sympathische Frau sie ist! Nach der sehr bedrĂŒckenden und fĂŒr sie sicher belastenden Zeit nach dem Tod ihres Vaters freut mich jeder Sieg fĂŒr sie umso mehr, zudem dass sie mit Kilde (cooler Typ) offenbar auch privat ihr GlĂŒck bzw. ihre Liebe gefunden hat ;)

Was war denn bei Liensberger im 1. Durchgang los, schwerer Fehler oder einfach komplett verunsichert und langsam nach dem Trainer-Theater?
 

Morilla

Nachwuchsspieler
BeitrÀge
2.412
Punkte
83
Liensberger ist die gesamte Saison im GS schon schlecht. Das wird diese Saison nix mehr.

Mikaela nun alleinige weibliche Alpinin mit den meisten Siegen :jubel:
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
BeitrÀge
7.071
Punkte
113
Ort
CH
Grade wieder den Lauf von Sam Maes gesehen. Das ist so ein genialer Skifahrer, der endlich wieder fit ist. Der muss im Slalom dringend seine FIS-Punkte verbessern, dass er nicht jedes Mal mit einer Nummer jenseits der ersten 60 starten muss. Startet der nur gleich hinter den ersten 30, dann kann der mit diesem Potential auch locker in die Top 10 fahren.
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
BeitrÀge
7.071
Punkte
113
Ort
CH
Der Doppelmeter nach dieser unglaublich schwierigen Saison zurĂŒck auf dem Podium. (y)
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
BeitrÀge
49.954
Punkte
113
Ort
Austria
Das war ein extrem cleverer Lauf von Noel. Ich denke, das wird Richtung Podest gehen.
sogar noch mehr :D aber das war einfach ein gutes Rezept bei diesem schwierigen zweiten Lauf, bei dem so viele Probleme hatten. Noel hat das einfach smart gelöst. Am Ende auch Braathen noch am Podest, krass.

Kristoffersen zwar zurĂŒckgefallen, aber Norwegen bringt unterm Strich mal eben 6 LĂ€ufer in die Top 13. Einfach krank, was die mittlerweile fĂŒr ein Team aufgebaut haben.
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
BeitrÀge
26.276
Punkte
113
Ort
Austria
Noel wirklich clever gefahren und hat sich's damit auch sehr verdient, freut mich fĂŒr ihn in dieser bislang durchwachsenen Saison.

Insgesamt ein etwas weniger prickelndes oder spannendes Nightrace in meinen Augen, viele AusfĂ€lle oder grobe Fehler im zweiten DG die dramatische Hundertstel-Schlachten eher gar nicht aufkommen ließen... Strolz ĂŒbrigens mal wieder in den Punkten, aber das war eher ein Krampf von oben bis unten. Ob das was wird mit der WM und ob man ihn in dieser verunsicherten Verfassung ĂŒberhaupt mitnehmen sollte?
 

Next

Moderator Fußball, Tennis, Wintersport
Teammitglied
BeitrÀge
7.071
Punkte
113
Ort
CH
Schladming darf von mir aus als Slalom&Riesen-Doppelrennen so gerne im Kalender bleiben. Macht Spass. (y)
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
BeitrÀge
26.276
Punkte
113
Ort
Austria
Schladming darf von mir aus als Slalom&Riesen-Doppelrennen so gerne im Kalender bleiben. Macht Spass. (y)
Find das heute auch spannender als gestern, da gab es ja leider einige AusfÀlle und deutlichere AbstÀnde.

Schwarz mit einer echten Topfahrt im 2.DG, von 14 schon auf Platz 3 jetzt. Feller mal wieder zu viel riskiert und Steen Olsen bester Norweger!

Caviezel wird das ins Ziel bringen, 1,74 mĂŒssen reichen
 
Oben