BVB 18/19 – Wenn gar nix geht: STRG+ALT+ENTF


NcsHawk

Bankspieler
Beiträge
1.544
Punkte
113
Tielemans ist zu haben. Ablöseforderung von Monaco soll bei circa 40 Millionen liegen.
Heißt Rapha + Weigl = circa Tielemans :)

Die Rückrunde bei Leicester war gut und wir hätten endlich wieder einen vernünftigen 8er im Team.
 

frusciante15

Bankspieler
Beiträge
1.103
Punkte
113
Die U-17 führt nach 15 Minuten mit 1-0 gegen Wolfsburg, damit dürfte da nix mehr schiefgehen.

Finalgegner wird das Team aus Köln sein, die die Bayern relativ locker besiegt haben.
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
1.023
Punkte
113
Wie gesagt ich habs mir vor Ort angeguckt. Fußballerisch wars wirklich schwach, aber man darf halt echt nicht vergessen, dass es ein Großteil der Spieler die auf dem Platz waren nicht in den Profifußball schaffen. Dennoch geht das bestimmt etwas besser. Wolfsburg hat probiert ein bißchen Fußball zu spielen aber sobalds Richtung Tor ging wurde es schwächer und die Bälle gingen verloren. Richtige Torchancen kamen dabei sehr wenig raus. Von daher kann man schon sagen Dortmund hat sie mal ein bißchen in den ungefährlichen Räumen spielen lassen.

Bei Dortmund wurde leider fast alles lang nach vorne gehauen. Somit kann ich zur Zentrale um Hetemi und Lütke-Frie, denen man beiden Talent nachsagt, wenig sagen. Sie hatten den Ball schlichtweg zu selten. Wenn Lütke-Frie mal am Ball war dann konnte man die ihm nachgesagte Ruhe am Ball aber auf jeden Fall ansehen. Zweikampfverhalten fand ich auch ganz gut. Ist auch der einzige Jungjahrgang in der Mannschaft (neben Moukoko natürlich), den Namen darf man sich ruhig merken.

Dann zu den 3 vorne. Fang ich mal mit Pakia an, der ja im Sommer zum HSV geht. War von den 3en vorne der unaufälligste, hat aber ein geiles Tor gemacht. War ein schöner Schuss vom 16er. Was mir aufgefallen ist, dass er wirklich stark mit nach hinten gearbeitet hat. Insgesamt würde ich sagen, dass er mit dem Wechsel alles richtig macht. In Dortmund hat er schon im selben Jahrgang starke Konkurrenz, da dürfte die Perspektive in Hamburg deutlich besser sein.

Moukoko hatte bestimmt schon bessere Spiele als heute, aber das Talent sieht man in fast jeder Aktion. Das Tor hat er irgendwie reingewurschtelt und dazu noch einen Elfmeter verschossen. Ansonsten hat er auch darunter gelitten, dass nicht viel Fußball gespielt wurde. Übrigens fühle ich mich nach heute nochmal bestätigt, dass es nicht am Körper liegt. War mit der kleinste Spieler auf dem Feld und gegen die Wolfsburger Abwehrkanten sah er fast wie ein Hemd aus. Was ich krass fand und das wird vermutlich Woche für Woche zumindest bei Auswärtsspielen so aussehen war das jede misslungene Aktion von den Zuschauern "gefeiert" wurde. Genauso gabs bei guten Sachen natürlich ein Raunen. Wirklich krass was der Junge schon aushalten muss.

Als letztes dann noch was zum mit Abstand besten Spieler heute, Ansgar Knauff. Hat mich wirklich extrem beeindruckt. Megaschnell, stark im 1 gegen 1, die Wolfsburger mussten ihn ständig foulen um ne Chance zu haben. Hat u.A. auch den Elfmeter rausgeholt und hätte vor Moukokos Tor noch einen 2. Elfer bekommen wenn Moukoko das Ding nicht irgendwie reindrückt. Also wäre schon cool, so einen Spielertypen für den Flügel zu haben. Hoffe der entwickelt sich weiter so, dann kann das was werden. Wenn der immer so spielt wie heute, dann wäre das wirklich gut für uns.

Die U19 nächste Saison hat schon ein krasses Talent dann vorne mit Moukoko, Knauff, Pherai und Reyna. Zentrales Mittelfeld sieht auch nicht so schlecht aus mit u.A. dem aus der U17 kommenden Bafounta, der ja aber leider zurzeit ne schwere Knieverletzung hat.
 

Loslikki

Nachwuchsspieler
Beiträge
162
Punkte
28
Moukoko ist nach der Schilderung wohl zu klein für BL. Trotz aller Talente!----gerade nach der abgelaufenen Saison in der BL sehnen sich doch viele Fans nach einen kräftigen , großen Angreifer .Ich bewerte das vom TV/Internet -"sehen"jedenfalls so.
Die Finalspiele der u19 gegen Stuttgart zeigten genauso das Defizit bei Dortmund.
 
Oben