ATP Live-Game-Thread (GS & 1000)


pojo

Bankspieler
Beiträge
1.572
Punkte
113
Gönne ich Thiem. Den missgünstigen Foren-Großfressen, die seit Turnierbeginn ihre Gülle verspritzen, eher nicht.
 

Eric

Maximo Lider
Beiträge
7.575
Punkte
113
Der richtige Spieler hat gewonnen. Zverev hatte mehr als genug Chancen, er hat aber nach dem 5:1 im zweiten Satz nur noch versucht, sich irgendwie zum Sieg zu ömmeln. Thiem hat hingegen mit beiden Händen nach dem Pokal gegriffen, obwohl der Tank leer war.

Da wird Zverev noch ganz schön dran zu knabbern haben. So leicht wie heute, wird es nie wieder ein Major zu gewinnen. Schon in ner Stunde wird es ihm leidtun, dass er beim Aufschlag zum Matchgewinn so ängstlich war.
 

Paulie Walnuts

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.858
Punkte
83
Zverev hat Thiem den Titel heute geschenkt, muss man so deutlich sagen. Zverev wollte nicht, er wollte einfach nicht. Dutzende Chancen zum Turniersieg, aber dann in entscheidenden Situation brainfart-Entscheidungen, schade!
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Bankspieler
Beiträge
7.108
Punkte
113
Ob Zverev noch mal so eine Chance bekommt ist eher fraglich:
Djokovic disqualifiziert
Bekommt Coric im VF statt den spielstarken Tsitsipas
Im HF bekommt er Busta statt Shapovalov
Dreht dieses HF nach 0-2 Sätzen
Führt im Finale 2-0 Sätze und 5-3 im 5.
 

Jones 86

Bankspieler
Beiträge
9.532
Punkte
113
Der richtige Spieler hat gewonnen. Zverev hatte mehr als genug Chancen, er hat aber nach dem 5:1 im zweiten Satz nur noch versucht, sich irgendwie zum Sieg zu ömmeln. Thiem hat hingegen mit beiden Händen nach dem Pokal gegriffen, obwohl der Tank leer war.

Da wird Zverev noch ganz schön dran zu knabbern haben. So leicht wie heute, wird es nie wieder ein Major zu gewinnen. Schon in ner Stunde wird es ihm leidtun, dass er beim Aufschlag zum Matchgewinn so ängstlich war.
Irgendwo richtig, aber mit dem Rücken zur Wand ist es auch einfacher.
Mental haben beide sich nicht mit Ruhm bekleckert. Das Ende passt dann eigentlich wie die Faust aufs Auge. Verrücktes Turnier, verrücktes Ende.
Jetzt noch etwas Schlaf
 

Young Kaelin

merthyr matchstick
Beiträge
18.637
Punkte
113
Ob Zverev noch mal so eine Chance bekommt ist eher fraglich:
Ja, Zverev hätte das heute eigentlich gewinnen müssen. Aber er hat durchaus die Klasse, so ein GS-Turnier zu gewinnen. Ich versteh nicht, was das Gebashe soll. Zverev hat sich tadellos verhalten. Ich zieh meinen Hut vor Sascha und n Tick tut er mir heute auch leid. Man kann nicht sagen, er hätte es heute nicht auf dem Schläger gehabt.
 

No_way!

Nachwuchsspieler
Beiträge
531
Punkte
43
Wir können durchatmen! Zverev gewinnt in seiner Karriere keinen Slam!
War klar, dass von dir Experten wieder so ein Geniestreich kommt. Wenn Zverev seine PS auf die Straße bekommt, kann er auf jeden Fall mal ein oder mehrere GS gewinnen, allerdings war das was er nach der 2-0 Satzführung gezeigt hat doch bedenklich. Da war dann nix mehr mit der VH, die zurecht von Stach und Becker gelobt wurde. Kein Zug mehr in seinem Spiel, Aufschlag auch immer schwächer. So spielt kein Champion. Vom Potential hätte er es schon drauf, aber ob sein Kopf mitspielt? Zweifel sind schon angebracht, nach dem heutigen Match mehr noch als vorher.
 

Paulie Walnuts

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.858
Punkte
83
Aber was sag ich: Ist ja sowieso nur ein Corona-Slam mit Sternchen. Ein GS-Sieg ist es zwar, aber wieviel ist der wirklich wert? Dieser Titel wird immer mit einem Sternchen versehen sein, da kann sich Zverev ein bisschen trösten, er muss sich nicht anhören, dass er nur deshalb ein GS geholt hat, weil viele Topspieler nicht dabei waren. Ist der Kelch nochmal geradeso an ihm vorbeigegangen.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.333
Punkte
113
Von Becker das richtige Statement: "Nach diesem Finale muss man nicht darüber streiten wer der bessere war, verdient oder unverdient. Thiem war um 2 Punkte besser deshalb hat er gewonnen."(y)
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.333
Punkte
113
Wenn Zverev seine PS auf die Straße bekommt, kann er auf jeden Fall mal ein oder mehrere GS gewinnen, allerdings war das was er nach der 2-0 Satzführung gezeigt hat doch bedenklich. Da war dann nix mehr mit der VH, die zurecht von Stach und Becker gelobt wurde. Kein Zug mehr in seinem Spiel, Aufschlag auch immer schwächer. So spielt kein Champion. Vom Potential hätte er es schon drauf, aber ob sein Kopf mitspielt? Zweifel sind schon angebracht, nach dem heutigen Match mehr noch als vorher.
Gerade an so einem Spiel kannst du viele Erfahrungen mitnehmen und daraus lernen. Warum soll er das nicht schaffen?
 

TennisFed

Bankspieler
Beiträge
7.108
Punkte
113
Ja, Zverev hätte das heute eigentlich gewinnen müssen. Aber er hat durchaus die Klasse, so ein GS-Turnier zu gewinnen. Ich versteh nicht, was das Gebashe soll. Zverev hat sich tadellos verhalten. Ich zieh meinen Hut vor Sascha und n Tick tut er mir heute auch leid. Man kann nicht sagen, er hätte es heute nicht auf dem Schläger gehabt.
Er bekommt es halt mental nicht auf die Reihe. Seit Madrid 2018 hat er auch kein Masters mehr gewonnen.
 
Oben