• Liebe Basketballfans, Basketball.de sucht junge Nachfolger, die die Leitung der Seite inklusive Managerspiel, Social Media Kanälen etc. zukünftig übernehmen möchten.

    Wir haben selbst mal sehr jung und mit wenig Erfahrung begonnen. Insofern suchen wir nicht unbedingt Leute mit großen Vorkenntnissen im Websitebetrieb, sondern motivierte Basketballer mit Love for the Game, die wir einarbeiten und denen wir schrittweise mehr Verantwortung übertragen können.

    Alle weiteren Infos gibt es hier: https://basketball.de/culture/basketball-de-team-sucht-junge-nachfolger-fuer-die-leitung-der-website/

    Liebe Grüße,
    Nico

ATP 500 - Astana & Tokio 2022


Wer gewinnt in Astana?

  • Daniil Medvedev

    Stimmen: 0 0,0%
  • Stefanos Tsitsipas

    Stimmen: 0 0,0%
  • Jannik Sinner

    Stimmen: 0 0,0%
  • Felix Auger-Aliassime

    Stimmen: 0 0,0%
  • Andrey Rublev

    Stimmen: 0 0,0%
  • Hubert Hurkacz

    Stimmen: 0 0,0%
  • Alexander Bublik

    Stimmen: 0 0,0%
  • Karen Khachanov

    Stimmen: 0 0,0%
  • Marin Cilic

    Stimmen: 0 0,0%
  • ein anderer Spieler

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    7
  • Umfrage geschlossen .

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
19.362
Punkte
113
Image

Wow, Astana ist ja wahnsinnig gut besetzt, die Nummer 40 der Welt Ramos-Vinolas ist aktuell nicht Hauptfeld, Korda, Draper und Goffin werden keine Chance haben nachzurutschen, Goffin müsste auf 10, 11 Absagen hoffen. Fast hätte man schon in Runde 1 gegen Auger-Aliassime spielen können als Gesetzter und das bei einem 500er :crazy: Die Wildcards an Wawrinka, Murray und Djokovic zu verteilen ist auch schon verrückt, 27 GS haben die WC-Spieler zusammen, 3 das restliche Feld, in Tokio macht gar kein GS-Sieger mit
SpielerRank
1Carlos Alcaraz1
2Daniil Medvedev4
3Stefanos Tsitsipas6
4(WC) Novak Djokovic7
5Andrey Rublev9
6Jannik Sinner10
7Hubert Hurkacz11
8Felix Auger-Aliassime13
Marin Cilic16
Karen Khachanov18
Roberto Bautista Agut21
Francisco Cerundolo27
Alejandro Davidovich Fokina29
Holger Rune31
Maxime Cressy34
Botic van de Zandschulp35
Aslan Karatsev39
Albert Ramos-Vinolas40
Alexander Bublik41
(WC) Andy Murray47
Adrian Mannarino51
Tallon Griekspoor52
Emil Ruusuvuori54
Oscar Otte55
Cristian Garin79
(WC) Stan Wawrinka193
(WC) Mikhail Kukushkin218

Bisherige Sieger (250er)

Tokyo | Overview | ATP Tour | Tennis

Tokio fällt schon deutlich ab, aber mit Ruud, Norrie, Fritz, Tiafoe, Kyrgios, de Minaur, Shapovalov und Coric sind dennoch namhafte Spieler dabei. Tiafoe ist hier die 4 des Turniers, in Astana wäre er nur die Nummer 12 (also ungesetzt). Kecmanovic, Nakashima und Nishioka sind noch ziemlich tricky, aber ansonsten sind hier im Gegensatz zu Astana die Ungesetzten nicht so gefährlich, Spieler wie Kokkinakis, Kwon oder McDonald muss man natürlich immer im Auge haben. Aber die sind kein Vergleich zu Spielern wie van de Zandschulp, Basilashvili (ok der ist schwierig), Karatsev, Sonego oder Garin, diese 5 sind aktuell die letzten 5 die direkt im Hauptfeld stehen.
SpielerRank
1Casper Ruud2
2Cameron Norrie8
3Taylor Fritz12
4Frances Tiafoe19
5Nick Kyrgios20
6Alex de Minaur22
7Denis Shapovalov24
8Daniel Evans25
Borna Coric26
Miomir Kecmanovic32
Brandon Nakashima48
Yoshihito Nishioka56
Jaume Munar59
Joao Sousa61
Pedro Martinez67
Bernabe Zapata Miralles78
Thanasi Kokkinakis80
Mackenzie McDonald82
Chun-Hsin Tseng88
Alexei Popyrin90
(WC) Taro Daniel92
James Duckworth101
Kamil Majchrzak119
Soonwoo Kwon121
(WC) Kaichi Uchida163
(WC) Yosuke Watanuki227
 
Zuletzt bearbeitet:

Marius

Bankspieler
Beiträge
6.039
Punkte
113
Da hat sich Stef ja wieder genau das richtige 500er rausgesucht.:crazy:
 

L-james

Allrounder
Beiträge
36.409
Punkte
113
Das Ding in Astana ist von der Besetzung gefühlt ein Masters, krass, da kriegen wir einige Schmankerl-Matchups serviert.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
19.362
Punkte
113
Gerade dort hätte man eigentlich ein vermeintlich leichteres Feld erwartet.. wirklich bemerkenswert

mich überrascht es nicht, da werden sehr hohe Summen geflossen sein und zudem gibt es ja nur ein großes Turnier in Ostasien dieses Jahr und dann halt noch Seoul. Es gab jetzt auch den DC und LC, aber rein sportlich war zuletzt auch wenig Aufregung
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
26.162
Punkte
113
mich überrascht es nicht, da werden sehr hohe Summen geflossen sein und zudem gibt es ja nur ein großes Turnier in Ostasien dieses Jahr und dann halt noch Seoul. Es gab jetzt auch den DC und LC, aber rein sportlich war zuletzt auch wenig Aufregung

Astana ist vor allem auch ein Hallenturnier und Tokio outdoor - da macht es im Hinblick auf den Rest der Saison auch mehr Sinn, in Kasachstan teilzunehmen. Von der Besetzung her ist es aber wohl wirklich eines der stärksten 500er der letzten Jahre.
 

gentleman

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
26.360
Punkte
113
Ort
Austria
Und für Astana muss Sinner nach seinem Sturz vorhin nun auch absagen... der Junge hat auch wirklich ein Pech und eine Verletzungshistorie, die seinesgleichen sucht :(
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
19.362
Punkte
113
Wawrinka hatte im 2. Satz als erster einen Breakball, aber danach ging es dahin, zu viele UE, Mannarino fast fehlerfrei
20221003_091807.jpg
 

L-james

Allrounder
Beiträge
36.409
Punkte
113
FAA kann mich mal, der Typ ist eine einzige Lotterie.
Wackelfelix, Hosen permanent voll.
 

Paulie Walnuts

Consigliere
Beiträge
5.024
Punkte
113
Auf FAA zu tippen ist pures Zocken. Der ist so konstant wie der Wasserstand im Wattenmeer. Wenns drauf ankommt taucht er ab. Bei derartigen "Leistungen" sollte die Antrittsprämie komplett gestrichen werden. Für so etwas kann es doch keine Belohnung geben, wo kommen wir denn da hin?!
 

Gordo

Bankspieler
Beiträge
6.253
Punkte
113
ruud schon glatt raus gegen munar. eine weitere schwächung für tokio bzw. eine chance für andere, hier ein gutes resultat zu machen.

damit muss noguchi mein tippspiel retten.
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
26.162
Punkte
113
ruud schon glatt raus gegen munar. eine weitere schwächung für tokio bzw. eine chance für andere, hier ein gutes resultat zu machen.

Ist vor allem eine Chance für Tiafoe, seine gute Form zu bestätigen, die Konkurrenz in der oberen Hälfte ist überschaubar (de Minaur ist auch schon raus).

Für Medvedev und Tsitsipas ist das eine Chance, sich Ruud in der WR wieder zu nähern. Vor der Saison werden wahrscheinlich alle hier getippt haben, dass sie am Saisonende vor Ruud stehen, mal sehen ob sie das noch schaffen, das wird aber gerade für den Russen nicht leicht - Medvedev hat im live race gut 1.500 Punkte Rückstand auf Ruud.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
19.362
Punkte
113
ruud schon glatt raus gegen munar. eine weitere schwächung für tokio bzw. eine chance für andere, hier ein gutes resultat zu machen.

Munars Bilanz auf HC:
vs Top 10: 1-3
vs Top 20: 2-9 (gegen PCB in IW 2022 mit 4-6, 6-4, 7-6(4))
vs Top 50: 3-16 (gegen Rublev [37] in Winston-Salem 2018 mit 6-3, 6-2)
vs Top 100: 10-23 (Ruud, Tseng, PCB, Millman, Laaksonen, Anderson [80], Vesely, Gunneswaran, Albot, Rublev)

Der 25jährige Munar ist auf HC normalerweise eher ein Top 100 Spieler gegen den ein Top 10 Spieler nicht verlieren darf, für Munar der größte Sieg seiner Karriere zusammen mit dem Sieg in Marrakesch 2019 vs Zverev. Es ist auch insgesamt sein 2. Top 10 Sieg, bei einer 2-11 Bilanz. Für Ruud sind die beiden Turniere jetzt auch kein Beinbruch, aber die Motivation der Konkurrenz ist jetzt gegen ihn größer, als Top 3 Spieler.

1664873323236.png

damit muss noguchi mein tippspiel retten.
Wollte eigentlich nicht Ruud nehmen, aber wollte es nicht zu sehr überdenken
 
Oben