• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

BVB 18/19 – Wenn gar nix geht: STRG+ALT+ENTF

Lena

Dramaqueen
Beiträge
505
Punkte
43
Standort
Leipzig
Ich hoffe, mein schlechtes Bauchgefühl täuscht mich und die Jungs zeigen eine Reaktion. Bayer ist gerade in Spitzenform. Das wird schwer, aber könnte bei Erfolg die Trendwende einleiten. 🖤💛
 

Cicero

Nachwuchsspieler
Beiträge
18
Punkte
3
Ich glaube nicht an einen Sieg. Die Mannschaft hat zurzeit heftige Probleme und gerade die Spielweise von Leverkusen unter Bosz (hohes Pressing, stören des Spielaufbaus in der gegnerischen Hälfte) stellt eine große Herausforderung dar, zumal Bosz den BVB kennt.
 

Dortmunder in M

Nachwuchsspieler
Beiträge
7
Punkte
3
Standort
München/Gran Canaria
Dann kann ja nix schief gehen, wenn Lena ein schlechtes Bauchgefühl hat;). Macht mal Kusen nicht größer als sie sind - Donnerstag waren sie noch im Einsatz und nicht gerade sonderlich unterwegs..... Also, auf gehts BVB , ein Dreier Muss her, egal wie!
 

Brummsel

Grumpy Old Man
Beiträge
501
Punkte
63
Standort
Ruhrpott
Das Leverkusener Spiel dürfte uns aber entgegenkommen. Die stellen sich wenigstens nicht hinten rein, sondern machen selber Dampf, das eröffnet Chancen für Konter.
Ich tippe auf Sieg. 🆒
 

Sofakartoffel

Nachwuchsspieler
Beiträge
81
Punkte
18
Wird wohl auch etwas davon abhängen, ob Bayern gegen die Hertha Federn lässt. Die haben ja gegen die Top3 noch nicht verloren.

Je nachdem wie groß Dortmunds Vorsprung morgen vor Anstoß ist, wird auch der Druck sein.
 
G

Gelöschtes Mitglied 194

Guest
Der BVB gewinnt heute. Gegen Leverkusen sieht man immer ganz gut aus.
Ist Reus dabei?
 

Angliru

Administrator
Teammitglied
Beiträge
731
Punkte
93
Standort
Leipzig
Nee, fällt weiter aus:
Die (Hiobs-)Botschaft bestand nur aus sechs Wörtern. Jedes weitere wäre Dortmunds Trainer zu viel gewesen. "Beide werden nicht am Sonntag spielen", sagte Favre, seine Hoffnung auf eine Rückkehr von Marco Reus (Faserriss) und Lukasz Piszczek (Ferse) hat sich zerschlagen. Manuel Akanji hingegen steht vor dem ersten Einsatz seit dem 18. Dezember, seine Hüftprobleme gehören der Vergangenheit an.
 

Blayde

Nachwuchsspieler
Beiträge
82
Punkte
8
Das Leverkusener Spiel dürfte uns aber entgegenkommen. Die stellen sich wenigstens nicht hinten rein, sondern machen selber Dampf, das eröffnet Chancen für Konter.
Ich tippe auf Sieg. 🆒
Vor ein paar Jahren hätte ich das genauso gesehen, aber inzwischen haben wir ja vor allem Probleme mit Teams, die vorne drauf gehen. Und Leverkusen mit Bosz ist da schon richtig stark. Die erste HZ gegen Frankfurt gibt Hoffnung. Solche Räume sollte Leverkusen uns auch bieten.

PS: Ich finde mein altes Avatar nicht mehr 😢 (wtf was für komische Smileys) Das hatte ich bestimmt 10 Jahre drin.

PPS: Wäre mega, wenn Akanji wieder spielen könnte.

PPPS: Der Report-Button ist ja neuerdings einfach zu finden.... Fast den eigenen Post gemeldet, obwohl ich editieren wollte. Das kann ja was geben hier ;)
 

Talib

Nachwuchsspieler
Beiträge
119
Punkte
28
Moin Leute! Schön, euch wieder 'zu sehen'!!

Ich erwarte morgen ein flottes Spiel mit einigen Räumen für unsere Offensive.

Gute Nachricht, dass Akanji schon wieder zurück ist. Hatte ich keinesfalls so früh erwartet. Könnte zusammen mit Reus baldiger Rückkehr nochmal einen guten push geben.
 

PhilIvey

Nachwuchsspieler
Beiträge
221
Punkte
28
Standort
Дюссельдорф
Ich muss mich hier auch noch zurechtfinden, wie Kagawa unter Favre... :unsure:
tja da müssen morgen 3 Punkte her, wenn man aber schon anfängt auf Schützenhilfe der Gegner Bayerns zu hoffen ist das aber kein allzu gutes Zeichen.
 

Lawrence

Blagenbespaßer
Beiträge
106
Punkte
28
Ich glaube nicht an einen Sieg. Die Mannschaft hat zurzeit heftige Probleme und gerade die Spielweise von Leverkusen unter Bosz (hohes Pressing, stören des Spielaufbaus in der gegnerischen Hälfte) stellt eine große Herausforderung dar, zumal Bosz den BVB kennt.
Eigentlich sollte uns Leverkusens Spielweise entgegen kommen. Die wollen auch selbst den Ball haben, wodurch sich automatisch mehr Räume nach vorne ergeben sollten.
Da unsere Abschlussspieler entweder verletzt (Reus) oder außer Form (Alcacer, Philipp) sind, wird das aber eine richtig schwierige Angelegenheit.

Hatte Götze eigentlich schon immer einen Schuss wie ein totes Pferd? Das war furchtbar gegen Nürnberg. Wir können davon ausgehen, dass er morgen in der Startelf steht.
 

T.Y.A

Nachwuchsspieler
Beiträge
18
Punkte
3
Der BVB wird diese Saison komplett vergeigen. Am Ende steht für Favre Platz 2, Sang und Klangloses Ausscheiden in der Championsleague gegen eine komplette 0815 Truppe und am Ende wird er noch dafür gefeiert. Watzke keult sich auf diese Saison ordentlich einen (man war ja knapp dran) und am Ende kauft der BVB wieder keinen Stürmer und Sancho verpisst sich für 150 Millionen, die sinnlos in durchschnittliche Buli Kicker gesteckt werden. BVB 2019
 

frusciante15

Nachwuchsspieler
Beiträge
163
Punkte
28
Wenn die Rückrunde weiter so verläuft, halte ich Favre für den absolut falschen Trainer für die kommende Saison. Dem fehlt jegliche Mentalität und jegliches Charisma, um eine Mannschaft nach so einem beatdown wieder hinzukriegen. Könnte dann schnell der Umbruch auf dem Umbruch des Umbruchs folgen. Oder so.