Bundesliga 21/22 34.Spieltag Konferez


THEKAISER99

Social Media Team
Beiträge
10.592
Punkte
113


Samstag 15:30 Uhr:
Bayer Leverkusen - SC Freiburg

1.FC Union Berlin - VfL Bochum

VfB Stuttgart - 1.FC Köln

Arminia Bielefeld - RB Leipzig

Borussia Mönchengladbach - TSG Hoffenheim

FC Augsburg - SpVgg Greuther Fürth

FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt


aktueller Tabellenstand:
1. Bayern München 76
2. Borussia Dortmund 66
3. Bayer Leverkusen 61
4. RB Leipzig 57
5. SC Freiburg 55
6. 1.FC Union Berlin 54

7. 1.FC Köln 52
8. TSG Hoffenheim 46
9. FSV Mainz 05 45
10. Borussia Mönchengladbach 42
11. VfL Bochum 42
12. Eintracht Frankfurt 41
13. VfL Wolfsburg 41
14. FC Augsburg 35
15. Hertha BSC 33
16. VfB Stuttgart 30

17. Arminia Bielefeld 27
18. SpVgg Greuther Fürth 18
 
Zuletzt bearbeitet:

zick

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.587
Punkte
63
17:20 Uhr und wir wissen, wer in die Reli muss.
 

John Lennon

Moderator Darts & Handball
Teammitglied
Beiträge
47.291
Punkte
113
Standort
Ruhrpott
VfL mit dem letzten Aufgebot. Mit Bella Kotchap genau ein IV gesund/fit. Gamboa rückt in die Innenverteidigung. Auf der Bank ganze fünf Mann. Das wird lustig
 

supafly03

Bankspieler
Beiträge
8.566
Punkte
113
Standort
Wo auch immer
Mehr 34. Spieltag und Spiel um die goldene Ananas geht wohl kaum in Gladbach bzw. wird kaum besser als durch die Aktion zum Elfer für Gladbach aufgezeigt.

Mal gucken ob man nun noch nen Punkt holen kann, man führt ja mit zwei Toren....
 

Deontay

Moderator Boxen
Teammitglied
Beiträge
22.641
Punkte
113
Über 4,5 Tore bei Gladbach-Hoffenheim war auch ein ziemlicher no brainer heute.

PS: Müller :panik:
 

Piaget

Nachwuchsspieler
Beiträge
930
Punkte
93
Ne, keine Kraft mehr bei Freiburg. Das ganze Spiel schon ohne Power. Schade, dass die beiden jungen Weisshaupt und Schade schon länger ausfallen, ich glaube etwas frische Wind würde dem SC gut tun. Heute wetden sie keine Tore mehr schiessen.
 
Oben