Bundesliga 20/21 4.Spieltag Konferenz


DaLillard

Bankspieler
Beiträge
15.636
Punkte
113
Damit ist Schalke nach dem Paderborner Sieg heute das einige team im Profibereich, das seit Januar kein Spiel mehr gewonnen hat. :LOL:
 

MS

Bankspieler
Beiträge
14.663
Punkte
113
Damit ist Schalke nach dem Paderborner Sieg heute das einige team im Profibereich, das seit Januar kein Spiel mehr gewonnen hat. :LOL:
Um es noch lustiger zu machen: in der Länderspielpause hat man ein Testspiel gegen eben jene Paderborner abgehalten. Quasi Duell der 2020er Top Vereine. Man hat 5:1 gewonnen. Und es war bis heute Thema.

Mercan hat da überzeugt. Vermutlich der nächste Top Neueinkauf bei Hertha.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
17.731
Punkte
113
Die Spieler auf Schalke haben noch das Glück, diese unfassbare Serie fast komplett ohne Zuschauer spielen zu können. Was da in den letzten Monaten abgegangen wäre...


Big Shitty macht auch wieder viel Spaß und Freude. Da muss Windhund nochmal siebenstellig nachlegen, sonst kann man sich nicht vor dem Stadtrivalen halten.
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
1.769
Punkte
113
Die Ausdrücke Sparkassendirektor und Beamtentum spiegeln die Hertha Situation treffend wieder. Preetz ist der Favre unter den Managern. Und Gegenbauer das Pendant auf dem Präsidentenposten.

Lehmann: Das Ziel ist allen bei Hertha BSC klar. Und das heißt Qualifikation für den europäischen Fußball

Preetz: Wir wollen den Anschluss herstellen an die internationalen Plätze und oben heranrücken, das ist gar keine Frage.

Gegenbauer: Der internationale Wettbewerb ist auch das Ziel der Verantwortlichen von Hertha BSC, allerdings wie stets betont und auch eingeordnet unser mittelfristiges Ziel.

Und die Bild gester prompt: Bloß kein Europa! Hertha verliert für seine Bosse. :crazy:

Der Tennor wird sich dann auch seinen Teil über diese Ambitionen denken.

Passend dazu ein Labbadia Zitat Mitte September: Ohne Kurzfristigkeit werden wir keine Mittelfristigkeit erleben. :LOL:
 

hermite

Nachwuchsspieler
Beiträge
813
Punkte
63
Die Spieler auf Schalke haben noch das Glück, diese unfassbare Serie fast komplett ohne Zuschauer spielen zu können. Was da in den letzten Monaten abgegangen wäre...
Hätte vielleicht an der einen oder anderen Stelle doch mal einen Unterschied gemacht, wenn ein wütendes Stadion im Hintergrund gewesen wäre.

Jetzt vor'm Derby rappelt es wohl vor dem Stadion, wie man so hört und liest.
 
Oben